Dach von Voliere ersetzen, aber wie?

Diskutiere Dach von Voliere ersetzen, aber wie? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich werde wohl bald ne günstige Voliere bekommen, vielleicht kennt sie jemand, die ferplast voliere duetto. einziges manko ist das dach,...

  1. #1 annkatrin15886, 18. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde wohl bald ne günstige Voliere bekommen, vielleicht kennt sie jemand, die ferplast voliere duetto. einziges manko ist das dach, weil ich gerne den platz auf der voliere nutzen möchte und das dach doch schon viel tageslicht raubt. hat vielleicht jemand ne idee wie ich das dach ersetzen kann? ich dachte schon an so vorsatzgitter aber gibt es die in solchen größen? ich bedank mich schon mal herzlich für eure antworten.

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 18. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Annkathrin,
    ich hatte früher die Mito von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , Problem sind wirklich diese unpraktischen Dächer. Wir haben damals die Dachhälften bei einer Metallfirma ausschneiden lassen und farblich passende Gitter von einem zerlegten Vogelkäfig angebracht, sieht man tw. auf dem Foto. War aber etwas aufwändig. Man könnte natürlich auch Vorsatzgitter dafür verwenden.
    Eine andere Idee findest Du bei birds-online.de, dort bei Unterbringungen-Freiflugzimmer-Dachspielplatz.
     

    Anhänge:

    • Mi.jpg
      Dateigröße:
      20,4 KB
      Aufrufe:
      70
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ein User hat das ganze mal gelöst in dem er das Dach direkt durch einen Spielplatz ersetzt hat. KLICK
     
  5. #4 annkatrin15886, 18. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hm aber wenn das ganze dachnen spielplatz ist ist es dort doch auch dunkel oder
     
  6. #5 Andrea 62, 18. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Stimmt. In dem Link von Lemon ist das Dach weitestgehend dicht. Außerdem haben bei den Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] -Käfigen die Gitterteile eine andere Form. Hast Du schonmal die Konstruktion bei birds-online angeschaut, die ich oben vorgeschlagen habe?
     
  7. #6 Saskia137, 19. Juli 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Annkathrin,

    wir hatten auch mal ne Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] voliere mit festem Dach in Gebrauch und hatten das Dach einfach drauf gelassen und den Spielplatz auf Füße (unten an die Dachschräge angepasst) gestellt. Durch die angeschrägten Füße hatte der Spielplatz nen guten Stand.

    Bzgl. dem "dunkel" ich fand das bei uns nicht so schlimm, aber die Voliere stand auch sehr hell und das Licht kam mehr von der Seite (vom Balkon), so dass das Dach nicht all zu viel Licht nahm. Wenn die Voliere aber nicht so hell steht und das Licht z.B. eher von oben (Deckenlicht) kommt, dann ist natürlich ein entsprechender Umbau schon sinnvoll.

    Bzgl. Vorsatzgittern, da weiß ich nicht, welche größe das Volierendach normalerweise hätte, aber wenn Du z.B. bei Bird-Box mal unter Vogelwelt -> Käfig & Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] -> Vorsatzgitter IF (InnenFütterung) schaust, da kannst Du nachsehen, ob es für Dein Vorhaben passende Vorsatzgitter gäbe. Allerdings hab ich bisher noch kein Vorsatzgitter entdecken können, dass kein Türchen hat. Aber das Türchen kann man z.B. einfach mit ner Holzwäscheklammer "abschliessen".
     
  8. #7 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmmmmm ich weiß nicht ich ahb da bisserl angst ich hab da son ziemlich intelligenten welli wo ich bei meim rekord 6 schon alles absperren musste das sie nicht ausbricht. ich denke halt das einflachdach geschichter wäre

    das vorsatzgitter müsste so 100 cm lang 55 cm tief sein.

    grüßle
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Das Problem mit der Dunkelheit könnte ja zu Not eine BirdLamp lösen ;)

    Was ist denn wenn du dir einfach einen Holzrahmen baust, den mit Drahtgeflecht bepannst und mit dem Käfig verschraubst?
    Mit festem Draht und 2-3 Zwischenstreben bekommt man das stabil genug hin.
     
