bourkesittich mit nymphen/wellis/ziegen???

Diskutiere bourkesittich mit nymphen/wellis/ziegen??? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; habe die möglichkeit mein vogelzimmer (5 nymphen, 6 wellis, 2 ziegen) mit einem oder 2 paaren bourkesittiche zu ergänzen... geht das? ist es...

  1. #1 lolo_ch, 15.03.2011
    lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    habe die möglichkeit mein vogelzimmer
    (5 nymphen, 6 wellis, 2 ziegen) mit einem oder 2 paaren bourkesittiche zu ergänzen...
    geht das?
    ist es empfehlenswert?
    was spricht dafür, was dagegen?
    kenne bourkesittiche bis jetzt fast gar nicht...
    danke für eure antworten...
     
  2. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo locho_ch,

    ich persönlich halte nichts davon so viele unterschiedliche Arten in der Haltung zu "mischen". Gerade die Bourkesittiche haben einen völlig anderen Lebensrythmus (Dämmerungsaktiv und daher meist nur frühmorgens und abends etwas aktiv) und sind auch im ganzen viel ruhiger als zB die quirligen Wellis und Ziegen.
    Für die Bourkes bedeutet es immer Stress mit solchen Vögeln zusammen zu leben, auch wenn sie Platz haben und sich etwas zurück ziehen können.
     
  3. Hendi

    Hendi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich würde keine Vögel mit Ziegensittichen vergesellschaften(besonders in der Brutzeit)!
     
  4. #4 dragonheart, 29.05.2011
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    hattest du denn nicht auch noch Halsis?
     
  5. #5 lolo_ch, 29.05.2011
    lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    ich hatte und habe halsis
    habe die allerdings aus dem vogelzimmer ausquartieren müssen
    wurde mir zu gefährlich als es mit brüten anfing...und habe 2 hennen abgegeben...
    jetzt ist das erste junge grad futterfest geworden und die henne sitzt auf 4 weiteren eiern...
    ich werde aber kaum mehr mehr als 2 halsis halten (können) und die jungen jeweils abgeben
     
  6. #6 Wellidame, 16.08.2011
    Wellidame

    Wellidame Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe in meiner volier seit Jahren eine Gesellschaft aus Nymphen, Bourke, Wellis, Ziegen und Singsittichen und die Leben problemlos miteinander.
    Die Bourkesittiche nutzen Tagsüber die Rückzugsräume haben sich aber auch an die Aktivzeiten der anderen Sittiche angepasst.

    LG
     
  7. #7 IvanTheTerrible, 16.08.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Post 6
    Bei Zuchtversuchen hört der Spaß dann aber zumeist auf und viele wollen das ja.
    Darum kann man eher bei entsprechender Größe der Voliere verschiedene Grassittiche miteinander vergesellschaften, als mit den bisher genannten anderen Arten.
    Aber wer das Risiko liebt, kann sich natürlich auch daran versuchen solche Arten zu vergesellschaften und auch zu züchten.
    Spätestens bei verletzten Tieren und bei mißglückten Bruten hat es dann jeder gelernt, was aber nicht im Sinne einer vernünftigen Vogelhaltung sein kann.
    Was nun alles aus Unwissenheit zusammen gewürfelt wird steht auf einem ganz anderem Blatt, des weiteren kennen wir nicht die Haltungsabsichten (reine Haltung oder Zucht) und die Unterbringung.
    Sicher wird in keinem Fachbuch (falls vorhanden) solch eine Vergesellschaftung favorisiert.
    Damit wäre doch auch alles gesagt, oder?
    Ivan
     
  8. #8 Wellidame, 17.08.2011
    Wellidame

    Wellidame Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also, in meiner gemischten Voliere geht es um reine Haltung und die Mischung entstand zum Teil daraus, dass Tiere bei mir aus schlechter Haltung abgegeben wurden. z.B. 2 Nymphis im Wellikäfig, 2 Singsittiche in 2 m3 Hochkant mit Nistkasten ohne Genemigung.
    Da meine Voliere aus 3 zum Teil verwinkelten Schutzräumen besteht ca. 12 m2 und einer Außenvolier 12 m2 findet jeder seine Nische.

    Fürs Züchten kann ich Teile der Innenvoliere Abtrennen, bzw. habe noch eine zweite 12 m2 große Außenvoliere neu gebaut.

    Ursprünglich wollte ich nur Wellis züchten, doch die Nympfen haben einfach auf dem Boden angefangen zu brüten und wir haben dann Nistkästen um das Gelege gebaut. Die anderen Arten haben sich für diese Nistkästen in keiner Weise interessiert.

    Mitlerweile habe ich die Nympfen in die große Außenvoliere ausgelagert, da noch 5 Nymphen abgegeben wurden.

    Den Anhang DSCI0020.jpg betrachten Den Anhang DSCI0032.jpg betrachten
     
Thema: bourkesittich mit nymphen/wellis/ziegen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich

    ,
  2. bourkesittich gefährlich

    ,
  3. bourkesittiche

    ,
  4. außenvolieren einrichtung für ziegensittiche,
  5. bourkesittich Haltung
Die Seite wird geladen...

bourkesittich mit nymphen/wellis/ziegen??? - Ähnliche Themen

  1. 58119 Hagen Wellis und Katharinasittiche

    58119 Hagen Wellis und Katharinasittiche: Hallo, aus persönlichen Gründen müssen wir schweren Herzens unsere Außenvoliere mit 7 Wellensittichen und 6 Katharinasittichen aufgeben. Wenn...
  2. Bourkesittiche und Glanzsittiche

    Bourkesittiche und Glanzsittiche: Hallo,kann man Bourkesittiche und Glanzsittiche in einer Außenvoliere halten ? Sie ist 6 x 3 Metern plus Schutzhaus. Oder ist das nicht sinnvoll?...
  3. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  4. Passen Nymphen zu uns?

    Passen Nymphen zu uns?: Huhu liebe Nymphenfreunde! Ich bin noch sehr neu hier in den Vogelforen und habe mich bzw uns bereits im allgemeinen Forum vorgestellt: Neuling...
  5. Wilde Wellis

    Wilde Wellis: Wenn man mal bedenkt, dass der dicke Hansibubi Wellis bei Omma daheim mal so ein Wesen war.... [MEDIA]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden