Brut von Kaktussittichen

Diskutiere Brut von Kaktussittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Super , wünsch Dir viel Erfolg, meld mich die Tage mal--kommst Du nach Marlow zur Tagung ? Such immer noch Elfenbeinsittiche.... Gruß Andreas Bigge

  1. #21 gellenhof, 11. Mai 2011
    gellenhof

    gellenhof Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Super ,

    wünsch Dir viel Erfolg, meld mich die Tage mal--kommst Du nach Marlow zur Tagung ?
    Such immer noch Elfenbeinsittiche....
    Gruß
    Andreas Bigge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Auf vielfachen Wunsch, hier mal ein Bild der drei Jungen kurz nach dem Ausfliegen.

    Rudi
     

    Anhänge:

  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Wunderschöne Jungtiere!
    Gratuliere zu dem Erfolg und drücke natürlich die Daumen für die jetzige Brut :zustimm:
     
  5. #24 Lordnecro, 12. Mai 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wow ,die sind ja geil,schade das die so selten sind ;(
     
  6. #25 Bird Checker, 14. Mai 2011
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    ja,
    also auf jeden fall sehen die gut aus:beifall:
    was kosted denn da einer so:grin2:?
     
  7. #26 Christian, 15. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Uninteressant, da es nahezu unmöglich ist, an ein Pärchen ranzukommen, so selten wie die sind.
     
  8. #27 Lordnecro, 15. Mai 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mit genug Geld ist nichts unmöglich (leider)

    Aber ich denke mann sollte es sich reiflich überlegen sich sowas anzuschaffen,und auch genug Erfahrung mitbringen. Könnte mir schon Vorstellen das ich eventuell auch in ein paar Jahren versuche welche zu bekommen,wenn es bis dahin noch welche gibt. Obwohl ich eher Richtung Elfenbeinsittiche tendir,aber Momentan hab ich noch genug Probleme mit der Zucht von Zitronensittichen,und solange ich das nicht in den Griff bekomme,werd ich mir nichts neues Anschaffen.

    Wenigstens hab ich bei den Kathies und den Aymaras jetzt anscheinend den Bogen raus,alle Paare sitzen auf Eiern,oder haben schon Junge im Nest :)
     
  9. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Der erste Kaktus ist geschlüpft. Bei den Kaktussittichen werde ich alles versuchen um diese Art zu erhalten.

    Die Tendenz bei allen Aratingas geht steil bergab. Es gibt zuwenige Züchter die sich intensiv damit beschäftigen Aratingas zu züchten. Aus diesem Grund wird es in naher Zukunft eine neue Arbeitsgruppe Aratinga unter artenschutzrechtlichen Aspekten geben.

    Weitere Infos zu diesem Projekt gibt es demnächst.

    Rudi
     
  10. #29 Lordnecro, 22. Mai 2011
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tja leider sind aratingas in ner Wohnsiedlung ein No go, ansonsten hätt ich sicher welche. Meine Pyrhurras gehen gerade noch,aber sind meiner Meinung nach schon grenzwertig,obwohl sich bis heute Gottseidank noch keiner beschwert hat.
    Aber man kann sich auch Täuschen bei manchen Vögeln. Solange ich meine Weißkopfpapageien drinnen gehalten hatte,dacht ich mir es gibt keine ruhigeren Vögel. Seit heuer haben sie zugang zur eigenen Außenvoliere,und jetzt gehen die bei Sonnenaufgang dermaßen ab,was ich nie für möglich gehalten hatte.
     
  11. #30 AratingaMitrata, 24. Mai 2011
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Ich finde es echt gut das Rudis Kaktussittiche Nachwuchs haben. Ich drücke dir die Daumen bei der weiteren Aufzucht.

    Ich werde mich der Arbeitsgruppe Aratingas auf jeden Fall anschließen. Diese wunderschönen Vögel müssen im menschlicher Obhut erhalten werden.
     
  12. #31 gellenhof, 7. Juni 2011
    gellenhof

    gellenhof Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kaktussittich-Nachwuchs

    Hallo Rudi,

    was macht der Nachwuchs!!!????

    Gruß
    Andreas
     
  13. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Ich hatte vier junge Kaktussittiche und habe alle vier verloren, weil das Weibchen nicht gefüttert hat. Einen Jungen hatte ich noch bei den Steinsittichen mit untergelegt. Diese haben ihn auch drei Tage gefüttert, dann war er plötzlich verschwunden.

    Rudi
     
  14. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Das Paar hat schon wieder fünf Eier. Ich hoffe sehnlichst dass es diesmal wieder mit der Aufzucht klappt.

    Rudi
     
  15. Ernstl

    Ernstl Guest

    Haben sie die kleinen erst garnicht angefüttert, oder haben sie eifach wieder augehört. Falls sie aufgehört haben, ab wann und kan man ev. sagen was der Grund sein könnte.
    Halte dir die Daumen das es diesmal klappt.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Sie haben erst gar nicht gefüttert. Für mich völlig unverständlich, da sie ja letztes Jahr die Jungen problemlos großgezogen haben. Irgendwas hat nicht gepasst.

    Rudi
     
  18. #36 Christian, 30. Juni 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Is ja kurios.


    Was war denn anders als im letzten Jahr?
     
Thema: Brut von Kaktussittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaktussittiche

Die Seite wird geladen...

Brut von Kaktussittichen - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: