Dankeschön

Diskutiere Dankeschön im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo alle zusammen, ich bedanke mich für die herzliche begrüßung in eurem Forum !!!! Bin richtig froh mal etwas gefunden zu haben wo man sich...

  1. huppi

    huppi Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich bedanke mich für die herzliche begrüßung in eurem Forum !!!!
    Bin richtig froh mal etwas gefunden zu haben wo man sich rat holen kann da ich nicht viel erfahrung mit den Aga`s habe . Ich kenne eigendlich niemanden der sich auskennt und da sind eure berichte wie gold für mich. Ich habe meine aga´s zwar schon ein paar tage aber ich finde sie so fazinierend das ich gerne noch ein paar hätte !!! Aber vorher muss ich mich ein bisschen schlauer machen über größere volieren und ich wollte eine Aussenvoliere bauen aber vorher muss ich noch einige Ratschläge sammeln vielleicht habe ich Glück und kann sie im Frühjahr einweihen damit die kleinen süßen nächstes Jahr schön draussen fliegen Können!!!

    Bedanke mich schon mal im vorraus

    Heike0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Heike
    Haste da den falschen Smiley erwischt ?
    Zur Aussenvoliere: Soll die feststehend sein, oder rollbar? Wenn sie festehend sein soll musst Du auf jedenfall ein Betonfundament giessen, wegen Füchse, Marder, Ratten u.s.w Ich habe zwei rollbare Volieren die ich zusammenschieben kann so dat meine Agas in Beide können. Ich hätte auch lieber nur eine Grosse, aber die bekäme ich nicht auf den Balkonn gerollt. Aber warte erstmal, du bekommst bestimmt noch mehr Antworten.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. huppi

    huppi Guest

    Hi guido,
    ich hatte eigendlich vor eine feste voliere zu bauen und vom esszimmer einen durchbruch direkt auf die Terrasse zu machen wo die Vögel von alleine rein und raus können. Ich habe nur Angst dass sie dann nicht reingehen wenn es zu kalt wird !!! Aber ich denke wenn es zu kalt wird gehen die bestimmt rein oder ???

    Heike
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Heike
    Natürlich gehen die Racker rein wenn es zu kalt wird. Achte aber bitte darauf dat die Kleinen nicht zu viel Zug bekommen. Agas sind zwar robust und keine Weicheier, aber Zug können auch sie nicht ab. Wenn die Sonne scheint bleiben sie draussen egal ob Zug oder nicht, und dat kann schwere Folgen haben. Such also eine Windgeschütze Stelle auf Deiner Terasse. Am besten wäre eine Voliere wo Du von aussen durchbohrtes Plexiglas anbringen könntest. Frische Luft aber keinen Durchzug.
    Warte aber bitte bis Martin, Buchi oder Gabi Dir antworten, die wissen dat besser
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. #5 Martin Unger, 1. September 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    im Grunde hat guido ja schon vieles geschrieben.

    Grundsätzlich gehen die Vögel ins Innere wenn es Ihnen zu kalt wird,. Zug solltest du, wenn möglich, vermeiden. Hierzu ist es zumindest gut die Wetter seit zu schützen, dies kann durch Plexiglaos, Makrolon oder ähnliches erfolgen. Aller verkleiden darfst du nicht, sonst heizt sich der Raum im Sommer zu stark auf und es wird eine Sauna daraus.

    Auf das Betonfundament solltest du wirklich achten, die Gefahr für die Papas durch Marder, Iltis oder ähnliches ist nicht zu unterschätzen. Nicht das die Vögel unbedingt angegriffen werden, aber es könnten auch Parasiten oder Krankheiten in die Voliere eingebracht werden.

    Der Schutzraum muß unbedingt frostfrei, am besten einigermaßen temperiert sein. Durch die Öffnung können sie dann tagsüber raus, das ist völlig okay. Meine Mohrenkopfpapas hgehen als im Winter bei Schnee hin und wieder mal für kurze Zeit raus..

    Es grüßt Dich

    Martin
     
  7. huppi

    huppi Guest

    Hi
    mit dem Fundament habe ich glaube ich keie Probleme da die voliere auf die Terrasse soll und die komlett unterkellert ist somit denke ich das sie Mader etc. nicht von unten kommen können .
    Aber mit dem Windschutz ist ein guter Rat den ich bisher nicht beachtet habe besonders da unsere Terasse zur Zeit noch ziemlich zugig ist !!!

    vielen Dank
    Heike
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dankeschön

Die Seite wird geladen...

Dankeschön - Ähnliche Themen

  1. Bezugsquellen T5/HO-Lichtleiste, Farbtemperatur und ein Dankeschön

    Bezugsquellen T5/HO-Lichtleiste, Farbtemperatur und ein Dankeschön: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mit zwei Sachen weiterhelfen würdet: Wo kann ich Lichtleisten (also die Fassungen, nicht die...
  2. ein herzliches Dankeschön ...

    ein herzliches Dankeschön ...: :zustimm: Gestern ist uns ein süßer älterer Täuberich zugeflogen, falb mit roten Bändern an den Flügeln, laut seiner Ringnummer von 2005. Er irrte...
  3. Welcher Vogel? Storchenart?Adlerart? Dankeschön

    Welcher Vogel? Storchenart?Adlerart? Dankeschön: Hallo. Ich bin in dem "Vogelthema" so gar nicht drin, staunte heute nur, was da angeflogen kam. So einen habe ich hier noch nie gesehen....
  4. Dankeschön

    Dankeschön: Liebe Moderatoren,ein " Schönes Weihnachtsfest" und ein gesundes gutes " Neues Jahr " verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für Eure Arbeit...