Brauche nochmal Tipps (viele)

Diskutiere Brauche nochmal Tipps (viele) im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie macht ihr das mit dem Duschen/Baden? Meine werden 3-4 mal in der Woche mit der Blumenspritze naßgespritzt, reicht das? Es sind...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    wie macht ihr das mit dem Duschen/Baden? Meine werden 3-4 mal in der Woche mit der Blumenspritze naßgespritzt, reicht das?
    Es sind immer so ca, 0,5 L die ich verspritze, danach sind sie leicht feucht und meine Finger total betäubt von der Anstrengung.
    Ausserdem ist die Wand naß und der Käfig sowieso, der wird danach dann gründlich gereinigt, bietet sich ja an.

    Der Nebeneffekt, die Tapete löst sich so langsam auf, was die 2 natürlich dazu ermuntert hat sie anzuknabbern, naja, hängt ja auch schon 11 Monate.

    Da sie nicht handzahm sind kann ich sie nicht mit ins Bad oder in die Küche nehmen, selbst auf den Tisch gehen sie nicht.

    Dann brauch ich noch Anregungen für den Schrank. Sie fliegen gerne auf den Schrank, knabbern ihn jetzt aber auch an. Seit ich Zeitung drauf liegen hab ka..... sie jetzt natürlich übern Rand und nicht mehr drauf. Die Zeitung wird auch gerne zerpflügt. Die Äste zum Beschweren der Zeitung werden nicht angerührt. Was kann ich ihnen denn noch dort oben zum Spielen anbieten? Kartons zum durchklettern? Oder Bänder? Wie befestigen? Darf ja nicht überall Harken und so anbringen.

    Die Lampe ist auch ein Angriffsobjekt. Coco knabbert gerne am Kabel, wie bringe ich ihn davon ab?

    Der Kletterbaum ist nicht mehr so interressant, wie mach ich ihn wieder attracktiver?

    Dann zum Futtern. Sie fressen kein Gemüse, das wird nur runtergeschmissen, egal was. Soll ich es weiter versuchen? Die Kaninchen freuen sich. Obst wird gerne genommen, wieviel muß ich denn 2 Amazonen an einem Tag geben? Jetzt mach ich immer einen Napf voll, ist nicht groß. Der andere wird ja mit Gemüse bepackt, welches nicht gefressen wird. Eventuell einen größeren Napf, oder noch einen mit Obst füllen? Werden sie dann überhaupt mal ans Gemüse gehen? Wie kann ich ihnen denn Gemüse sonst noch anbieten? Hab mal `ne Möhre in eine Klorolle geklemmt und das über einen Ast am Kletterbaum gestülpt, da wurde die Möhre verspeist. In kleinen Stücken im Napf nicht.


    So, das wars erstmal wieder.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,anni

    genau das gleiche problem hab´ich auch,da meine zwei auch nicht handzahm sind.(grauer/Amazone)

    was das duschen betrifft,da ich sie auch nicht ins bad tun kann,hab ich mir was einfallen lassen um wenigstens meine tapeten zu schützen.ich hab die wandfront wo meine geierlein sich aufhalten mit plexiglas verkleidet.recht praktisch...man braucht nur drüber wischen;)

    liebe grüße rena:0-
     
  4. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anni,
    das Problem mit dem Duschen hatte ich auch. Habe über 2 Wände, also über's Eck Schlaufengardinen die von oben bis gnaz am Boden hängen montiert. Die gibt es einfarbig bunt, da sie nicht ganz an der Wand hängen halten sie die Nässe ab. Habe 4 nebeneinander in einem überhaupt nicht grellen gelb. Die Grünen fühlen sich sehr wohl durch die Farbe. Sind sie schmutzig einfach weg u. waschen.
    Die Lampe würde ich einfach durch einen Strahler ersetzen, dann können Deine Geier schauen wie sie an's Kabel kommen. Ätsch!
    Hast Du auch schon mal Fenchel probiert? Essen meine sehr gerne. Daß Amazonen großzügig mit Gemüse/Obst umgehen ist normal. Aber wenn sie es eher am Stück bekommen essen sie mehr davon. Hast ja geschrieben von der Karotte. Sie haben dann auch mehr beschäftigung.
    Den Kletterbaum würde ich mit frischen Ästen wieder aufmöbeln.:0-
     
