Brauche Hilfe mit meinem Rosenköpfchen!

Diskutiere Brauche Hilfe mit meinem Rosenköpfchen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Am vergangenen Wochenende ist leider eines meiner Rosenköpfchen aus für mich unerklärlichen Gründen gestorben. Ich besitze sie erst seid Oktober...

  1. #1 Shadowchild, 17. Februar 2011
    Shadowchild

    Shadowchild Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Am vergangenen Wochenende ist leider eines meiner Rosenköpfchen aus für mich unerklärlichen Gründen gestorben. Ich besitze sie erst seid Oktober letzten Jahres, deswegen kam das ziemlich überraschend, vor allem, da mein Rosenköpfchen erst ein paar Stunden zuvor noch munter durch mein Zimmer geflogen ist. Ich stehe hier also ein bisschen verzweifelt mit meinen verbliebenen Rosenköpfchen und habe auch schon rum telefoniert was ich denn machen könnte. Man sagte mir, dass es wahrscheinlich sei, dass man mir beim Futterhaus zwei Geschwister (man konnte mir dort auch nicht sagen welches Geschlecht sie überhaupt hatten und wie alt sie waren) und kein Pärchen verkauft hatte, da diese identisch aussahen und deren Ziffern an den Fußringen nur um eine Stelle unterschiedlich waren. Man riet mir mich an einen Züchter zu wenden um einen idealen Patner für meinen Vogel zu finden. Ich habe auch schon versucht Kontakt aufzunehmen, doch habe ich bisher keine Antwort erhalten, oder die Telefonnummer existierte nicht mehr. Ich bitte euch also, ob ihr mir vielleicht weiterhelfen könntet und (wenn es möglich ist) mir doch bitte einen Züchter vorschlagen, der sein Sitz in Schleswig-Holstein, oder nicht allzu weit davon entfernt hat.

    Ich möchte gerne das beste für mein Rosenköpfchen anbieten, was ich kann, denn mein Vogel ist mir in der Zeit doch schon sehr ans Herz gewachsen.
    Ich wäre euch also sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Check doch mal die Kleinanzeigen von Ebay und Quoka aus deiner Nähe. Vielleicht sucht ein Abgabevogel ein neues zuhause. Und Tierheime haben auch manchmal Vögel.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn der Vögel einen geschlossenen Ring trägt, kann man anhand der Züchternummer den Züchter ermitteln, der dürfte in der Lage sein dir zu helfen, bzw. deinem Vogel.
    Jedenfalls wenn es einer ist der sein Handwerk versteht und ordentlich Buch führt :+klugsche

    Also schau mal auf dem Ring nach, wenn er gechlossen ist, welcher Verein da steht:
    AZ
    DKB
    VZE
    ???
    Dann schreibst du hier nur den Verein! Nicht die restlichen Zahlen/Nummer!
    Dann wird sich was finden lassen :zustimm:
    Irgendeiner hat immer mal eine Liste wo er nachschauen kann und dir per PN dann weiterhelfen kann ;)
    Warum so umständlich machen mit Tierheim etc. Du weißt ja noch nicht mal welches Geschlecht der verbleibende Vogel hat.
    Der Züchter sollte wissen was er an das FH verkauft hat ;)
     
  5. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Dass der Züchter weiß, welches Geschlecht er verkauft hat ist meiner Meinung nach sehr optimistisch. Ich denke, dann hätten die im "Zoofachhandel" das auch sagen können, denn sie hätten sich das Geschlecht bei er Ringnummer vermerkt. Zu- und Abgang müssen ja dokumentiert werden.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Vögel offen beringt waren. Hab es im "Zoofachhandel" bisher noch nicht anders erlebt.

    Du schreibst, dass du die Vögel erst seit Oktober hast. Hast du mal überlegt, zum vogelkundigen TA zu gehen und den verbliebenen untersuchen zu lassen ob er krank ist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass der verstorbene Vogel was gefuttert hat, was ihm nicht bekommen ist. Hast du irgendwelche Pflanzen im Zimmer?

    Das Geschlecht läßt sich nur 100%ig per DNA-Analyse bestimmen. Dazu wird eine frisch geszupfte Schwanzfeder zur Bestimmung eingeschickt. Das machen zum Beispiel Tauros-Diagnostic und Biofocus.

    Woher aus SH bist du denn? Eine Möglichkeit wäre Berlin, die Papageien-Partnervermittlung von Rita Ohnhäuser. Dort kommen die Piepser in Volis und dürfen selbst nach einem Partner suchen.
     
  6. --marco--

    --marco-- Geierbändiger

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13***
    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml
    dort dann bei Vogelart Agapornis Roseicollis (dt.Rosenköpfchen) auswählen und suchen lassen.
    In deiner Nähe (Schleswig-Holstein) hab ich jetzt keinen gefunden aber vielleicht ist dort eine erreichbare Adresse für Dich dabei.
     
  7. --marco--

    --marco-- Geierbändiger

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13***
    Upsss... wo bleibt mein Anstand??
    Hallo Schadowchild natürlich ersteinmal!!

    Ich hab noch was für Dich gefunden!
    gugg mal PN
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Shadowchild, 20. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2011
    Shadowchild

    Shadowchild Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ Art: Da könnte man natürlich auch nachgucken. Auf jedenfall würde es nicht schaden, danke für den Tipp :)

    @Tiffani: Das Problem ist nur, dass der Ring nicht geschlossen ist, aber trotzdem danke für die schnelle Antwort.

    @TinaC: Wie schon erwähnt ist der Ring offen und nein, ich habe keine Pflanzen im Zimmer. Ich habe extra darauf geachtet (es jedenfalls versucht) dass meine Vögel nicht irgendwas fressen, dass ihnen nicht bekommen könnte.
    Es gibt doch sicher noch eine andere Lösung, als es per DNS analyse zu bestimmen? Wieviel würde sowas denn überhaupt kosten?
    Ich wohne so ziemlich zwischen Flensburg und Kiel - also seehr nördlich. Hm...Darüber könnte ich mal mit meinem Vater reden. Das Problem ist ja auch, dass ich noch keine eigene Möglichkeit habe nach Berlin zu kommen.

    @Marco: Danke, dass du für mich nachgesehen hast, doch ich habe mich bereits an diesen Züchter gewandt und die Telefonnummer existiert nicht mehr...

    Danke an alle für die Hilfe! :)
     
  10. #8 watzmann279, 21. Februar 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Frag doch mal bei der vogelnothilfe nach, od. bei Agapornieden in Not, Tierheim in der Nähe?
    ich weis es ist immer schwierig einen einzelnen Partner zu finden
    vielleicht wirst du da fündig
    LG
     
Thema:

Brauche Hilfe mit meinem Rosenköpfchen!