  10. #9 Andrea 62, 19. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    bekommst Du bei diesem Käfigtyp nicht hin, oder Du musst die Gitterelemente absägen. Die sind nämlich für das Spitzdach extra schräg gearbeitet http://www.bird-box.de/shop/USER_AR...bc0ab41a716a196d63&kat_last=112&kat_aktiv=112, unten auf der Seite ist die Duetto.
    Damit stimmt auch Dein Maß für die geplanten Vorsatzgitter nicht, die Du ja, falls Du nicht an den Gitterelementen hermsäbeln willst, wieder 2-teilig schräg aufbringen musst. Als einfachste und auch sichere Lösung sehe ich auch: 2 Holzrahmen bauen und mit Volierendraht bespannen (oder anstatt Draht Vorsatzgitter).
     
  11. #10 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hm 2 rahmen ok aber was ich auf die holzrahmen drauf mache ob draht oder vorsatzgitter ist egal oder?

    hm ich hab das gar nicht beachtet das die teiel schräg sind hät ich jetzt gar nicht gedacht, danke. ich schau mir den link gleich mal an

    aber img roßen und ganzen ist die duetto denke ich schon schön und meine 4 werden sich darüber bestimmt freuen.
     
  12. #11 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmmmmm

    irgendwie steh ich grad auf der leitung wie meinst du das mit dem schräg?

    das dach kann man doch soweit ich weiß abnehmen oder denk ich da grad falsch?

    sorry irgendwie kappier ichs grad nicht so ganz *g*
     
  13. #12 Andrea 62, 19. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja, das kannst Du. Es sind zwei Dachhälften. Aber ein horizontales Flachdach kannst Du nicht draufbringen, so wie das in dem Link von Lemon gemacht wurde, das ist eine andere Bauart. So hatte ich Dich verstanden.
    Es ist und bleibt ein Spitzdach. Du siehst doch in dem Link von Bird-Box, dass die Gittervorderfront (auch die Rückfront) oben mit einem blauen Dreieck abschließt. Das ist alles ein ! Teil, das Gitter und dieses blaue Stück. Da kriegst Du kein waagerechtes Dach drauf, es sei denn Du lässt diesen "Giebel" abschneiden, was ich nicht empfehlen würde. Ich hoffe, ich habs jetzt einigermaßen anschaulich erklärt ;).
    Das kannst Du so machen, wie es Dir am besten gefällt.
    Und für 4 Vögel mit Freiflug reicht die Duetto ganz gut, ohne Freiflug wärs aber zu klein.
     
  14. #13 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    ahsooooooo ich glaub ich verstehe

    also man kann sozusagen die dachplatten abmachen, aber dieses gestellt das dreieckige darauf, das ist mit dem rest der voliere verbunden sprich man kann diese nicht abmachen.
    das wusst ich halt nicht ich dachte das gestell kann man auch abmachen.

    aber man könnte doch die platten abmachen und dann da wo das dach drunter ist also unter dem gibel dann so gitter hinmachen sodass es flach ist und das gestell halt drauf lassen das stört ja so nicht da können die geier ja dann auch drauf landen.

    oder ich machs so wie du meintest das ich links und rechts auf das gestell diese gitter hinmache so hast dus glaub gemeint. ich glaub ich versuch mal ne zeichnung.

    ich dachte halt das dach könnte man komplett runter machen weißt wie ich mein?
     
  15. #14 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    sooooooo jetzt war ich schnell kreativ

    [​IMG]


    sodele also das grüne hab ich als rahmen eingezeichnet das kann man also nicht weg machen, das türkise wären die dachplatten, das rote hatte ich mir als dieses gitter gedacht wo man drüber macht, damit man das dach entfernen kann, wäre das so möglich?

    sprich dann wäre der rahmen da aber halt die dachplatten weg und da gerade dann ein vorsatzgitter oder ähnliches drüber.

    hoffe die zeichnung ist so klar *g*
     
  16. #15 Andrea 62, 19. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja, ich weiß wie Du meinst ;). Nur diese zwei weißen Dachplatten sind einzeln abzumachen. Das andere sind 1 Vordergitterteil und 1 Rückteil jeweils mit "Giebel" dran und zwei schmale Seitenteile ohne Giebel, einfach rechteckig. Verbunden wird das Ganze, indem Schienen längs aufgesteckt werden, siehst Du als weiße Streifen an den Längskanten. Die Dachplatten werden zum Schluss aufgeschraubt.
    Wie das aussieht, wenn Du einfach ein flaches Gitter draufmontierst und die Giebel einfach so in der Luft stehen lässt, ich weiß nicht. Mein Geschmack wäre das nicht. Die Kanten sind glatt und evtl. scharf, nicht so gut geeignet für Vogelfüße. Aber vieleicht hast Du ja eine Idee, das so umzubauen, dass es für Dich passt.
    Wenn Du sie günstig bekommst, würde ich sie nehmen und dann schaust Du Dir das in Ruhe erstmal an, eine Lösung findet sich da sicher ;).