  5. #4 brockenhexi, 26. Oktober 2002
    brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo,

    meine Geier duschen 1-2 mal wöchentlich. Mehr wollen sie nicht. Das ist von Geier zu Geier unterschiedlich. Momentan habe ich das Problem, daß sie sich nicht mehr mit der Blumenspritze abduschen lassen wollen. Sie sind verwöhnt vom Gartenschlauch. Den kann ich nun aber nicht mehr nutzen, ist zu kalt draußen. Deshalb versuche ich momentan folgendes: Ich setze beide in einen kleineren Käfig und stelle diesen mit samt den Vögeln in die Dusche und brause sie dort mit einem lauwarmen Duschstrahl ab. Momentan gefällt ihnen das noch nicht so. Aber am Anfang haben sie sich auch beim Gartenschlauch etwas komisch gehabt und nun wollen sie nichts mehr anderes.
    Albert ist auch nicht handzahm. Den muß ich immer überlisten, daß er in den kleineren Käfig geht. Das braucht manchmal Geduld.
    Was das Knabbern angeht: Ich lege immer irgendwas (meistens Handtücher) auf den Schrank, Tür etc. Handtücher mögen sie irgendwie nicht so und vermeiden deshalb darauf zu landen. Bei Kabeln muß ich aber ständig hinterher sein und aufpassen. Ich habe die Geier ja auch nur unter Aufsicht draußen.
    Spielsachen: Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich lege immer irgendwas neues auf den Käfig beim Freiflug. Entweder einen Karton, einen Ball, ein paar Socken, ein sauberes Plastekehrblech etc. etc. Ich habe seit Tagen auch ein kleineres Holzbrett mit auf den Käfig liegen. Das wird gerne angenagt. Somit lassen sie auch meine Schränke in Ruhe. Die Geier spielen eigentlich mit allem, was ich ihnen gebe. Aber immer Vorsicht: Bei Kullis zum Beispiel vorher erst die Mine entfernen. Die ist für Geier ungesund.
    Vielleicht waren jetzt ein paar Anregungen für Dich und Deine Geier dabei.
     
  6. #5 brockenhexi, 26. Oktober 2002
    brockenhexi

    brockenhexi Guest

    P.S. Was das Gemüsefüttern angeht, mach es doch so, wie schon mit der Möhre am Kletterbaum. Das ist interessant für die Geier und Du siehst sie haben es gefressen. Und vorallem ist es auch Beschäftigung. Ich hänge mein Futter (Obst/Gemüse) teilweise an einen Obstspieß im Käfig. Und was sie garnicht gerne fressen, aber gesund ist, wird kleingerieben und in einem Gemüsebrei (warm) mit dem Löffel verfüttert. Das mögen meine Geier sehr gerne.
     
  7. #6 Anni, 26. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Danke für die Ratschläge.
    Ich werde es mal mit einer Klarsichtklebefolie versuchen, da geht auch kein Wasser durch und ist erstmal am einfachsten.

    Hab den Gemüsenapf umgehängt. Er ist jetzt ganz oben im Käfig, praktisch vor ihrem Schnabel, und sie gehen viel öfters dabei.

    Dann werde ich mich mal wieder auf Astsuche begeben und den Kletterbaum neu machen. Und noch mehr Spielzeug besorgen. Müßte auf dem Boden noch einiges an alten Kinderspielsachen haben, Holzklötze usw., die können sie dann erstmal zernagen.

    Um das Lampenkabel kommt jetzt ein Rohr, unser Klemptner hatte da ´ne Idee, schön das der auch Vögel hat.

    Hier noch ein Foto vom Duschen.
     
  8. #7 Mona, 26. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2002
    Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Anni

    @Duschen:
    es gibt doch Blumenspritzen, wo mit Pumpen Druck aufgebaut wird, da brauchst dir keinen Wolf sprühen ;)

    @SchranK:
    Yucca knabbert keine Möbel an, aber unser Schwarzohrpapagei tat es. Wir ließen uns transparente Acrylplatten zuschneiden (ca. 3-4 mm), die ein Stück größer waren, als die Schränke und somit überstanden. Da wurde dann nichts mehr angeknabbert und abwischen konnte man die auch besser.

    @Wand:
    Hinter den Käfig könntest Du die dickere Acrylfolie von der Rolle (Baumarkt) über die Tapete legen und mit Schrauben und größeren Unterlegscheiben befestigen.
    Oder einen schönen Urwald-Stoff auf eine ausziehbare Gardinenstange ziehen und hinter den Käfig anbringen. Schützt aber nicht so vor Wasser, dafür vor Obstspritzern etc. So ein Tipp kam ja schon.

    @Boden:
    Unter den Käfig als Schutz des Teppichs oder Holzbodens in passender Farbe ein Stück Lenoleum zuschneiden lassen, Ecken abrunden, prima Schutz und fällt kaum auf!!

