Blaukopfsittichhaltung

Diskutiere Blaukopfsittichhaltung im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Ich habe seit kurzem einen Blaukopfsittich, weiblich, fast ganz zahm. Sie kommt auf den Finger, ist schon mal was... Fliegen...

  1. #1 Nymphen-Fan, 26. Dezember 2009
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Hallo zusammen.
    Ich habe seit kurzem einen Blaukopfsittich, weiblich, fast ganz zahm. Sie kommt auf den Finger, ist schon mal was...
    Fliegen kann sie leider nicht. Ihr wurden von einem Elterntier vom rechten Flügel die Sehnen durchgebissen, leider wurde das zu spät bemerkt und laut TA geht da nichts mehr...
    Kann mir jemand sagen, ob ich eine Chance habe, einen anderen, vielleicht behinderten Blaukopf zu finden? Oder geht auch ein anderer Aratinga???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 26. Dezember 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Also ich habe einen Partner für meinen Blaukopf in einem Tierheim gefunden. Du siehst da gibts immer Chancen. Man muß nur lang genug suchen.
    Eine andere Aratinga-art wäre bestenfalls eine Notlösung, wenn ich mir meine beiden ansehe und sehe wie glücklich die miteinander sind dann kann ich mir eine andere Art beim besten Willen nicht als Partner vorstellen.
     
  4. #3 Nymphen-Fan, 26. Dezember 2009
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Danke für die Antwort!
    Nun, ich meinte ja nur, weil meine Mary nicht fliegen kann. Habe noch andere Sittiche, und immer wenn die abheben, dann will sie hinterher und stürzt ab...
    Mir wäre es am liebsten, wenn ich einen anderen, behinderten Vogel finden würde...
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sorry, wenn ich jetzt brutal ehrlich bin, aber Du kannst froh sein, wenn Du überhaupt einen Partnervogel findest. Aber wenn man intensiv sucht, läßt sich meist auch was machen.

    Schau mal HIER ... das Problem der Partnersuche wurde in letzter Zeit öfter hier im Forum diskutiert ... durchforste einfach erst mal die Blaukopf-Diskussionen.
     
  6. #5 Nymphen-Fan, 27. Dezember 2009
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Hallo.
    Brutal ehrlich ist ja nichts schlechtes. Die Themen kenne ich, hab ich alle gelesen!!
    Ja, wahrscheinlich hast Du recht und ich kann froh sein überhaupt einen Partner zu finden...
    Gebe die Hoffnung nicht auf!!
    Stelle die Tage mal ein paar Bilder ein...
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das ist das Wichtigste, immer am Ball bleiben und vor allem bundesweit suchen ... zur Not gibt's ja professionelle Tiertransport-Unternehmen.
     
  8. #7 Nymphen-Fan, 27. Dezember 2009
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Ja, haben vor Ort eine Firma die das macht. Anbei mal Bilder, frisch "geschossen".:)
     

    Anhänge:

  9. #8 Nymphen-Fan, 27. Dezember 2009
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    ...und noch welche...
     

    Anhänge:

  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hübscher Vogel,

    aber das Ding, auf dessen aufgeklappten Dach er bzw sie sitzt....ist das die Dauerunterkunft???
    Wennja, solltest Du das ändern. Flugunfähig oder nichjt. Ist schon extrem winzig.
     
  11. Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Hallo.
    Nein, soll nicht so bleiben!! Wir überlegen schon die ganze Zeit wegen selbst bauen.....
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Blaukopfsittiche sind eine der wenigen Aratingas die noch regelmäßig zu bekommen sind. Es wurden ja schon mehrmals im Forum welche gesucht wo wir hätten vermitteln können. Leider ist dies immer daran gescheitert das die Leute nicht bereit waren eine gewisse Strecke zu fahren oder einen Tiertransport in Anspruch zu nehmen. Die Vögel sitzen nun mal nicht direkt um die Ecke. Schade für die Vögel.
     
