Brauche hilfe 4 Schwanzfedern gerupft(bitte schnell)

Diskutiere Brauche hilfe 4 Schwanzfedern gerupft(bitte schnell) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- Mir ist da was ganz dummes passiert ich habe meinen Nymphy in den Käfig und wollte die Tür vom Käfig zu machen da hab ich ausversehen...

  1. Pumuckel15

    Pumuckel15 Guest

    Hallo :0-
    Mir ist da was ganz dummes passiert ich habe meinen Nymphy in den Käfig und wollte die Tür vom Käfig zu machen da hab ich ausversehen seinen Schwanz eingeklemmt.
    Er hat laut geschrien und jetzt sind ihm 4 große und ein paar kleine Schwanzfedern gerupft.Ich hab ihn dann raus gelassen und er ist ziemlich niedrig geflogen. Jetzt sitzt er grad aufgeplustert in seinem Käfig und läßt niemand an sich rann.
    Er ist noch ziehmlich jung und noch nicht richtig zahm kann es sein das er jetzt immer angst hat??

    Werden die Federn nachwachsen???
    Kann ich ihm helfen das die Federn nachwachsen??
    Wird er wieder so fliegen können wie früher???
    Bitte antwortet schnell!

    Cu
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hermiene

    Hermiene Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Kassel
    Keine Panik

    Hallo
    Ich denke , er sitzt aufgeplustert im Käfig weil er einen mächtigen Schreck bekommen hat. Außerdem war das mit den Federn bestimmt nicht gerade angenehm........ AUA !
    Die Federn werden nachwachsen.
    Beobachte ihn doch ob er frißt und wenn das der Fall ist, ist alles halb so wild.
    Das war zwar bestimmt nicht gerade ein tolles Erlebnis und Du mußt das Vertrauen wiedergewinnen aber Du bist bestimmt nicht der erste dem so was passiert.

    Liebe Grüße Hermiene:0-
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Pumuckl,

    -normalerweise wird er sich von dem Schrecken erholen, wenn dieses Erlebnis nicht mit Deiner Hand direkt zu tun hat. Dann wird er immer etwas Schlimmes mit ihr in Verbindung bringen. Das passiert, wenn Du ihn öfters mit der Hand greifst. Aber Du hast es ja nicht mit Absicht gemacht:)

    -Er hat eine sogenannte Schockmauser gehabt, das ist ein natürlicher Mechanismus, den viele Beutetiere wie Nager, Eidechsen und auch Vögel haben, um einen Feind zu irritieren und flüchten zu können. Bei Mäusen und Eidechsen zappelt der Schwanz immer noch und verwirrt den Feind, ein Nymph würde sich mit dem Abwerfen der Schwanzfedern einen nötigen Vorsprung verschaffen in freier Wildbahn, wenn ihn ein Greifvogel an den Federn erwischt hätte.

    -Helfen kannst Du ihm speziell nicht, für heute sollte er sich erstmal von dem Schock erholen. Allgemein solltest Du ihn vitaminreich ernähren, dann gibt es keine Probleme mit dem Federwachstum.

    -Die Federn wachsen schnell wieder nach, er wird anfangs ohne die Federn noch Gleichgewichtsprobleme haben, aber in ein paar Wochen sieht er "wieder wie neu aus":).

    P.S. Falls Du es nicht schon vorhast: Ein Nymph sollte immer zumindest einen Partner, idealerweise gegengeschlechtlich, haben, da die Vögel Schwarmtiere sind und auf artgleiche Kumpels angewiesen sind. Deine Gesellschaft allein genügt ihm nicht.
     
  5. Pumuckel15

    Pumuckel15 Guest

    Danke Hermiene und Buffy Halliwell für die schnelle hilfe :p

    Buffy Halliwell da du grad auf das Thema mit dem zweiten Vogel gekommen bist hab ich noch ne kleine frage vielleicht kannst du sie ja beantworten.

    Ich hab im Geschäft gesehen das Zwischen den Nymphensittichen auch noch andere Vögel gesetzt worden.

    Kann ich meinem auch so einen dazu holen oder werden die sich nicht vertragen???

    Cu und noch mal danke


    :0-
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also von den Papageienvögeln ist eigentlich nur der Wellensittich zu empfehlen m.E., denn Wellis und Nymphen sind am verträglichsten miteinander. Die anderen Arten könnten sich auch vertragen, aber speziell während der Brutzeit wären die friedlichen Nymphen ihnen unterlegen. Prachtfinken und Kanarien kann man auch mit ihnen vergesellschaften.

    An erster Stelle für einen Nymphen sollte aber ein Artgenosse stehen und dann eine Kombination mit artfremden. Selbst einem Pärchen würde ich eher noch mehrere Nymphen dazusetzen, denn ein kleiner Schwarm fühlt sich natürlich am wohlsten. Und die gefürchtete Lautstärke nimmt rapide ab;) :)
     
  7. KonradN

    KonradN Guest

    Hallo Pumuckel!
    Wie die anderen schon sagten, die Federn werden auf jeden Fall wieder nachwachsen. Der Schock wird sich auch wohl schnell wieder legen.
    Was den zweiten Vogel angeht sollte es unbedingt immer ein artgleicher sein, wie Buffy auch schon geschrieben hat. Es spricht
    nichts dagegen, zu 2 oder mehr Nymphensittichen noch 2 oder mehr Wellen-, Grassittiche oder ähnlich friedfertige Vögel dazu zusetzen. (Immer vorausgestzt natürlich, die Voliere/der Käfig ist wirklich groß genug). Such dir dann aber unbedingt friedliche Arten aus, die sich mit den Nymphen vertragen (z.B. keine Agas!) Aber niemals einen Einzelvogel einer Art mit einem Einzelvogel anderer Art zusammenhalten. Sie werden sich zwar auch meist vertragen, aber das ist keine viel bessere Lösung als Einzelhaltung. Also immer mindestens zwei von einer Art!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Brauche hilfe 4 Schwanzfedern gerupft(bitte schnell)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nymphensittich Jungvogel gerupft Flugfedern

    ,
  2. wellensittich schwanzfeder gerupft

    ,
  3. wellensittich schwanzfedern gerupft

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe 4 Schwanzfedern gerupft(bitte schnell) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...