    @Obst + Gemüse:
    Versuch mal einen Obstspieß (Edelstahl). Davon nimmt Yucca Obst, was sie sonst nicht frisst (halbe Kiwi z.B.)
    Ja, versuch mal Fenchel und halbierte Zuccini (Kerne- hmmmm!!)
    Obst und Gemüse sollte mind. 50% des Futters ausmachen, Saaten nur fettarme, nicht viel SB-Kerne. Umstellung muß langsam erfolgen. Vielleicht mal nur Obst und Gemüse und keine Saaten geben (wenn Du das Geschrei aushältst :s ) Dann gehen sie irgendwann an das Gemüse - garantiert! Oder laß mal tagelang das Obst ausfallen! Statt dessen nur Gemüse, auch Brokkoli plus Blätter, Kohlrabi plus Blätter, Löwenzahn mit Wurzel aus dem Garten, Vogelmiere .

    @Kletterbaum:
    Ich würde auch frische Äste nehmen und Lieblingsspielzeug dranhängen. Vielleicht mal ein Spiralseil an die Decke hängen?
    Yucca liebt das total, weil es federt und schaukelt. Oder eine Wippe/-Schaukel aus Acryl (Bianca, Du hast die auch, gelle ;) )
     

    Anhänge:

  9. #8 Anni, 26. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    @ Mona

    Wo gibt es denn `ne "Blumenpumpe", im Gartencenter?

    Das mit der Wand bleibt jetzt erstmal so, müssen wir durch und wems nicht gefällt braucht ja nicht hinzusehen. Unterm Käfig liegt Zeitung, das Linoleum liegt noch im Keller, kommt einfach nicht alleine hoch.

    Das Problem ist noch der Schrank, dort schietern sie eben nach aussen, manchmal direkt am Schrank runter :k
    Davor mit Zeitung oder Linoleum auslegen sieht auch doof aus.

    So´n Spieß hab ich noch irgendwo, muß ihn mal suchen, hab auch so`n Möhrenhalter für die Kaninchen, die beachten dann die Möhre nicht, könnte ihn ja mal mit Möhre in den Papakäfig hängen.

    Das Körnerfutter hab ich schon umgestellt, von V.......t mit vielen SB auf Ricos Amazonen vital. Klappt super, morgens 2 Löffel und abends 2 Löffel. Gemüse wird in dem umgehängten Napf jetzt wenigstens beachtet und zerpflückt, dabei bleibt dann auch mal was im Schnabel und wird verschluckt. Alles was grün ist, wie Kräuter usw. wird nicht angesehen, kann ich das länger als 1 Tag hängen lassen? Dann sieht es aber vertrocknet aus. Wie befestige ich das am Besten? Die Holzklammern haben keine Überlebenschance, 5 Stück sind schon zerlegt.

    Eine Schaukel haben sie schon, selbstgebaut. Das Spielzeug daran ist schon kaputt, die Klocke hat keinen Nippel mehr und vom Holzherzchen ist nur noch die Kette über, dort kommen jetzt Klötze dran und Stoffreste. Der Kletterbaum muß noch warten, bei dem Regen geh ich keine Äste holen.

    Hier ein Bild von der Schaukel
     
  10. #9 brockenhexi, 27. Oktober 2002
    brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hallo Mona,

    ja ich habe auch so eine Schaukel. Albert ist ganz begeistert davon. Die Stangen an der Schaukel sind auch sehr gut für die Krallenabnutzung. Habe die Schaukel nur momentan auf dem Käfig stehen. Da ist es dann keine Schaukel mehr sondern eine Wippe.*grins* Rein paßt sie zur Zeit nicht mehr, da ich einen Haufen Strick-und Holzspielzeug drin habe.
    Wo gibt es so eine Blumenpumpe??? Mit einer Blumenspritze pumpt man sich wirklich immer einen Wolf??
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.211
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hier im Forum gab es dazu schon einen Beitrag
    Ich habe dann im Gartencenter eines Grossverteilers so eine Pumpe gefunden. ;) Geht prima damit.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 brockenhexi, 27. Oktober 2002
    brockenhexi

    brockenhexi Guest

    Hi Karin,

    die Hardcoreversion aus diesem Beitrag finde ich aber auch ganz prima. *ggg* Habe gerade mal auf einer Seite hier im Internet nachgeschaut. Dort wird so ein Teil und auch ein "Normaldrucksprüher" angeboten. Werde die Sache dort mal beobachten und bei Gelegenheit zuschlagen. Ansonsten auf zum Baumarkt.
    Die Anwendung dieser Geräte ist bestimmt sehr Händeschonend.
    Mal sehen, wie es die Geier finden.
     
  14. winne57

    winne57 Guest

    Duschen

    Ich dusche meine Amazone in einem Käfig der sonst nur für den Transport geeignet ist.Das Käfigoberteil in die Badewanne stellen,dusche drüber halten und warten bis der Geier drunter geht.
     
Thema:

Brauche nochmal Tipps (viele)

Die Seite wird geladen...

Brauche nochmal Tipps (viele) - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...