brauche ich überhaupt einen Käfig ?

Diskutiere brauche ich überhaupt einen Käfig ? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Vogelgemeinde, vielleicht hat jemand eine Anregung.....ich war über Weihnachten mit meinen Zwergaras in der Heimat (300 km...

  1. #1 kellimette, 27. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Januar 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Vogelgemeinde,

    vielleicht hat jemand eine Anregung.....ich war über Weihnachten mit meinen Zwergaras in der Heimat (300 km entfernt) und es hat alles wunderbar geklappt.
    Mein Vater hat einen Haken für die Sitzspirale in die Decke geschraubt und schwupps sassen die Geierlein auch schon drauf.
    Nach 4 Tagen ging es wieder zurück.

    Ich hatte mir für solche Zwecke ,bzw. wenn ich mal zum Tierarzt muss, einen etwas größeren Transportkäfig gekauft.


    Zu Hause habe ich einen großen Montana Käfig.

    Jetzt meine Frage:
    brauche ich überhaupt noch diesen grossen Käfig ? Die Vögel fliegen eh den ganzen Tag im Vogelzimmer und wenn ich mal lüften möchte, können die beiden auch im Transportkäfig, der sowieso immer offen im Zimmer steht, eingeschlossen werden..........wie macht ihr das ? Habt ihr alle noch einen grossen Käfig im Zimmer ?
    Ich frage auch, weil dieser große Käfig doch sehr viel Platz einnimmt und manchmal frage ich mich auch ,warum der Käfig so hoch ist.........die Vögel nutzen eh nur das obere Drittel. (darunter könnte auch eher ein kleiner Schrank stehen)

    Über Ideen / Tipps freue ich mich :)
    Gruß
    kellimette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Was machst du, wenn du mal krank oder im Urlaub bist? Dann wird sich sicherlich jemand um die Tiere kümmern, aber haben sie dann auch so viel Freiflug...? :~
     
  4. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ......wenn ich in den Urlaub fahre kümmert sich meine Nachbarin darum.
    Die Geier bleiben somit in ihrer gewohnten Umgebung inkl. Freiflug :)
    wenn ich krank werden würde, würde es eigentlich genauso laufen......

    Gruß
    kellimette
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Vogelzimmer ist Vogelzimmer,also ein Raum,wo die Vögel frei fliegen können und wo alles vogelsicher gestaltet ist.Wenn ich ein Vogelzimmer habe,brauche ich da keinen Käfig drin.Der Raum ist der "Käfig".Von daher sehe ich keinen Sinn einen Käfig in einem Vogelzimmer zu nutzen.
    Anders ist das sicher,wenn man die Vögel im Wohnzimmer hat,was ja nicht vogelsicher gemacht werden kann und wo sich die Vögel in meiner Abwesenheit verletzen können.Da braucht man einen Käfig.
    Wird denn der Käfig von deinen Vögeln genutzt?Schlafen sie darin oder fressen sie da?
    Wenn er nur nutzlos in dem Raum herum steht,dann würde ich ihn schnellstens entfernen.So hast du wieder Platz für einen tollen Landeast oder eine Wasserstelle oder eine neue Spirale........und vor allem fällt auch das lästige Putzen der Käfigstangen weg.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  6. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Im großen Käfig sind natürlich große Fressnäpfe / Trinknäpfe und somit fressen die beiden im Käfig. Damit sie in den anderen gehen, habe ich dort schon über Wochen ebenfalls Apfelspiesse usw. gehängt.
    Es kam mir halt jetzt nur in den Sinn, weil sie ja über die Tage dort auch das komplette Futter bekommen haben.

    Auf dem großen Käfig sind natürlich noch einige Spielsachen, Korkrinde und ein Landeplatz, inkl. Seil, dass von der Wand zum Käfig geht. Das müsste man dann irgendwie anders organisieren.....
    ich wäre ja auch zufrieden, wenn der Montana Käfig nur halb so hoch wäre......unter den Fressnäpfen könnte dann Schluss sein.....aber Papageienkäfige sind ja gleich so hoch :traurig:
    ich möchte allerdings für diese Idee auch nicht gleich wieder 200,-€ ausgeben.

