Dauerschlafender alter Welli - alles ok?

Diskutiere Dauerschlafender alter Welli - alles ok? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich mache mir Sorgen um meinen Rudi (11 Jahre alt). Ich war ca eine Woche nicht da an Weihnachten, hab aber von nem lieben Wellihalter...

  1. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Hallo,

    ich mache mir Sorgen um meinen Rudi (11 Jahre alt). Ich war ca eine Woche nicht da an Weihnachten, hab aber von nem lieben Wellihalter meine süßen Piepser pflegen lassen. Vor über ner Woche war noch alles okay, aber als ich wiederkam war er plötzlich um einiges dünner und hat die letzten 4 Tage nur geschlafen :( Zwischendurch putzt er sich noch oder futtert was. Das wars auch schon. Ab und zu knuspert auch er beim schlafen. Auch der Kot war okay. Ich weiss aber nicht, wie ich das einschätzen soll. Altersschwäche? Vielleicht doch krank? Es kann sein, dass er wenig gegessen hat weil die anderen sehr futterneidisch sind und er leider in der Rangordnung ganz unten ist. Daher hab ich ihn immer noch seperat mit Hirse gefüttert. Das hatte ich leider vergessen zu erwähnen, dass es die Pflegerin machen soll. Das könnte ein Grund sein warum er dünner geworden ist. Aber so ganz schlau werd ich daraus einfach nicht. Vor 2 Wochen war er nochmal richtig aktiv, ist selbstständig aus dem Käfig geflogen und hat einige Runden gedreht oder wollte die Hirse bei mir von der Hand fressen. Also das totale Gegenteil von jetzt. Kennt jemand so eine Situation mit einem alten Vogel?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    schau halt, dass du ihn jetzt öfter zum Fressen animierst, dass er auch was trinkt und auch Vitamine bekommt. Außerdem würde ich ihn mit Rotlicht bestrahlen, aber so, dass es nicht zu heiß wird und er der Wärme ausweichen kann, wenn er genug hat. Das mehrmals am Tag für etwa 20 Minuten. Wenn er nicht genug zu fressen bekommen hat, müsste er sich ganz schnell erholen und wenn nicht, wenn du den Eindruck hast, er ist krank, dann ab zum vogelkundigen Tierarzt.

    Für einen altersbedingten Abbau ging die Veränderung eigentlich zu schnell.
     
  4. #3 charly18blue, 2. Januar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ariane,

    Das sehe ich ganz genauso. Päppel ihn mit Kolbenhirse und allem was er gerne frißt auf und wenn sich nicht schnell was ändert, ab zum vk TA.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Danke für eure Antworten. Das Rotlicht biete ich ihm regelmäßig an und das mag er auch. Vitamine per Apfel und co wird plötzlich verschmäht. Dabei hat er früher nichts lieber als Apfel gegessen. Hab jetzt VitaminTropfen gekauft und sie ins Wasser getan. Wie lang würdet ihr noch den Zustand abwarten? Seit ungefähr Freitag/Samstag verhält er sich so.
     
  6. #5 charly18blue, 2. Januar 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich würd den TA-Besuch nicht mehr auf die lange Bank schieben und ich würd kein Risiko eingehen. Du hast ja selbst das Gefühl, das hier was nicht stimmt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi Ary,
    Ich schließe mich Susanne an, warte nicht mehr mit dem TA-Besuch.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Rudi hat sich nochmal erholt gehabt, ist allerdings letzten Monat dann doch noch gestorben :heul: Ich war auch noch total krank mit 39 Grad Fieber zu Hause und ich war so fertig mit den Nerven. Schließlich hat der Vogel knapp 11,5 Jahre bei mir verbracht. Ich hoffe ihm gehts gut im Vogelhimmel :traurig: ich hab Tage gebraucht um das zu verarbeiten. Konnte es nicht fassen.
     
  10. lucia

    lucia Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Oh gott, das tut mir so leid :( :( :(
    Aber 11 Jahre sind ein stolzes Alter für Wellis.
    Und dass er sich nochmal erholt hat, bevor er starb ist öfters so bei sterbenden Tieren, da baut sich das Immunsystem nochmal von selbst auf und macht sich sozusagen auf den Tod bereit.
    War bei meinem Kaninchen auch so, kurz vor ihrem Tod ging es ihr wieder bisschen besser und dann lag sie tot im Stall.

    Wir können leider nicht verhindern, dass unsere Lieblinge von uns gehen.
    Aber wir können uns an schöne Momente erinnern.
    Dein Rudi wird jetzt stolz im Vogelhimmel von dir erzählen, wie gut er es bei dir hatte (vielen Vögeln gehts ja nicht so gut).
    Trauer ruhig um ihn denn das ist wichtig!
    Wenn du was brauchst, ich/wir sind immer für dich da,
    denn dafür gibt es ja das Forum hier.

    tröstende Grüße
    :trost: :trost:
     
Thema:

Dauerschlafender alter Welli - alles ok?

Die Seite wird geladen...

Dauerschlafender alter Welli - alles ok? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...