Brut bei Schönsittichen

Diskutiere Brut bei Schönsittichen im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Mein Schönsittichweibchen hat begonnen Eier zu legen. Ich haben einen Großsittichnistkasten in die Voliere gehängt, den sie auch sofort...

  1. #1 Karin Hu, 8. Juli 2000
    Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo!
    Mein Schönsittichweibchen hat begonnen Eier zu legen. Ich haben einen Großsittichnistkasten in die Voliere gehängt, den sie auch sofort bezogen haben.
    Was muß ich sonst noch beachten? Im Augenblick ist das Wetter ja nicht so schön, so dass in der Voliere nur 13°C herrschen. Reicht das?
    Gruß Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Karin!

    Wie hat es sich bei Deinen Schönsittichen weiterentwickelt?

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  4. Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Rüdiger!
    Die situation ist nach wie vor schwierig. Das Brüten haben sie wieder aufgegeben. Das Problem ist jetzt, dass die Henne ganz kahl gerupft ist mit blutigen Schrunden am Kopf. Da ich nie etwas gesehen haben, vermutete ich aber trotzdem, dass ihr Männchen das macht. Also habe ich sie aus der Voliere rausgefangen und in einen Käfig gesetzt, auch schon deshalb, um zu sehen, ob sie irgentwie krank ist. Die Federn sind in den letzten 14 Tagen wieder recht gut nachgewachsen, also habe ich sie heute wieder zurück in die Voliere gesetzt, in sie mit Stanleys und Wellensittichen zusammen ist. Und prompt wurde sie von der Stanleyhenne und von ihrem Männchen gejagt und gebissen. Was mache ich jetzt? Wieder herausfangen? Dann allein im Käfig halten? Oder mit ihrem Männchen im Käfig halten? Ich weiß nicht, was mit denen auf einmal los ist!
    Gruß Karin
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Karin!

    Das klingt ja gar nicht gut! [​IMG]
    Stanlerysittiche sind Schönsittichen ja körperlich sehr überlegen, deshalb würde ich aus Sicherheitsgründen um schwerere verletzungen zu vermeiden das Weibchen wieder aus der Voliere entfernen, selbst wenn dies erstmal bedeutet, das sie mit einem kleinen Käfig vorlieb nehmen muß.
    Bist Du eigentlich sicher, das die ersten Verletzungen von dem Schönsittichhahn und nicht bereits von den Stanleys stammen?
    Im letzteren Fall würde ich nämlich auf alle Fälle den Hahn bei der Henne belassen.
    Ansonsten kann ich mich Olaf nur anschließen: Du wirst wohl nicht umhin können, für die Schönsittiche eine eigene Voliere einzurichten.
    Das jetzige Verhalten der Stanleys mag damit zusammenhängen, das sie selbst in Brutstimmung geraten und dann dulden sie meist keinen anderen Sittiche mehr in ihrer Nähe. Da kann es leider auch zu Schwierigkeiten mit den Wellis kommen.

    Ich hoffe, Du findest eine gute Lösung!


    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  6. Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo !
    Es hat sich wieder alles eingerenkt. Die Stanleys sind wieder genau so sanft!!! wie sie immer waren! Sie haben auch nur vertrieben und nicht zugebissen. Es ist wirklich der eigene Hahn, der seine Henne lieber nackt sehen möchte. Da die Schönsittiche aber schon wieder in Brutlaune sind, sind sie trotzdem in einer Extravoliere. Mal sehen, was das gibt!!
    Gruß Karin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Elma Weber, 19. August 2000
    Elma Weber

    Elma Weber Guest

    Lieber Olaf!

    Du scheinst Dich mit Vogelernaehrung gut auszukennen.

    Mein Singsittich bereitet mir Sorgen. Er frisst gewohnheitsmaessig wenig. Einmal da hat er fuenf Schwungfedern auf einer Seite verloren, so dass er laengere Zeit flugunfaehig war. Dies ist Gott sei Dank nicht mehr der Fall.
    Aber es scheint so, als hatte er Stockmauser mehr oder weniger. Als er die vielen Federn verloren hatte, war ich mit ihm beim Tierarzt, der meinte, er waere unterernaehrt.

    Ich kann ihm das Futter doch nicht in der Schnabel stopfen und so versessen auf Hirse ist er nicht! Kennst Du einen Rat, wie ich ihn zum mehr Fressen verfuehren kann? Auf abwechslungsreiches Zusatzfutter achte ich schon. Das nimmt er auch an.

    Danke.
    :-) Elma
     
  9. Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Olaf!
    Duch schreibst, ich die brut unterbinden. Sie legt aber auch ohne Nistkasten weiter, jeden 2. Tag ein Ei, obwohl sie jetzt wieder draußen in der großen Voliere ist. Schadet ihr das nicht mehr?
    gruß Karin
     
Thema: Brut bei Schönsittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schönsittich brutzeit

    ,
  2. schönsittiche brutzeit

    ,
  3. brut bei schönsittich

    ,
  4. schönsittiche brutdauer,
  5. schönsittich brut
Die Seite wird geladen...

Brut bei Schönsittichen - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: