Double Finchhouse von Montana für Nymphis geeignet ?

Diskutiere Double Finchhouse von Montana für Nymphis geeignet ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ist der Käfig "Double Finchhouse" von Montana für 2 Nymphensittiche geeignet Gitterabstand usw) ? Falls ja, wie kann man Sitzstangen...

  1. ckscho

    ckscho Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist der Käfig "Double Finchhouse" von Montana für 2 Nymphensittiche geeignet
    Gitterabstand usw) ?

    Falls ja, wie kann man Sitzstangen anbringen. Geht das ohne große Probleme ?

    Dank euch für eure Antworten.
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 3. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Klaus,
    ich habe das DF, allerdings für meine Wellis. Gitterabstand wäre für Nymphen auf jeden Fall o.k., Sitzäste lassen sich problemlos anbringen. Ich würde allerdings keine Nymphen reinsetzen, weil ich die Breite (53 cm) für sie zu gering finde. Wenn sie mal die Flügel ausbreiten wollen, stoßen sie ja schon fast an die Gitter an. Auch die Käfighöhe von 90 cm finde ich etwas zu wenig.
    Es kommt natürlich auch darauf an, wieviel Freiflug die Vögel bekommen. Außerdem ist noch zu bedenken, dass der Käfig keine Schmutzblenden hat. Die Kotschubladen sind nur 2,5 cm hoch, es fällt also relativ viel Einstreu, Federn ect. heraus. Ich habe mir deshalb extra Plexiglas angebracht, um das zu vermindern. Fazit: Ich finde ihn besser geeignet für kleine Vögel, dafür ist er auch gedacht, deshalb ja auch der Name "Finchhouse".
     
  4. #3 Angelika M., 3. Juli 2005
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Klaus,

    ich würde den DF auch nur für kleinere Vogelarten nehmen. Z.B. Wellis, Kanarien, in der Größe eben.

    Für zwei Nymphies finde ich den Miami von Montana besser geeignet. ;)
     
  5. #4 bibi-blocksberg, 3. Juli 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    ich habe vor 3 Wochen für meine Nymphys ein Doublefinchhouse ersteigert und bin begeistert. Meine Nymphys fühlen sich sehr wohl drin.

    Gruß Jenny
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Double Finchhouse von Montana für Nymphis geeignet ?

Die Seite wird geladen...

Double Finchhouse von Montana für Nymphis geeignet ? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Krebs geeignet

    Welcher Krebs geeignet: Guten morgen zusammen. Meine Jüngste Tochter wünscht sich zur Einschulung ein Aquarium, nicht mit Fischen das findet sie nicht so schön ist ihr...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  4. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...