Bourkesittiche + Prachtfinken

Diskutiere Bourkesittiche + Prachtfinken im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ! Ich habe 2 Bourkis und hätte gerne noch 2 Vögel :) Mein Zimmervoliere ist 2x0,6x1,5 (LxBxH). Wenn ich noch 2 Bourkis reinsetze ist...

  1. #1 Senor Coconut, 25. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Hallo !

    Ich habe 2 Bourkis und hätte gerne noch 2 Vögel :)
    Mein Zimmervoliere ist 2x0,6x1,5 (LxBxH).
    Wenn ich noch 2 Bourkis reinsetze ist der Käfig sicher zu klein bzw. zu schmal. Sie bekommen zwar jeden Tag Freiflug aber am Abend, am Vormittag nur wenn ich nicht arbeiten muss.
    Am wichtigsten ist mir das es meinen 2 super geht. Darum denke ich das das keine gute Idee ist noch 2 Bourkis reinzusetzen.
    Jetzt hab ich aber gelesen das man sie mit Prachtfinken vergesellschaftet kann. Die find ich auch total süß :)
    Macht das Sinn ? Klappt das ? Fressen die das gleiche (aus dem gleichen Napf) ? Ist das Voliere dann auch noch zu klein ? Sind die laut ? Fragen über Fragen ...........
    Einen 2ten Käfig hab ich im Keller stehen aber ich vermute das die Finken sich irgend wann auch im Voliere einnisten. Und wennschon möchte ich das sie zusammen ihren Freiflug machen können.
    Meine Fragen :
    Soll ich das gleich vergessen.
    Wenn noch 2 Vögel nur in einem 2ten Voliere oder in einem größeren.
    Mit Prachtfinken eher schwierig wegen anderem Futter .........

    Der 2te Käfig ist nur so eine Idee die mir aber noch nicht wirklich gefällt.

    Das Ganze ist auch nicht so das das jetzt unbedingt sein muss will mich einfach mal erkundigen :)

    Gruß Senor Coconut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Wegen dem Futter mach dir mal keine Sorgen, Bourkesittiche sind wie Prachtfinken auch, Grassamenfresser. Also kommen Grassittiche auch mit Prachtfinkenfutter hervorragend klar.
    So füttere ich meine Grassittiche schon lange, auf sogenanntes Neophemenfutter kann ich da getrost verzichten.
     
  4. #3 Poldinchen, 25. Juni 2007
    Poldinchen

    Poldinchen Bourkie-Sklave

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35091 Cölbe-Bürgeln
    Hallo Senor Coconut,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :bier:

    Meinen Mann Poldi_05 kennst Du ja bereits. Und unsere 4 Bourkies auch. :p

    Zu Finken kann ich Dir leider nichts sagen. Aber ich finde, wenn Du das möchtest, kannst Du auch bei entsprechendem Freiflug noch 2 Bourkies dazu nehmen. Wir haben, wie Du ja schon gelesen hast, auch mit 2 Bourkies angefangen. Nach einem halben Jahr haben wir uns dann noch zwei dazu geholt. Deine Volli ist nach Deiner Bemaßung größer als unsere, deshalb denke ich dürfte das bei täglichem Freiflug überhaupt kein Problem sein.

    Da wir beide berufstätig sind bekommen unsere 4 jeden Morgen und jeden Abend mehrere Stunden Freiflug so richtig zum austoben. Tagsüber sind sie ja viel zu müde und sitzen lieber dösend auf ihren Stangen. Wir haben sogar festgestellt, dass eine Volli, selbst eine 3 m lange, nicht einen ordentlichen Freiflug ersetzen kann. Unsere Mädels stammen nämlich aus einer solchen, aber die Strecke beim Freiflug, wie sie unsere Hähnchen "langpesen" schaffen sie noch immer nicht so gut. Die Hähnchen sind da einfach geübter, aber die Mädels trainieren jeden Tag und werden auch immer besser. :zwinker:

    Ich denke einfach, man sollte auch alle anderen Umstände mit einbeziehen und wenn sie bei Dir ebenfalls jeden Tag mehrere Stunden Freiflug bekommen finde ich sind 4 in einer Volli ok. Auch wenn ich jetzt gleich hier für meine Aussage Kritik ernte finde ich eben, dass allein eine Volli es nicht ausmacht. Es sei denn, sie bekommen keinen Freiflug. Aber dann kann eine Volli eh nicht groß genug sein.

    Lass uns hier wieder was von Deinen Süßen hören bzw. lesen.
    Fotos sind selbstverständlich auch immer willkommen.:D
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Senor Coconut,

    Markus und Tina haben Dich ja schon herzlich in unserem Forum begrüßt! :D

    Ich denke auch, dass Du in der Voliere noch ein zweites Paar Bourkes halten kannst. Zusätzlichen Freiflug willst Du ja geben, also sehe ich da keine Probleme.

    Mit Prachtfinken kenne ich mich nicht so aus, aber ich weiß nicht, ob die nach dem Freiflug wieder in die Voliere zurückfliegen. Kann ich mich eher nicht vorstellen, bei den kleinen quirligen Kerlchen.
     
