Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung

Diskutiere Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe heute bei uns (südliches Ruhrgebiet) einen Vogel im Buchenwald entdeckt. Sah...

  1. #1 Gobbel6, 13.05.2021
    Gobbel6

    Gobbel6 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Ich habe heute bei uns (südliches Ruhrgebiet) einen Vogel im Buchenwald entdeckt.
    Sah eigentlich aus wie ein Buchfink. Er hatte aber eine rötliche Kopfkappe.
    Als er wegflog, sah man einen breiten weißen Ring im gefächerten Schwanzgefieder.
    Mehr konnte ich leider nicht sehen. Wie gesagt ansonsten von der Form und Größe her einem Buchfinken ähnlich. Weiß jemand was das für ein Vogel gewesen sein könnte? In meinen Bestimmungsbüchern konnte ich ihn nicht finden.
    Danke schon mal. :-)
     
  2. #2 harpyja, 13.05.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Norddeutschland
    Klingt verdächtig nach Bluthänfling! Hast du dir den schon angeschaut?
     
  3. #3 esth3009, 13.05.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    1.524
    Ort:
    Piratenland
  4. #4 micarusa, 13.05.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.148
    Ein junger Dompfaff hat aber keine rötliche Kappe ;)

    Ich denke auch eher an ein Bluthänfling.

    Vg
     
  5. #5 esth3009, 13.05.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    1.524
    Ort:
    Piratenland
    stimmt, aber je nach Lichteinfall?
    Bild wäre schön
     
  6. #6 Gobbel6, 13.05.2021
    Gobbel6

    Gobbel6 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für Eure Infos. Ich werde mich übermorgen noch einmal dort auf die Lauer legen.
    Besonders auffällig war wie gesagt das weiße Band, das quer über die gespreizten Schwanzfedern verlief. Das konnte ich erst beim Wegfliegen sehen. Ich glaube, es war kein Bluthänfling eher schon ein junger Dompfaff ...
    Ich melde mich, wenn ich ihn wiedergesehen habe. Vielleicht sehe ich dann mehr und kann ihn auch fotografieren.
     
  7. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    13627 Berlin
    Bei viel weiß im Schwanz denke ich eher an Kernbeißer. Weder Dompfaff noch Bluthänfling haben das.
     
  8. #8 holyhead, 13.05.2021
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    30
    Schau dir mal den Kernbeißer an. Kopffärbung + Schwanzzeichnung passt zu deiner Beschreibung.

    LG
     
  9. #9 Sammyspapa, 13.05.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    2.802
    Ort:
    Idstein
    Distelfink wäre vielleicht auch noch ein Ansatz...
     
  10. #10 micarusa, 13.05.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.148
    Ja na klar Stieglitz könnte es auch sein, aber das gelb am Flügel hätte auch auffallen müssen.

    Vg
     
  11. #11 Peregrinus, 13.05.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.766
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wobei das Weiß im Stoß weder auffällt noch einen "Ring" bildet.

    VG
    Pere ;)
     
  12. #12 micarusa, 13.05.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.148
    Ja das hast du auch recht. Mal schauen was Gobbel sagt.
     
  13. #13 harpyja, 14.05.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Norddeutschland
    Der Dompfaff hat überhaupt kein Weiß im Schwanz, das ist der Rücken/Bürzel. Deshalb habe ich dan den Bluthänfling gedacht, da fällt die Zeichnung erst auf, wenn er abfliegt.
     
  14. #14 Peregrinus, 14.05.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.766
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich würd mal den Kernbeißer nicht ganz ausschließen, wenngleich der "Ring" m. E. weniger ein durchgehender Ring ist. Ich würfe fast sagen, das man beim Kernbeißer vor allem weiß leuchtende Schwanzecken sprechen kann. Aber Kopffärbung und halbwegs die Größe könnten auf die Beschreibung passen. Und die fliegen gerne mal von einem Waldweg weg, wenn man angefahren kommt.

    VG
    Pere ;)
     
  15. Tom U.

    Tom U. Tom U.

    Dabei seit:
    18.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leubsdorf(Sachsen)
    hat schonmal jemand überlegt ob das auch ein Birkenzeisig gewesen sein könnte
    VG
    Tom
     
  16. #16 Peregrinus, 21.05.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.766
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hat keinen weißen "breiten weißen Ring im gefächerten Schwanzgefieder". Außerdem geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung: Hallo, ich habe einen Vogel im Garten beobachtet (in Schleswig-Holstein Nordseenähe), den ich nicht sicher bestimmen kann. Der Vogel sitzt auf...
  2. Bitte um Hilfe / Bestätigung bei der Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe / Bestätigung bei der Vogelbestimmung: Hallo Forum Darf ich Euch um Hilfe bitten bei der Bestätigung / Bestimmung der folgenden Vögel? 1) Waldwasserläufer 23.02.2015 /...
  3. Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung

    Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung: Hallo an alle, ich habe gestern in meinem Hinterhof einen wunderschönen Vogel gesehen, und seitdem das halbe Internet danach abgesucht, aber...
  4. Vogelbestimmung Jungvogel bitte um Hilfe

    Vogelbestimmung Jungvogel bitte um Hilfe: Hab den kleinen als "Geschenk" von meiner Katze, mini Wunde am Hals. Weiss nicht was ich füttern kann.Tierarzt für die Wunde erst morgen...
  5. Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Vogelbestimmung: Liebes Forum, bitte um Vogelbestimmung - wenn möglich, wir vermuten einen Grauschnäpper, allerdings scheint es sich um einen Jungvogel zu...