Brutige Henne zittert mit den Flügeln

Diskutiere Brutige Henne zittert mit den Flügeln im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin momentan ein bisschen in Panik. Scary ( henne ) ist mit Telefonmann (Hahn)verpaart. Vor ein paar Tagen haben wir schon Eier...

  1. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich bin momentan ein bisschen in Panik.

    Scary ( henne ) ist mit Telefonmann (Hahn)verpaart.
    Vor ein paar Tagen haben wir schon Eier außerhalb der Voliere gefunden. Des weiteren zieht sie mit ihm durch das Vogelzimmer und such nach einem Nistplatz.
    Wir bieten keine an. Trotzdem wird das ganze Vogelzimmere durchsucht.
    Zuerst dachten wir, unsere flugunfähige Henne Lili hätte die Eier gelegt.

    Seit heute ist Scary schwer am atmen. Die Flügel sind wie bei großer Hitze aufgestellt ( Flügel lüften ). Dabei zittert sie sehr stark mit den Flügeln, als wolle sie sich weiter abkühlen.
    Eine gute Bekannte m.Z.g war heute Nachmittag da und hat Scarys Bauch gefühlt. Sie ist sich nicht ganz sicher gewesen, meinte aber, dass vielleicht ein Ei im Anmarsch ist, da der Bauch leicht verhärtet war.

    Ansonsten ist sie Topfit. Schnäbelt, krault, fliegt und rennt wie eine verrückte.

    Also folgende schnellmaßnahmen getroffen:
    Scary + TM separiert im Käfig untergebracht. Nistkasten aufgehängt, um eine Legenot zu verhindern.
    Morgen gehts zum VK Tierarzt. Kennt jemand ein dermassen extremes Verhalten einer Henne?

    Lg aus Wellitown
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich würde den Kasten wegnehmen und den Hahn rausnehmen. Beides regt, grade in Kombination, den Bruttrieb nur noch mehr an und kann auch im Fall der Fälle keine Legenot verhindern.

    Das gleiche Verhalten (Flügel abstellen, zittern) hat ganz aktuell meine Henne Eve gezeigt, jedesmal kurz bevor sie ein neues Ei gelegt hat. Das ist also erstmal imho nichts Besorgnis erregendes.
    Ich würde sie jetzt erstmal ganz in Ruhe lassen und sie genau im Auge behalten. In ein paar Tagen sollte sie von ihrem "Trip" runter sein, wenn du sie in dieser Zeit mager fütterst.
     
  4. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,



    Danke für Deine schnelle Antwort !

    Atmet Deine Henne dabei auch so schwer/schnell aus Schnabel.

    Gruss
    Thorsten
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hat sie stellenweise auch gemacht, ja. Aber immer nur kurzzeitig, eben so wie wenn ihr zu warm wäre.

    Sollte das bei Scary allerdings der Dauerzustand sein, ist ein TA-Besuch sicher nicht verkehrt.
     
  6. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    Scary geht es gut.
    Am Freitag war ich beim TA. Leider war unser VK TA im Urlaub.
    Ich erspare Euch jetzt das dumme Zeug, welches der unwissende diagnostizierte.
    Angeblich hat Scary einen Infekt der Atemwege und ich bekam Antibiotika mit.

    Scary ist mit TM noch im Käfig. Ist fit und aktiv. Ab und an geht sie in den Nistkasten.
    Also ist die Kleine wohl nur EXTREM brutig. Das Flügel aufstellen hat schon merklich
    nachgelassen, ebenso das schwere atmen.
    Unter dem Link erklärt Wellimaniac
    http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?f=8&t=58070&p=2697756#p2697756
    das Verhalten.

    Lg aus Wellitown
     
  9. monday

    monday Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    Scary und Telefonmann sind jetzt wieder bei den anderen im Schwarm.
    Sie lüftet nur noch gelegentlich die Flügel ,dass schwere atmen hatte ganz aufgehört.
    Da sie sich nicht von TM besteigen lässt und wir auch keinen Nachwuchs wollten, war dies die beste Lösung.
    Wenn TM sie füttert schreit sie immer noch wie ein Küken.
    JUHUU! Es geht beiden gut !!!

    Lg aus Wellitown
     
Thema:

Brutige Henne zittert mit den Flügeln

Die Seite wird geladen...

Brutige Henne zittert mit den Flügeln - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...