Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir

Diskutiere Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe mir vor 4 Tagen eine Blaustirnamazone gekauft. Es war ein Privatkauf, Coco hat den Umzug gut überstanden und sich schon gut...

  1. mareike84

    mareike84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir vor 4 Tagen eine Blaustirnamazone gekauft. Es war ein Privatkauf, Coco hat den Umzug gut überstanden und sich schon gut eingelebt.
    Ich lebe mit meinen 2 kleinen Kindern und meinem Freund zusammen. Auf die kleinen reagiert Coco nervös ( er schreit und ist unruhig), bei meinem Freund eagiert er zurückhaltend und hackt auch mal wenn er ihm Leckerli mit der Hand anbietet.
    Bei mir hat er sofort zutraulich reagiert, geredet und aus der Hand gefressen. Heute war die Mutter von meinem Freund zu Besuch und hat sich einige Stunden intensiv mit Coco beschäftigt. Sie konnte ihn nach einer halben Stunde sogar schon kraulen ( das hab ich mich noch nicht getraut, wollte es langsam angehen und habe auch Respekt vor seinem Schnabel..) .
    Nun zu meinem Problem: Wenn ich mich jetzt mit Coco beschäftige und ihn aus der Hand füttern möchte, hackt er nach mir! Gibt sich das wieder??? Bin ein bisschen verzweifelt und hoffe das mir hier jemand helfen kann...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das kannst Du nach 4 Monaten sagen, aber nicht nach vier Tagen.
    Der Vogel durchlebt derzeit verschiedene Stadien der Unsicherheit und es ist nicht zu erwarten, dass er jetzt schon normales Verhalten zeigt.
    Insofern kann man gar nichts vorhersagen. Alles hängt von Vorleben und Charakter des Vogels und Deinem Vorgehen ab.
    Und zum Schluss noch der ungeliebte aber immer wichtige Satz: Ohne Partnervogel ist die Haltung ungeachtet anderer Parameter als nicht tiergerecht zu bezeichnen. Es ist doch hoffentlich ein artgleicher gegengeschlechticher Partner vorhanden oder für die nächsten Wochen geplant? Das ist im Sinne des Vogels nicht diskutierbar. Selbst nicht, wenn Du Dich 24/7 nicht merh als 30 cm von dem Vogel entfernst.
     
  4. #3 charly18blue, 18. September 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mareike,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Ingo hat das Wichtigste geschrieben - von einer Eingewöhnung nach 4 Tagen kann man nicht sprechen, ein Partnervogel gegengeschlechtlich ist unbedingt nötig und man sollte etwas zur Vorgeschichte wissen. Ist Dir die bekannt?
     
  5. mareike84

    mareike84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Soweit wie mir bekannt wsr sein erster Besitzer ein älterer Mann.
    Dieser verstarb nach vier Jahren. Die Frau hatte sich nicht um den
    Kleinen gekümmert. Dann kam die vorherige Besitzerin und hat ihn
    Daraus geholt. Ohne Papiere ohne alles. Ich dort war er zwei Jahre.
    Ich habe ihn Samstag gekauft, habe mir auch die Papiere zum anmelden
    Besorgt. Bei der letzten Besitzerin hat mich der schlag getroffen.
    Es war unhygienisch, kalt und coco war in einem viel zu kleinen
    Käfig ohne Futter und Wasser und ohne Spielzeug. Hier hat er ein schönes
    Leben und das war mir in dem Moment am wichtigsten.

    Ein Partner ist natürlich geplant, wenn coco vom Tierarzt durchgechekt wurde.
    Mich wundert nur, das er nachdem die mutter meines Freundes hier war, er
    Mir komplett den rücken zukehrt, wo er doch schon mit mir klar kam, soweit
    Man das bei seiner vorherigen Haltung sagen kann.
     
  6. #5 charly18blue, 18. September 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mareike,

    laß Coco erstmal richtig ankommen und laß ihn entscheiden, was er machen möchte. Also wenn er nicht möchte, dass man ihm zu nahe kommt, geh einen Schritt zurück. Geduld ist bei Papageien das A und O, sie dürfen nie zu etwas gedrängt werden.

    Das sind immer die Situationen wo ich mich frage, warum halten solche Leute Tiere? Nur um sie schlecht zu behandeln? Ich bin da immer fassungslos.

