Clicker-Training

Diskutiere Clicker-Training im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallöle, ich habe 2 nacktaugenkakadus und interessiere mich für das clicker training. Die Vögel habe ich seit Januar. Sie sind noch sehr...

  1. hase2908

    hase2908 Guest

    hallöle,

    ich habe 2 nacktaugenkakadus und interessiere mich für das clicker training.
    Die Vögel habe ich seit Januar. Sie sind noch sehr jung.1 & 1 1/2 Jahre alt
    und meine Erfahrung ist leider sehr begrenzt. Es sind so viele Fragen offen z.B. Was ist TS? Und wo bekomme ich diese Fußkettchen her? Denn meine Vögel sind sehr anhänglich und extrem neugierig auf alles neue. Nun denke ich mir das es ja toll für sie wäre wenn sie fast überall mitkommen könnten. Natürlich würde ich es schöner finden wenn sie frei fliegen könnten aber da habe ich zu große Angst das sie wegfliegen oder als Futter für die Falken enden. Also was kann ich tun?


    Ich lege sehr viel Wert auf Ihre Meinung und würde mich riesig über eine Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Petra,

    was ein TS (Targetstick, Zielstöckchen) ist, sowie andere Infos rund ums Clickern findest du in den FAQs. Es sind 2 Seiten, musst auf ''Weitere'' gehen, damit du zu der 2. Seite gelangst. ;)

    Bitte keine Fußketten angelegen! Diese Dinger sind soweit ich weiß tierschutzwiedrig und sehr gefährlich für die Vögel. Wenn du den Vogel an so einem Ding angekettet hast und er erschreckt sich draußen, kann er sich arge Verletzungen zuziehen, was du sicher nicht willst, oder?

    P.S. Ich nehme deinen Beitrag zu Sarahs Thema raus und mache damit einen eigenen Thread auf, okay?!
     
  4. hase2908

    hase2908 Guest

    hallo daniel!

    leider muß ich gestehen das ich bei der entscheidung mir kakadus anzuschaffen sehr voreillig gehandelt habe.ich habe zwar vorher sehr viele bücher darüber gelesen aber leider steht da nichts drinnen was man dann in wirklichkeit gebrauchen kann.zu dieser erkenntnis bin ich leider erst jetzt gekommen.ich liebe meine vögel und sie sind auch super handzahm aber ich mache eigentlich alles falsch was man eben nur ffalsch machen kann.also brauche ich dringend hilfe.da ich sie ja auch nicht mehr hergeben möchte.was darf ich alles füttern und was nicht?das mit dem clickern habe ich schon einigermaßen verstanden.da ich noch zwei hunde habe und diese methode schon bei ihnen angewendet habe und es finktioniert ganz super.also es wäre wirklich super wenn sie mir helfen könnten,b.z.w.den vögeln.sie haben sehr viel freiflug und haben mich auch ganz lieb und das möchte ich eben nicht mit irgend welchen dummen fehlern kaputt machen.ich würde mich sehr freuen.danke

    mfg
    petra
     
  5. #4 Ann Castro, 25. Juni 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Petra!

    Bzgl. Kakadus allgemein gibt es hier ein Kakadu-Forum udn bzgl. Ernährung gibt es ein Ernährungsforum.

    Schua doch da mal rein wg der von Dir angesprochenen Themen. Dort wird Dir bestimmt geholfen.

    Wg des Clickerns: HAst Du das Oberleckerli schon identifiziert? Clicker schon conditioniert? Wie weit bist Du?

    LG,

    Ann.
     
  6. hase2908

    hase2908 Guest

    hi Ann,

    Das oberleckerli ist natürlich für sie mandeln.da lassen sie alles andere links liegen.ich habe ja bis vorgestern nicht gewusst wie ich ihnen was beibringen kann was sie auf komando machen.romeo hat ein lieblingsspiel und das macht er nur wenn ich mich ins bett lege.er spielt mit meiner kleinen püppi und läßt sich fallen und sagt:romeo tot.ich wollte immer das er es auch mal auf komando macht aber wie?gestern bin ich dann ins bett mit dem clicker und jedesmal wenn er sagte romeo tot habe ich geclickt und ihm ein leckerli gegeben.nach dem 4 mal war er satt und hatte keine lust mehr.also machte machten wir pauseund ich konnte mich auf julia konzentrieren.aber bei ihr ist es sehr schwer sie für irgend etwas zu begeistern.sie will immer nur schmusen.vom spielen hält sie nicht so viel.sie setzt sich auf meine schulter und da bleibst sie bis ich sie in die vogliere bringe.jedenfalls nach einer langen pause mit romeo saßen wir am esstisch und romeo bei meinen mann auf der schulter.auf einmal läßt er sich fallen und sagt romeo tot.wir waren völlig begeistert aber nun weiß ich nicht ob er schon durch das clickern gelernt hat oder weil er grade lust hatte.ich werde heute weiter machen und schauen was dabei rauskommt.

    mfg

    petra
     
Thema:

Clicker-Training

Die Seite wird geladen...

Clicker-Training - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. training aber keine klicker

    training aber keine klicker: hier fur diejenigen die englisch lesen.. wohl der beste weg der zum verstandnis einer erziehung und dem training von papageien fuhrt... gratis...
  4. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  5. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...