    Es ist kein "reines Vogelzimmer", sondern noch mein PC-Platz und mein Kleiderschrank steht noch darin. Ist halt ein super Landeplatz und auf der Sporttasche oben lässt es sich gut spielen :zwinker:

    Geschlafen wird nur auf der Sitzspirale, also nicht im Käfig. Im Sommer hatte ich die beiden immer 1 Nacht am Wochenende im Käfig eingesperrt, weil es im Zimmer einfach zu warm war und mal Durchzug machen musste.
    Ansonsten nur Freiflug..

    lG
    kellimette
     
  7. #6 Alfred Klein, 27. Dezember 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo kellimette

    Also nach meiner Erfahrung brauchen die Geier auch einen Käfig.
    Als ich meinen Charly bekam lebte der 22 Jahre auf einem Bügel. Er hatte sich damals so sehr gefreut als er endlich seinen eigenen Käfig bekam den er als sein ganz privates Zuhause ansehen konnte, als sein persönliches Reich in dem niemand was zu suchen hatte.
    Aus dieser Erfahrung heraus würde ich niemals einem meiner Vögel seinen ganz persönlichen Platz wegnehmen. Das brauchen sie und sind zufrieden damit.
     
  8. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das verstehe ich auch, allerdings bertrachten die beiden bei mir vermutlich das ganze Zimmer als ihr zuhause :prima:

    jeder Fremde der ins Zimmer kommt wird sowieso erst einmal ausgeschimpft und angemeckert.

    Ein eigenes Reich hätte die Beiden ja auch noch. Wie gesagt, der Transportkäfig misst ja "auch" 37 x 50 x 40 cm ...ist also kein Minikäfig.
    Die Beiden saßen im Winterurlaub ja teilweise in trauter Zweisamkeit im Käfig.

    lG
    kellimette
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Und das klappt??

    Ich würde da vermutlich den Montana lieber um meinen PC bauen :D
    Nicht nur wegen kaputt beißen, sondern auch wegen der Sicherheit (Stromkabel, giftiges Teile, etc...).

    Wenn das also kein "reines" komplett vogelsicheres Zimmer ist, würde ich den Montana lieber stehen lassen. Ist aber nur meine spezielle Meinung ;)

    LG
    Alpha
     
  10. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das ist ja das merkwürdige.....die beissen überhaupt nichts kaputt :dance:

    die sitzen auf dem Schrank, auf der Spirale oder auf dem Käfig bzw. Seil.
    Die sitzen auch nicht auf dem Fussboden.....
    nicht mal auf dem neuen Holzschreibtisch oder Monitor :)

    wohl erzogen die beiden :zwinker:

    wenn etwas angeknabbert wird, dann das, was ich denen geben ( Äste usw.)

    Gruß
    kellimette
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Und seit wann ist das so?

    Ich frage deshalb, weil meine Grauen auch 3 Jahre die Holzdecke und Tapeten in Ruhe gelassen haben.
    Eines Tages hat man dann doch mal gemerkt, dass man da rumzupfeln bzw. rumnagen kann.... und einmal angefangen hören die nicht mehr damit auf, solange sie können :~

    Und wie gesagt, mir gehts dabei ja sogar weniger um den PC, sondern mehr um die Gefahren dabei.
    Und eben die Stromsache. Die Kabel oder Steckdosen können lange unberührt bleiben. Aber wenn die dann mal dahinter kommen, dass das ja prima die Langeweile vertreibt, dann kann mit einem Biß ins Kabel alles vorbei sein 8o (und nicht nur das, womöglich könnte es da zum Zimmer-/Hausbrand kommen.... so denke ich zumindest).