    Ist Coco geschlechtsbestimmt? Wie alt ist er?
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Mareike,

    wie schön, dass ihr Coco ein liebevolles Zuhause und später auch einen gegengeschlechtlichen Partner schenken wollt!:zustimm:

    Wenn ich gerade richtig gerechnet habe, ist Coco ohne Berücksichtigung des Züchters bei euch bereits in dritter Hand. Da ist es nicht wenig verwunderlich, dass er noch irritiert ist und mit Schutzabwehr reagiert, wenn er innerhalb von sechs Jahren schon dreimal den Besitzer wechseln musste :traurig:

    Daher kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen, ihm Zeit zu geben und ihn erst mal richtig bei euch ankommen zu lassen. Das Vertrauen zu euch muss er erst aufbauen. Das geht nicht von heute auf morgen und kann manchmal Wochen bis Monate und auch länger dauern. Vielleicht hat er negative Erfahrungen mit Menschen gemacht, sodass ihm erst bewusst werden muss, dass von euch keine Gefahr ausgeht. Bitte auch unbedingt Vorsicht walten lassen in Gegenwart der Kinder. Gerade hektische und laute Bewegungen und Äußerungen von kleinen Kindern können einen Papagei sehr verschrecken und ihn in Alarmbereitschaft versetzen.

    Wie genau lebt denn Coco bei euch? Hat er eine Voliere? Genug Ruhezeiten? Welches Futter bekommt er?
     
  8. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Der Vogel wird sich wohl an ältere Menschen gewöhnt haben und diese wohl auch bevorzugen.
     
  9. LolaCoco

    LolaCoco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also wa ich von meinem coco kenne... Als er noch alleine bei mir war, war ich seine Bezugsperson. Wenn mein Mann sich näherte wurde er aggressiv. Meine Schwiegermama möchte er mehr als mich ( Erfahrungsschatz ) überhaupt mit blonden Frauen kam er recht gut klar. Jetzt wo er seine Partnerin hat, darf ich ihn nicht mehr berühren. Wozu auch solang es den Eiden gut geht.

    Bei dir vermute ich dass er durch deinen Mann und deine Kinder dich nicht als Partnerin wählt. Aber mit der zeit, wenn er auch eine Partnerin hat, wird er dir vertrauen und dich/euch als freunde sehn.
     
  10. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Die kleine Amazone wird auf jeden Fall eine ganze Weile brauchen zu entscheiden, wer die Bezugsperson sein wird.
    Ich glaube auch, dass er ältere bzw. ruhigere Menschen - und allgemein ruhige Umgebung - gewohnt ist, und die beiden
    kleinen Kinder mit ihren altersbedingt unkoordinierten Bewegungen für ihn erstmal Gefahr bedeuten.
    Die Zeit wird's zeigen, vermutlich viiiieeeel Zeit.... bei Amazonen denkt man in Monaten und Jahren.....

    Viel Glück
    Evy
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. heischra

    heischra Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09456
    Hallo Guten Tag,
    hast du dich eigentlich vordem Vogelkauf schon mal mit der Lebensweise der Tiere beschäftigt,oder bist du aufs geradewohl losgegegangen.
    Wie ist das Tier untergebracht?
    Wenn du jetzt schon denkst das das Verhalten nicht normal ist , dann hast du dich wahrscheinlich nicht so sehr damit auseinander gessetzt.
    Amazonen sind schon ein Völkchen für sich die wohl verstandenen sein wollen. Sie benehmen sich oft sehr zickig und stellen sich meistens dominant dar.
    Gib nicht auf die Zeit heilt wunden die der Vogel sicher hat.
    Geduld ,Geduld und nochmals Geduld heißt hier die richtige Medizin. Sei liebevoll im Umgang mit dem Tier, zwinge es zu nichts , und versuche vor allem mit ruhiger Stimme das Tier zu besänftigen.
    LG Heischra
     
  13. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage:welche Papiere zum Anmelden hast du dir besorgt! Wenn er keine Herkunftsbestätigung vom Züchter hat wird es schwierig werden ihn anzumelden und kann sogar mit der wegnahme des Vogels enden!
     
Thema: Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaustirnamazone hackt

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  3. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  4. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  5. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...