Chin. Zwergwachtel: Tierische Nahrung

Diskutiere Chin. Zwergwachtel: Tierische Nahrung im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; tierische nahrung hi ich hab mal 2 fragen zu tierrischer nahrung: also ich hab vor 2 jahren schon mal vögel gehabt, dann aber (wegen der...

  1. #1 Brainplayer, 8. August 2001
    Brainplayer

    Brainplayer Guest

    tierische nahrung

    hi
    ich hab mal 2 fragen zu tierrischer nahrung:
    also ich hab vor 2 jahren schon mal vögel gehabt, dann aber (wegen der schule) 2jahre keine mehr bis jetzt.
    jetzt hab ich auch wieder chin. zwergwachteln und von früher noch eingefrorene ameiseneier. die liegen jetzt seit 2 jahren *gefrostet* in der gefrierbox. glaubt ihr die kann ich noch verfüttern?

    2. frage:
    bei den versandhäusern seh ich immer lauter verschiedene tierische nahrung und weis garnicht was das alles ist (bis auf mehlwürmer und ameiseneier die kenn ich:) ).
    was ist, und wie schmeckt den chin. zwergwachteln denn:Buffalos, Zophopas und pinkymaden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. henrik

    henrik Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    westküste Danemark (Fanoe)
    Hallo,

    Gesundheitsschädlich sind sie wohl nicht, aber verfüttern wurde ich sie auch nicht. Ich wurde auch selbst nicht etwas, die schon 2 Jahre gefroren war, essen.

    Buffalos und sophobas gleichen Mëhlwürmer von Aussehen.

    Buffalos sind viel kleiner als Mehlwürmer (etwa die hälfte oder noch weniger). Die brauche ich für die ersten 4 wochen für WachtelKüken. Die sind viel lebhafter als Mehlwürmer und brauchen mehr wärme (20 grad und höher). Die passen auch gut zu Prachtfinken die die Mehlwürmer nicht entleeren, sondern ganze an die Jungen verfüttern.

    Zophobas sind viel grösser als Mehlwürmer und passt besser für die grössere Wachtelarten und Weichfresser die sehr viel animaliches protein brauchen um Junge aufzuziehen. die braucht auch etwas mehr wärme als Mehlwürmer.

    Pinkys sind fliegenmaden. Die sind sehr beliebt bei die vögel. Müssen im Kühlschrank gelagert werden um nicht in Fliegen zu entwickeln.
     
Thema: Chin. Zwergwachtel: Tierische Nahrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buffalos gefrostet für Waldrebhühner

Die Seite wird geladen...

Chin. Zwergwachtel: Tierische Nahrung - Ähnliche Themen

  1. Zwergwachtel Vergesellschaftung

    Zwergwachtel Vergesellschaftung: Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem und hoffe auf eure Hilfe... :-) Unsere alte chinesische Zwergwachtelhenne ist gestorben und ich...
  2. Zwergwachtelküken Aufzucht

    Zwergwachtelküken Aufzucht: Hey! Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so doll mit diesen system aus also sorry wenn ich was falsch mache. Also zu meiner Frage : ich...
  3. Zwergwachtel frisst eigene Eier

    Zwergwachtel frisst eigene Eier: Hallo. Meine Zergwachtelhenne frisst seit kurzem ihre selbst gelegten Eier sofort nach dem Legen auf. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem...
  4. Amseln mit Lärm-Monopol

    Amseln mit Lärm-Monopol: Ein frohes Gezwitscher euch allen! Bei der Google-Befragung hinsichtlich meiner aktuellen (hoffentlich) überbrückbaren natürlichen Differenzen...
  5. Zwergwachtelbestimmung

    Zwergwachtelbestimmung: Hallo zusammen Ich hab da mal eine Frage die lautet: Können auch Zwergwachtelhennen eine Maske haben? Vielen Dank fürs Antworten