brutig trotz krankheit???

Diskutiere brutig trotz krankheit??? im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - hallo, so erstmal die guten nachrichten: Quellfutter ist echt supi, jedenfalls schein es Sidney gut zu tun, und sie war heut munterer als gestern...
T

tessaiga

Guest
hallo, so erstmal die guten nachrichten: Quellfutter ist echt supi, jedenfalls schein es Sidney gut zu tun, und sie war heut munterer als gestern ist sogar ein paar runden geflogen

leider habe ich bis jetzt keinen TA erwischt der in frage käme und bei der bank bekomm ich kein geld weil ich im minus bin und mein bruder auch (gab leider schulden zu zahlen aber dafür können die wellis ja nichts )

Die tierklinik in unseren ort, behandelt keine vögel und verlangt auch das geld bar und leider habe ich niemanden zu fahern, meine Eltern leben in einen anderen Bundesland und denen sind die tiere egal, da würde es nur heißen "lass den vogel in ruhe, wenn er stirbt heißt das das Gott in zu sich holen wollte".
Ne aber ich kämpf weiter und wenn ich zufuß mit Sidney kilometérweit gehen muss.

ach übrigens wirkt kranksein auf andere wellis anziehend?
heute flattern die jungs die ganze zeit herum und zettern und rennen um Sidney herum und außerdem ist Jeremy heut auch schon aufgeritten
Ist sowas normal, ich dachte Kranke haben keine lust aber die haben heut derartig gebalzt und geparrt das ich schon klatschen musste um sie abzulenken weil Sidney mir schon l
 
Für alle, die nicht wissen was los ist... KLICK.

Das Sidney munterer ist als gestern, ist ja schon eine gute Nachicht!
Aber trotzdem, Körner im Kot deuten auf eine ernste Erkrankungt hin.
Ich würde sie jetzt erstmal von den anderen trennen, wenn die sie nicht in Ruhe lassen können. Kranke Wellis sind die besten Schauspieler. Das sie das Anbalzen und Treten zugelassen hat, lässt sich wahrscheinlich darauf zurückführen, dass sie ihre Krankheit verbergen will.
 
Hallo Tessaiga,


ach übrigens wirkt kranksein auf andere wellis anziehend?
heute flattern die jungs die ganze zeit herum und zettern und rennen um Sidney herum und außerdem ist Jeremy heut auch schon aufgeritten

ich habe schon erlebt, dass die Hähne eine todkranke Henne besteigen wollten, ich habe es verhindert, die Henne war zu schwach sich zu wehren.
Den Hähnen gefällt sicher, dass sich eine kranke Henne alles gefallen läßt, man sollte da eingreifen, oder besser die kranke Henne von den anderen trennen.
 
Thema: brutig trotz krankheit???

Ähnliche Themen

R
Antworten
15
Aufrufe
2.032
RainerS
R
O
Antworten
40
Aufrufe
2.482
SamantaJosefine
SamantaJosefine
K
Antworten
5
Aufrufe
1.319
Gast 20000
Gast 20000
Lilly&Co
Antworten
3
Aufrufe
2.222
Christian
Christian
Susanne Wrona
Antworten
5
Aufrufe
2.283
Susanne Wrona
Susanne Wrona
Zurück
Oben