Die Voliere für die Bourkes ist fertig!

Diskutiere Die Voliere für die Bourkes ist fertig! im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Nach drei Tagen harter Arbeit, Schweiß und Tränen ist sie nun endlich fertig - die Voli für meine zwei Bourkes.... Leider bin...

  1. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hallo Leute!

    Nach drei Tagen harter Arbeit, Schweiß und Tränen ist sie nun endlich fertig - die Voli für meine zwei Bourkes....

    Leider bin ich mit den oberen Türen gar nicht zufrieden :( Man siehts auf den Bildern nicht, aber die Rahmen sind krumm und schief und sie gehen ständig auf, ich muss mir da also noch was einfallen lassen...Falls ihr euch wundert warum die rechte Seite kein Gitter hat - das ist Absicht ;) die wird nämlich noch an die rechte Seite meiner schon vorhandenen Voli dran geschraubt ;)

    Aber sehts euch mal an....

    Grüßle
    Patti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das sieht doch schon mal nicht schlecht aus.
    Du hast recht... man sieht die krummen Türen nicht. Aber wenn die immer aufgehen, dann können die Bourkes wenigstens viel Freiflug genießen. :D
     
  4. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hey Spirit,

    naja das können sie auch so ;-) eigentlich wären verschließbare türen dann ja gar nicht nötig ;-)
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich muss zugeben, als wir unserer erste Voliere aus Holz gebaut haben, da hatten wir auch so unsere Probleme mit den Türen. :zwinker: Irgendwann sind wir dann auf Alu umgestiegen. :)

    Ich bin schon auf die fertig eingerichtete Voliere samt der neuen Bewohner gespannt!
     
  6. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Na das wird noch einige Zeit dauern!

    Die kleinen sind noch gar nich futterfest...
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Mich würden mal die Maße der Voliere interessieren! :)
     
  8. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hi Richard,

    die is ca. 70x75 groß. Ging vom Platz her nicht anders und is auch nich schlimm, da ganztags Freiflug. Is quasi die Erweiterung für die bisherige Voli, damit die beiden Vogelarten getrennt untergebracht sind.

    Ich stell nochmal Fotos ein wenn alles an seinem Platz ist.;)

    Grüßle
    Patti
     
  9. sigg

    sigg Guest

    70 x 75? Ist das ein Rechteck oder eine Voliere?
     
  10. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Sigg, was meinst du? Die is 70x75 in der Grundfläche und ca. 167 hoch, für zwei Bourkes mit Ganztags Freiflug. Völlig ok würde ich meinen.

    Gruß
    Patti
     
  11. #10 geier-004, 5. April 2007
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Patti,

    versteh mich bitte nicht falsch, aber es kommt immer mal vor, dass die Geier mal drin bleiben müssen und dann sind 70x75cm definitiv zu klein.

    Wie gross ist den die Voliere von den Wellis? Und wieviele leben darin?

    Vielleicht kann man noch etwas anpassen/ändern?
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Patti, dann lies doch mal deinen Post 7.
    Was steht da?
    Ist es möglich, das alle 3 Dimensionen angegeben werden?
    Oder muß man dafür immer extra nachfragen?
    Und dann noch unschuldig fragen, was ich damit meine!
     
  13. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hi Rainer,

    nein man kann nichts ändern glaub mir das. In der Ecke wos jetzt steht ist kein weiterer Platz. Und die Geier mussten in ca. 4 Jahren noch nie länger als ein paar Stunden am Stück und das auch nicht dauernd, drin bleiben. Daran wird sich aus meiner Sicht auch nichts ändern.

    Da sie sieben Tage die Woche, 12 Stunden am Tag Freiflug haben, wird es sie nicht umbringen wenn sie mal ne Weile drin bleiben müssen. In der anderen Voli sind sechs Wellis untergebracht, die freiwillig so gut wie nie ihre Behausung verlassen, außer um mal ne Runde zu drehen oder oben drauf zu sitzen.

    Wenn ich die Hennen nicht regelmäßig einmal die Woche durch meine Putzaktion aufscheuchen würde, würden die nie von selbst raus kommen :D

    Gruß
    Patti
     
  14. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Sigg, normal is doch die Höhe nicht so wichtig, oder? Man sah doch auf den Fotos dass es hoch genug ist...

    Ich versteh auch nich warum man da so gereizt schreiben muss.. Hätte Richard die Höhe wissen wollen, hätt er ja fragen können.

    So hoffe nu is Ruhe :D
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Ich bin nicht gereizt, aber zu einer vernünftigen Frage gehört eine vernünftige Antwort und kein Papierformat.
    Das sie hoch war, konnte man sehen, auch das es ein unpraktischer Turm war, aber trotz Glaskugel konnte ich die richtige Höhe nicht erkennen.
     
  16. #15 selbstbauer, 6. April 2007
    selbstbauer

    selbstbauer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dummschwätzer...
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Meinst du Komiker mich?
    Möchtest du mit mir Schuldefizite aufarbeiten?
    Oder kennst du das schon mit Länge, Breite und Höhe.
    Wir helfen nicht nur bei Grammatik, sondern auch bei Mathematik!
    Wir sind hier so nett!
     
  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo! Bitte solche Kommentare unterlassen, man kann über alles in einem vernünftigen Ton reden!
     
  19. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    @sigg: ich habe hier gelernt, dass man zu allem 'hurra' schreien muss sonst gibts nur beleidigte kommentare :D oder noch besser beleidigende kommentare :+schimpf darüber hinaus hast du aus meiner sicht vollkommen recht - volieren für hubschrauber brauchen sittiche nicht *ups*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Eigentlich wollt ich gar nichts mehr schreiben. Aber nur noch dieses:

    @ canario

    Ich bin völlig derselben Ansicht, das die Voliere normalerweise mehr breit als hoch sein sollte. ABER es ging nun mal von den Räumlichkeiten her nicht anders. Oder hätte ich die jetzige verbreitern sollen, zwei Bourkes rein setzen, die dann von den Wellis zerhackt werden?

    Zudem leben meine Wellis seit mehreren Jahren in so ner Hubschraubervoliere (und die find ich bei ganztägigem Freiflug allemal besser, als diese 50cm tiefen Standard-Dinger, DA haben sie definitiv auch nicht mehr Platz wenn sie mal drin bleiben müssen) und meine Geier sind topfit, das wurde mir auch von meinen Vogelspezialisten bestätigt.

    Da es meinen Geiern gut geht sehe ich keinen Grund, etwas daran zu ändern bzw es bei den Bourkes nicht genauso zu handhaben. Und seien wir mal ehrlich, der größte Käfig ist schrott, wenn die Kleinen niemals Freiflug haben (denn bei jedem von uns setzen die Gegebenheiten Grenzen).

    Wenn man will, kann man überall "Mängel" finden wenn man nur danach sucht.

    In diesem Sinne hoffe ich dass das Thema nun erledigt ist.

    Friede Bruder.

    Gruß
    Patti
     
  22. #20 el*animal, 3. Juni 2007
    el*animal

    el*animal Guest

    Hallo Patti,

    was für einen Draht hast du denn für die Gitter verwendet? Weil Hasenkäfigdraht ect sind ja nicht so geignet. Würde mich mal für vll zukünftig Pläne interessieren :)

    LG Tim
     
Thema:

Die Voliere für die Bourkes ist fertig!

Die Seite wird geladen...

Die Voliere für die Bourkes ist fertig! - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...