Brüten handzahme Nymphen?

Diskutiere Brüten handzahme Nymphen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Nachdem ich meinen Vogelbestand umzugsbedingt extrem verringert habe, besitze ich nun nur noch ein paar von Hand aufgezogener Nymphensittiche. Die...

  1. Arnd

    Arnd Guest

    Nachdem ich meinen Vogelbestand umzugsbedingt extrem verringert habe, besitze ich nun nur noch ein paar von Hand aufgezogener Nymphensittiche. Die beiden sind fast zwei Jahre alt, und zu mir sehr lieb und zutraulich, doch miteinander nicht immer gerade sanft. Besonders der Hahn ist sehr eifersüchtig und faucht die Henne häufig an, wenn ich dabei bin. Bis zum heutigen Tag ist es noch niemals zwischen den beiden zu gegenseitiger Gefiederpflege gekommen, und der Hahn hat die Henne noch nie gefüttert (er ließ sich alledrdings von einer alten Wellensittich-Dame füttern und kraulen, die mittlerweile verstorben ist) - allerdings konnte ich sie schon mehrmals beim Tretakt beobachten.
    Meine Frage: Sind von Hand aufgezogene Nymphen (oder Sittiche generell) noch in der Lage zu brüten? Ich habe schon vor mehreren Wochen einen Kasten eingehängt und dessen Position verändert, doch weder die Henne noch der Hahn zeigen Interesse. Keimfutter, Obst und Gemüse ist vorhanden und wird von beiden auch sehr gut angenommen, doch die Henne will einfach nicht in den Kasten.
    Was kann ich tun???

    Über viele Antworten würde ich mich sehr freuen -
    viele Grüße von Arnd.
    PS: Die Geschlechter sind bestätigt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Lieber Arnd,

    erstmal herzlich willkommen im Forum. Ich freue mich, wieder von Dir zu hören.

    Also, nun zu Deiner Frage. Ich hatte selber ein Paar Nymphen, die früher in Wohnungshaltung waren und handzahm waren. Die Besitzer hatten sie mir mal in Urlaubspflege gegeben und nicht mehr abgeholt. Aber das hatte ich Dir glaube ich schon mal erzählt. Wir hatten dann eine Freivoliere für sie frei gemacht. Und im Alter von ca. 10 Jahren hatten sie dann das erste Mal junge. Immer einer, der aussah wie der Hahn - wildfarben - und eines, das aussah wie die Mama - zimt geperlt. Das ging dann einige Jahre so. Leider ist mir ja Taube vor einigen Wochen verstorben. Seitdem ist Cäsar - der alte Spitz :D :D - wieder auf Brautschau und hat sich die Frau des Kollegen geschnappt. Seit 2 Wochen singt und balzt er sie nun an. Ich hoffe nur, daß sie sich nicht noch vor dem Winter entscheiden und wieder los legen.

    Hier hänge ich noch schnell mal ein Foto von Cäsar an, das lebendige Beispiel dafür, daß auch handaufgezogene Vögel brüten:

    Liebe Grüße von Denny
     

    Anhänge:

  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...hääääääää, ein Nymph, der Wellis bekommen hat ;) :D :D :D ? Ist dir da das falsche Bild reingerutscht liebe Dani? :) ?????
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Rainer,

    es geht doch auf diesem Bild "nur" um den Nymph und nicht um die Wellis. Aber ich wollte die Bande nicht raus schneiden. Daher habe ich das Bild ganz gelassen. Sonst verschiebt es sich nur wieder.

    Liebe Grüße von Dani:D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brüten handzahme Nymphen?

Die Seite wird geladen...

Brüten handzahme Nymphen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...