  6. #5 Senor Coconut, 25. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Halli Hallo !

    Erstmal danke für die Begrüßung und die schnellen Antworten :zustimm:
    Meint ihr nicht dass, das Voliere zu schmal ist. Ich vermute, dass sie zu viert laufend zusammen klatschen, da sie aneinander nicht vorbeikommen.
    Vormittags kann ich ihnen ja nur am Wochenende ihren Freiflug gönnen. Aber Vormittag sind meine am Aktivsten. Abends trauen sie sich nicht mal immer heraus (wird aber immer besser).
    Ich vermute das sie Angst haben sie könnten ihren Schlafplatz nicht erreichen bevor es dunkel ist :) . Den Vormittag nutzen sie da sind sie lange heraussen und drehen auch ab und zu eine Runde.
    Darum hab ich mir gedacht Finken wäre ideal sind kleiner und können sich am Tag austoben. Naja das mit in den Käfig zurückkommen da muss ich mich auch noch erst schlau machen aber ich vermute mal das das nicht so das Problem ist haben ja auch Hunger die kleinen. Das Problem wird eher sein das sie nicht dann reingehen wenn ich es will :)
    Hab auch schon gelesen das manche Arten sogar etwas zahm werden können. Aber wenn’s dann heißt ich muss sie erstmal ein paar Wochen im Käfig lassen …. Naja das will ich dann meinen Bourkes auch nicht antun.
    Ein zweites paar Bourkes wär schon ne schöne Sache aber ….
    Ich hab extra einen relativ großes Voliere gekauft da ich sie am Vormittag nicht immer freilassen kann und es auch mal vorkommt das ich sie am Abend auch nicht lange raus lasse. Sitze ja auch nicht nur zuhause :) Ich lasse die Türen oft offen wenn ich weg muss aber immer will ich das auch nicht. So hab ich kein schlechtes Gewissen wenn es mal nicht jeden Tag geht.

    Liebe Grüße Senor Coconut
     
  7. #6 Senor Coconut, 25. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
  8. sigg

    sigg Guest

    1,8m³ halte ich bei einer Tiefe von nur 60Zentimetern als Daueraufenthalt für 2 Paare Grassittiche zu klein. Das reicht für ein Paar.
     
  9. #8 Senor Coconut, 25. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    der meinung bin ich auch. leider :traurig:
     
  10. #9 Senor Coconut, 25. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Wobei ich schon darauf achte das sie soviel Freiflug wie möglich haben. Bis jetzt können sich die beiden nicht beklagen. Ich hab eher das Problem das sie noch zu wenig rauskommen :)
     
  11. #10 Poldinchen, 26. Juni 2007
    Poldinchen

    Poldinchen Bourkie-Sklave

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35091 Cölbe-Bürgeln
    Hallo Senor Coconut,

    hast ´ne PN.
     
  12. #11 Senor Coconut, 26. Juni 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Aus so manchen gründen will ich eigentlich kein 2tes paar Bourkies im Volier (der Platz eine wichtiges davon). Aber das wird ein langer Aufsatz warum, weshalb, vielleicht doch und doch lieber nicht ...........................................

    Meine Frage ist eher, hat jemand Erfahrungen mit Bourkesittichen + Prachtfinken in einem Voliere ??
    Mich würde es mal interessieren ob das gut gehen kann oder nicht, da ich Finken auch super finde :)
    Die würde ich auch nur dazu setzen wenn ich das Gefühl hab das meine Bourkis kein Problem damit haben …………….

    Gruß Senor Coconut
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wie gesagt, ich kann mir bei Finken vor allem nicht vorstellen, dass die abends einfach wieder in die Voliere fliegen. Die Arten an sich kann man wohl zusammen halten, das sollte keine Probleme geben.
     
  14. #13 Herbert Wahl, 27. Juni 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Bourkes und Kanarien

    Kanarien gehen auf jeden Fall.
    Auch was das Futter angeht sollte es keine Probleme geben.
    Kanarien singen schön.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cantuta

    cantuta Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe auch zwei Zebrafinken, es steht den ganzen Tag die Tür auf. Sie kommen raus drehen ein paar Runden sitzen dann auf dem Käfig und wenn sie müde sind fliegen sie wieder rein.

    LG Ines
     
  17. #15 Senor Coconut, 26. Juli 2007
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Hallo Ines !
    Das klingt mal schon nicht schlecht :freude:
     
Thema: Bourkesittiche + Prachtfinken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich prachtfinken

    ,
  2. Bourkesittiche und finken

Die Seite wird geladen...

Bourkesittiche + Prachtfinken - Ähnliche Themen

  1. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. Beleuchtung für Prachtfinken online kaufen

    Beleuchtung für Prachtfinken online kaufen: Hallo Ihr Lieben, leider komme ich aktuell einfach nicht weiter. Ich suche UV-Lampen und LSR für meine Prachtfinken, kann aber online irgendwie...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. Meine Bourkesittiche

    Meine Bourkesittiche: Hallo zusammen , ich bin ganz neu hier und habe ein paar Probleme , ich lese schon seid längerem das Forum hier und habe nun gestern den Schritt...