Doch nicht aufstallen?

Diskutiere Doch nicht aufstallen? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gerade im Radio eine Disskusion verfolgt, in der es um die Entscheidung von Renate Künast ging, nun doch nicht aufzustallen und erst mal...

  1. #1 Ziegenfreund, 30. August 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Ich habe gerade im Radio eine Disskusion verfolgt, in der es um die Entscheidung von Renate Künast ging, nun doch nicht aufzustallen und erst mal abzuwarten.

    Das würde bedeuten das unsere Hühner weiter draußen bleiben dürften.

    Weiss jemand schon mehr???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 30. August 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
  4. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    wow... das ist ja mal ne neuigkeit... was kommen denn dann bitte für kosten auf mich zu wegen der untersuchung?

    ich schätze es reicht ein einzelnes tier (quasi stichprobenartig) zu untersuchen? ... gibt es dazu näheres?
     
  5. AngieSaar

    AngieSaar bei mir piepts wohl!

    Dabei seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    endlich beweisen Politiker mal ein bisschen Verstand und lassen die (meiner Meinung nach) nicht furchtbar effektive Aufstallpflicht vorerst auf sich beruhen!

    Durch Stallhaltung wird nur das Immunsystem geschwächt und das Tier für Erreger zugänglicher gemacht.

    Sollte die Grippe tatsächlich nach DL ziehen, dann hilft auch keine Aufstallpflicht mehr...
    Es gibt außerdem genügnd Leute die sich nicht daran gehalten hätten!

    Und wenn nur einer es lässt, dann bringen die Vorsichtsmaßnahmen von tausenden anderen rein gar nix!

    Ich finde es effektiver, wenn an Geflügelbörse, usw. vermehrt strenge Gesundheitskontrollen eingeführt werden...
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    also ich freue mich erst richtig für das gesammte Federvieh :D !!!!
    Dann dürfen meine süßen Hühner ja vorerst draussen bleiben.
    Bin echt happy :jaaa:!
    Da können wir alle ja nur hoffen, das wir verschont bleiben, und nicht doch noch in ein paar Wochen unsere Tiere einstallen müssen.
    Da hilft nur aufmerksam bleiben, abwarten und Tee trinken.

    Bis bald
     
Thema:

Doch nicht aufstallen?