    P.S. Oh, jetzt noch ne Zeichnung, jetzt wirds ganz komliziert :D. Die Dachplatten sind aber rechteckig, macht nichts.
    Es ändert nichts an dem, was ich oben geschrieben habe.
     
  17. #16 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    lach ja aber so gut zeichnen am computer kann ich nicht lach.

    hm ja ich würd sie halt für 70 euro bekommen das ist schon sehr günstig würde ich mal so behaupten *g*

    von der qualität her denke ich sind die auch ganz gut

    hm entweder ich machs so wie in diesem link.... oder ich schau mal ob man aus dem dreieck irgendwie ein rechteck machen kann also so erweiterungen vielleicht am rand...

    also hm muss man vielleicht auch in natura sehn wie das klappen könnte *g*
     
  18. #17 Andrea 62, 19. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... genau :). 70 € ist ein guter Preis, die Qualität ist m.M. nach recht ordentlich.
    Die Trenngitter lassen sich wohl problemlos weglassen, in der Horizontalen ist wohl nur ein weiterer Boden eingeschoben, wenn ich das richtig sehe. Ich hatte ja die Mito ohne Unterteilungen, deshalb weiß ich das nicht genau.
    Falls Du die ursprünglichen Besitzer nicht persönlich kennst und nicht weißt, ob evtl. Krankheiten bei deren Vögeln aufgetreten sind, würde ich raten, das gute Stück ordentlich zu desinfizieren. Hinweise findest Du u.a. hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=144655
    Gutes Gelingen bei Deinem Vorhaben :).
     
  19. #18 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    man kann wohl alle böden herausnehmen und auch alle gitter, klar meine 4 ham morgens und abend freiflug mittags geht im moment nicht da ist es einfach zu heiß.

    ich dnek halt das ich für 70 euro auf keinen fall was besseres finde, jetzt muss die voliere nur noch zu mir und dann mal schaun wie ich was mache kann ja dann bilder einstellen *g*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    ui ui ui

    da steht aber ganz schön viel mal sehn was da wohl am besten geeignet wäre, denn ich kann ja mit so ner riesen voliere da nicht zu ner waschanlage fahren lach.

    wie ist das mit dem alkohol der beitrag war glaub von dir oder?

    das mit dem V18 klingt auch ganz interessant
     
  22. #20 Regina1983, 20. Juli 2007
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich bin der "ursprüngliche" Besitzer :D Ich hab die Trenngitter immer draußen gelassen, kann man aber notfalls reinmachen wenn sich welche nicht vertragen. Ich hab sowas immer gern zur Sicherheit, in meiner jetzigen Voliere mit den Graupapageien hab ich das nur einen halben Tag gebraucht, aber man weiß ja nie ob die sich in Zukunft mal streiten.

    Ich hab mir damals auch überlegt ob ich das Dach gegen ein Gitter austauschen soll, aber mich dagegen entschieden weil ich hinter die Voliere eine Birdlamp angebracht habe. So war es auch immer hell in der Voliere und es hatte den Vorteil dass die Vögel abends selber reingegangen sind zum Schlafen, weil es im Zimmer dunkel war und nur in der Voliere noch hell (die Wellis sind rein, die Nymphis haben draußen geschlafen auf Regalen).

    In der Mitte von dem "Giebel" habe ich eine Stange hingemacht, und da die Spielsachen bzw. Schaukeln drangehängt. Ich hab auch die Sitzstangen ganz weit oben hingemacht, die Wellis haben sich gerne da hingesetzt wenn sie ihre Ruhe haben wollten, dann waren sie hinter dem grünen Teil. Achja, ich vermisse meine Voliere schon etwas, schade dass ich sie nicht hier haben kann. Meine Lovebirds würden da bestimmt gerne drin "wohnen". Die Nymphis haben ja ihr Vogelzimmer.

    LG
    Regina
     
Thema:

Dach von Voliere ersetzen, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Dach von Voliere ersetzen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...