Drei = einer zuviel ???

Diskutiere Drei = einer zuviel ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, nach dem ich mich von dem "Ausbruch" meines Urlaubgastes erholt habe ... komme ich mit einem neuen, hoffentlich (!) keinem...

  1. nicki

    nicki Guest

    Hallo zusammen,

    nach dem ich mich von dem "Ausbruch" meines Urlaubgastes erholt habe ... komme ich mit einem
    neuen, hoffentlich (!) keinem Problem ?

    Ich könnte eine Amazone geschenkt bekommen, wäre das sinnvoll sie/ihn zu nehmen ? Oder ist es wie bei den Menschen = 3 ist einer zuviel ? Wenn wäre wohl besser alles gleichgeschlechtliche ? Ich habe ja zwei Jungs Rico und Flori ...?

    Danke schonmal für Eure Ratschläge

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Petra,

    am besten wäre sicherlich, wenn du dann 4 hättest.:0-
    Und noch besser wäre es, wenn es zwei echte Pärchen sind.

    Es sieht aber so aus, als würdest du das Geschlecht der "Neuen" nicht kennen.
    Tja, was soll man raten? Ich würde es mal mit der "Neuen" versuchen.
    Weiß aber jetzt nicht, wie alt deine Hähne sind und wie alt die neue Amazone ist und aus welchem Umfeld sie kommt.
    Vielleicht kannst du ja noch etwas genauer berichten.

    Wie hatten denn deine Hähne auf die Urlaubsgäste reagiert? Wäre vielleicht auch wichtig, mit in Betracht zu ziehen.
     
  4. nicki

    nicki Guest

    Hi Sybille,

    also mein Rico ist 12 Jahre und Flori ist 6 Jahre,
    der/die neue wird ca 6 Monate sein - bisher war Rico immer sehr neugierig und auch aufgeschlossen den jeweiligen Gästen gegenüber und Flori interessiert sich überhaupt nicht für neue Mitbewohner. Flori fliegt aber auch nicht, er bleibt grundsätzlich auf der Voliere oder auf dem Hochsitz, im Gegensatz zu Rico, er fliegt dann schon auf die Käfige der Gäste und "erzählt" mit ihnen oder putzt sich wie ein Irrer vor deren Augen...

    Grüße

    Petra
     
  5. #4 Sybille, 2. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2002
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Petra,

    na dann sieht es doch eigentlich gar nicht sooo schlecht aus.;)

    Ich denke aber, du wirst auf alle Fälle eine weitere Voliere /Käfig brauchen, um bei eventuellen Streitereien trennen zu können.
    Du weißt ja sicherlich, dass Amazonen in Balz-/Brutstimmung ziemlich aggressiv werden können.

    Der/die Neue ist ja noch ein Baby!8o Wie süß!

    Es kann ja sein, dass sich Rico oder Flori dann neu verpaaren/vergesellschaften und dann einer übrig bleibt.
    Irgendwann kommst du dann bestimmt noch zu einer 4.:p

    PS: Hab gerade in dein Profil geschaut. Rico ist eine Venezuela und Flori eine Blaustirn. Was für eine Amazonenart ist dann der/die neue Ama?
     
  6. nicki

    nicki Guest

    ... und wenn es drei Jungs sind/wären ? Wäre das nicht besser als wenn eine Henne dabei ist, das gäbe doch dann sicherlich erst recht Streit oder ? Rico und Flori verstehen sich sonst sehr gut, nur wenn's Futter gibt, obwohl jeder seine eigenen Näpfe hat, versteht Flori keinen Spass und meint alles wäre seins ...

    Grüße

    Petra
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Petra,

    hmmmm, weiß ich nun auch nicht so recht...:?
    Auf alle Fälle können sich auch 2 Hähne zusammen tun und ein Pärchen werden. Ich meine das jetzt in Bezug auf Aggression und Verteidigung des Reviers gegenüber einem Dritten.
    Dann wäre trotzdem einer übrig...

    Bei Graupapageien ist mir Gruppenhaltung bekannt, aber bei Amazonen weiß ich nicht so recht, da sie in oben genannten Zeiten schon ziemlich aggressiv werden können.

    Mal sehen, was andere Amazonenbesitzer dazu sagen. V.a. solche, die mehr als 2 Amas halten.
     
  8. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    tja, schwer zu sagen! ich habe ja nur 2, habe da also keine erfahrungen.

    ich denke es kommt da ganz stark auf die jeweiligen temperamente und persönlichkeiten an. ich denke es ist einen versuch wert, du solltest sie aber gut beobachten und auf ein eventuell notwendiges schnelles trennen vorbereitet sein.

    generell ist eine gerade anzahl vermutlich besser, aber auch da ist es nicht sicher daß es klappt.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Petra,

    ja schwierig! Käme tatsächlich auf einen versuch an. Aber wenn der schiefgeht, was dann?
    Haben die jetzigen Besitzer schon die Nase voll von ihr?

    Welche Art ist es denn nun?
    Oder hattest du das schon erwähnt?
     
  11. nicki

    nicki Guest

    Hallo Mona,

    es ist auch eine Amazone - ich habe eine Venezuela = Rico und eine Gelbstirn = Flori der/die Kleine ist auch eine Gelbstirnamazone. So wirklich was näheres, welches Geschlecht z.B. weiß ich auch nicht ... nein leid sind die Besitzer sie nicht, denn die haben eine private Hobbyzucht von allen möglichen Papageienarten, div. Kakadus (sogar rosa), Aras, Graue, Amazonen und andere Exoten ... er hatte nur gefragt ob wir einen haben wollen, er verkauft sie nicht (!) und so bin ich mir halt nicht sicher ob ich sie/ihn nehmen sollte ? Ich hatte Hoffnung das vielleicht jemand eine "ungerade Zahl" an Papas hält und mir Auskunft geben könnte ??? Aber so ist mir nicht wirklich geholfen - vielleicht hat ja noch jemand eine Antwort für mich ???

    Vielen lieben Dank und einen schönen Feiertag noch ( ich muß leider arbeiten ... )

    Grüße

    Petra
     
Thema:

Drei = einer zuviel ???

Die Seite wird geladen...

Drei = einer zuviel ??? - Ähnliche Themen

  1. Zuviel mais ungesund ?

    Zuviel mais ungesund ?: Hallo , Wie ja einige wissen habe ich Egerländer Klätscher Tauben. Da ich im Moment etwas mehr Zeit habe, habe ich das zähmen welches ich schon...
  2. Nun sind es drei...

    Nun sind es drei...: Hallo alle zusammen, seit März bewohnen wir nun unser Eigenheim.Und natürlich haben unsere Grauen Spatzen hier ordendlich Platz bekommen. Zuerst...
  3. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  4. Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie

    Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie: Die neue Dachkonstruktion der Freilichtbühne Loreley hat Untermieter, eine Bachstelzenfamilie zieht dort ihre Jungen auf. Vergangenes Wochenende...
  5. Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben)

    Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben): Hallo! Ich habe heute zwei tode babyvögel in meinem Garten gefunden. Hab mich gewundert und das Nest gesucht und auch gefunden. Es ist in meinem...