    Also, lieber einmal mehr "einsperren", als nachher den Schaden zu haben.
    Am besten wäre natürlich, du könntest den PC ganz aus dem Zimmer nehmen, und alles absichern ;) ;)
    Ich habe aus diesem Grund mein PC auch im Schlafzimmer stehen, und habe das eigentliche "Büro" den Papageien geopfert ;)

    LG
    Alpha
     
  12. Langer

    Langer Guest

    Hi !

    Ich würd den Käfig auch behalten. Was ist wenn einer der Tiere mal erkrankt ?? Diesen müßte man dann seperat einstellen,damit das kranke Tier seine Ruhe hat(ob nun im VZ oder anderswo).
     
  13. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das mit dem kranken Tier klingt logisch......

    ansonsten kann ich nur sagen, dass ich die Geierlein auch erst 1 Jahr habe. Was danach noch ausgeheckt wird ist natürlich die Frage :+klugsche

    ich habe z.B. die Steckdosen in deren Nähe eh abgeklebt und da die beiden fast nur in Augenhöhe agieren brauche ich mir bisher auch keine Sorgen machen.

    von der Grundfläche ist der Käfig ja auch in Ordnung. Er bräuchte ja nur die Hälfte von der Höhe haben :( .... somit könnte das "Käfigmonster" wenigstens noch auf einen Schrank gebaut werden.
    Ich muss dazu sagen, dass meine Wohnung nur 47 qm hat und jeder Platz genutzt werden muss. Somit würde ich mich ja schon über einen Unterschrank freuen ! ....und wenn die Geierlein den Platz eh nicht nutzen !?

    Gruß
    kellimette
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Langer

    Langer Guest

    Hi

    Ich würd hier "früher an später" denken.


    Um nochmal auf Deinen Käfig zu kommen;ich weiß nich wie Deine Tiere leben bzw. weiß um deren verhaltensweisen.Ein vogel braucht aber seine Rückzugsmöglichkeit--------------bei vielen is dieser "sichere Ort" eben der Käfig.
    Mal ein Bsp.: meine fliegen den ganzen Tag durch die Voli---------- wollen diese dann mal ihre Ruhe haben,setzen sie sich an einen nicht so leicht einsehbaren Platz.Reicht dies wiederum nicht aus gehen sie ins Schutzhaus,welches wesentlich kleiner ist als die Voli(2x1x1).
    Es ist wesentlich kleiner für die Tiere------------sie fühlen sich hier aber wiederum sicherer.Stell es Dir einfach so vor,wenn Du Deine Ruhe brauchst legst Du Dich auch nich aufn Maktplatz um zu verschnaufen.

    MFG Jens
     
  16. kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Jens,
    meine ziehen sich wirklich "nur" auf die Sitzspirale zurück. Das ist der höchste Punkt im Raum.
    Bisher haben die sich auch nicht in eine andere Ecke verkrochen.
    Wie gesagt, die beiden futtern nur im Haus und ansonsten fliegen sie von einer in die andere Ecke.
    Der Raum ist ca. 14 qm gross.

    Wie gesagt, ich habe die Tage über nachgedacht und dann einfach überlegt, ob die 2 dann überhaupt einen grossen (!) Käfig benötigen. Den kleinen Käfig nutzen sie ja jetzt auch zum Fressen.

    Vielleicht gibt es auch einen Käfig, der zwar die Abmessungen 70x90 cm hat, nur in der Höhe vielleicht nur 1m hoch ist !? Das könnte dann ja weiter als Rückzugsmöglichkeit dienen und für mich wäre noch unter dem Käfig Platz.
    2 Fliegen mit einer Klappe. Für gar keinen Käfig tendiere ich auch nicht mehr wirklich......

    lG
    Kellimette
     
Thema:

brauche ich überhaupt einen Käfig ?

Die Seite wird geladen...

brauche ich überhaupt einen Käfig ? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...