  13. #12 Nymphen-Fan, 3. Januar 2010
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    So, nun mal was neues...
    Mary miaut bereits wie unser Kater!! Und zutraulicher wird sie auch immer mehr... Sie spielt sehr viel, knabbert an den Ästen und laut, ich meine so richtig, ist sie nur, wenn morgens geweckt wird. Da wird mit aufgeblasenem Gefieder begrüßt. Ansonsten gibt sie eher leise Laute von sich. Knurren zum Beispiel, dass machen wir dann nach, dann wieder sie und wieder wir... Sie findet gefallen an den Spielchen und lernt verdammt schnell!! Wir haben sie schon sehr ins Herz geschlossen und suchen weiterhin nach einem Partner. Abgeben kommt nicht mehr in Frage!!
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Aus einer niederländischen Vogelbörse:

    Zu Verkaufen sind ein Zuchtpaar und ein bisher unbestimmer, überjähriger Vogel. Gebote per Email. Standort ist Rotterdam.
     
  15. #14 Nymphen-Fan, 3. Januar 2010
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Also...
    Folge ich dem Link, komme ich auf eine Seite mit hunderten von Halsbandsittichen.....:?
    Würde das gehen? Von Rotterdam nach Deutschland mit dem Tiertransporter????
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Der Tiertransport lässt sich bestimmt organisieren. Vielleicht hat Solcan auch praktische Erfahrung mit einem Tiertransport aus den Niederlanden??

    Von der Seite ist ja eher die Kontaktadresse interessant. :prima:
     
  17. #16 Rudi, 4. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2010
    Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    zur Zeit werden auch in Deutschland wieder mehrere Blaukopfsittiche angeboten. Wie Hans schon geschrieben hat haben wir im letzten Jahr mehrmals Kontaktdaten an Personen hier im Forum weitergegeben mit dem Ergebnis, dass sich diejenigen die einen Blaukopf gesucht haben oftmals niemals bei dem jeweiligen Anbieter gemeldet haben oder nicht bereit waren ein "paar Kilometer" zu fahren. Bei ernsthaftem Interesse an einem Partnervogel bitte eine Nachricht an mich oder Hans.
     
  18. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    hi,
    hier im Tierflohmarkt wird eine 09er Henne angeboten.
    Ich bin auch quer durchs land gefahren,das muss man eben in kauf nehmen, oder aber per Tierversand.:zustimm:
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist alles gar kein Problem, sofern es nicht zu kalt ist (zur Not wartet man halt ein paar Tage/Wochen, bis nicht Minusgrade draußen sind) ... Hans und Rudi haben Erfahrung mir solchen Transport-Diensten und können Dir auch bei der Partnersuche helfen.

    Vorausetzung ist halt ECHTES Interesse ... die beiden haben sich leider schon manches mal voll ins Zeug gelegt und dann wurde ein Rückzieher gemacht. Sowas frustet auf Dauer.

    Nur keine Panik ... die Verpaarung ist machbar ... nur Mut.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nymphen-Fan, 4. Januar 2010
    Nymphen-Fan

    Nymphen-Fan Guest

    Hallo big001. Wir haben ein Weibchen und möchten eigentlich schon einen Jungen dazu haben.

    Interesse habe ich!! Noch eine Frage: Wenns jetzt schnell gehen sollte mit dem neuen "Nachwuchs", können dann trotzdem beide in dem Käfig leben? (85x55 und 160 hoch). Mary ist den ganzen Tag draussen und sie hat noch einen großen Freisitz... Wir wollen ja selber einen Größeren Käfig bauen, aber so schnell wird das nichts. Mein Mann ist im Moment nur am WE zuhause...
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sofern die beiden auf Anhieb harmonisch sind, sollte das bei ganztägigem Freiflug erstmal gehen, da der Käfig dann ja vornehmlich als Futter- und Schlafplatz dient.
     
Thema:

Blaukopfsittichhaltung