dringend hilfe benötigt!!!!

Diskutiere dringend hilfe benötigt!!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; meine schwägerin erzählte mir gerade,das in einer firma in nordhorn eine amazone sitzt,die ziemlich verwahrlos aussieht.sie sitzt dort vorne im...

  1. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    meine schwägerin erzählte mir gerade,das in einer firma in nordhorn eine amazone sitzt,die ziemlich verwahrlos aussieht.sie sitzt dort vorne im empfang in einem kleinen käfig ohne spielzeug ec.die sekretärin schmiss meine schwägerin aber raus,nachdem sie die leute drauf ansprach.ich möchte mich nicht ohne genauere informationen an dem ata wenden,und ich wohne zu weit weck,um dort hinzufahren um mir ein genaueres bild zu machen.wohnt jemand in der nähe der sich zum tarn nen job suchen will um das abzuchecken????????name der firma wird per pn bekannt gegeben.und am bessten nicht gleich mit der tür ins haus fallen,sonst bringt das dort nichts,ihr wisst schon was ich meine.
    danke im vorraus8o 8o 8o 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Nicole

    hmm, ist leider keine Seltenheit, nen Papagei oder Sittich als Publikums- Gäste- oder Kunden"attraktion" zu halten. Liest man leider immer wieder.

    Genau so wie ich mich immer wieder frage, ob die Leute nicht damit rechnen, dass Gäste oder Kunden sich vielleicht mit Papageien auskennen, und somit diese Haltungsform eben KEIN so tolles "Aushängeschild" für ne Firma sind.
    Ob in diesen Firmen schon mal jemand daran gedacht hat, dass Papageien/Vögel _auch_ fühlende und leidensfähige Geschöpfe sind.... genau so wie ihre Hunde, Katzen etc. die sie zu Hause halten ?

    Herr je, manchmal scheints ein Fass ohne Boden.... ne, leider scheint es nicht nur so :traurig:

    Hoffentlich kannst du, bzw. der- oder diejenige die hinfährt, etwas bewirken, sprich eine Verbesserung der Haltung bzw. Abgabe der armen Amazone.

    Ich wohne zu weit weg, aber die Daumen drücke ich auf jeden Fall für das arme Mäuschen :trost:
     
  4. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    habs nicht mehr ausgehalten

    nach einen ausführlicheren gespräch mit meiner schwägerin,und einer schlaflosen nacht deshalb,hab ichs einfach nicht mehr ausgehalten.ich hab vorhin dort angerufen und ein vorstellungstermin ausgemacht.da es sich um ner zeitarbeitsfirma handelt war das kein problem für mich,dort ein termin zu bekommen.egal für die strecke,wenn es wirklich so schlimm ist,muß was dagegen unternommen werden.werde morgen dort hinfahren und weiteres hier berichten.
     
  5. #4 Katzenfreundin, 25. Juli 2007
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ,

    ich drücke Dir ganz doll die Daumen und hoffe das Du etwas erreichst.
    Berichte uns doch ob Du der armen Amazone helfen konntest.
    :zustimm: :zustimm:
    LG
    Hanne
     
  6. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    bin dort gewesen

    leider war die amazone nicht dort zu sehen,aber der käfig stand leer da.ein kleines blaues ding mit einer stange drinn.vielleicht wird sie jeden tag von zuhause mit ins büro genommen.auf meiner frage hin,ob und was denn in dem käfig gehalten wird,kam nur ein nörgelndes da brauchen wir keine auskunft drüber geben!!!!!!ich:falls da ein vogel gehalten wird,könnte man da nicht ne andere lösung für finden,im büro so als ausstellungsstück ist ja nicht gerade gut,und wenn sich mal tierschützer bewerben sollten,könnte es wohl probleme geben.wenn sie möchten,helfe ich ihnen gerne dabei eine lösung für das tier zu finden,wenn es denn noch existieren sollte.antwort:das geht sie nichts an,ausserdem sehen sie hier kein papagei.ich:ah,ein papagei?also halten sie hier ja doch ein vogel? antwort:ich hab ihnen gerade doch schon gesagt,das es sie nichts angeht,wollen sie arbeit haben?oder über vögel diskutieren? ich dann wütend:vergessen sie es,bei so einer unfreundlichen umgangsform,will ich keine arbeit.aber finden sie es nicht selber auch traurig einen papagei solche strapatzen zuzufügen?ich will ihnen nichts böses,aber würden sie ihr kind in einem raum setzen,ohne spielzeug mit ständig fremden leuten,und dann noch ganz alleine.oder halten sie 2? antwort:ich möchte ihnen ja auch nichts böses aber bitte sie jetzt darum das gebäude zu verlassen,da sie ja sowieso nicht arbeiten möchten!!!!!! ich :gut ich gehe,meine nummer haben sie ja,falls sie sich doch entschliessen sollten,meine hilfe für das tier in anspruch zu nehmen,denn hier im büro das geht wirklich nicht.kaufen sie ihm oder ihr einen gegengeschlechtlichen partner,und lassen sie dann beide zu hause.aber bitte in einem grösseren käfig,der ist selbst für einen zu klein.für mehr infos stehe ich ihnen dann gerne zu verfügung.schönen tag noch!!!!
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich kann dich sooo gut verstehen!! :traurig:
    Aber es hört sich für mich so an, als würden die Leute auf stur schalten...:traurig: armer Vogel!
    Ich könnte da noch viel weniger an mich halten...8( aber man sollte bei sowas gaaanz behutsam sein...:+klugsche
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Corneli

    Corneli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Taunus
    @ Nick 80 :

    Hallo ! finde deine Initiative mutig, bewundernswert und richtig. Du hast dir persönlich einen Überblick verschafft, worum es geht und könntest jetzt noch dem Ganzen das i-Tüpfelchen aufsetzen, indem du dich an für solche Sachen zuständige Stelle wendest : ich denke hierbei an das Veterinäramt.
    Die haben ein Betretungsrecht und brauchen noch nicht mal einen richterlichen Beschluss, da Tatsachen vorhanden sind, dass offensichtlich in der Firma ein Tier hier Papagei, unter schlechten Bedingungen gehalten wird. Sie können dem Besitzer des Papageis Auflagen machen und wenn der Besitzer diesen nicht nachkommt, gibts ein Bussgeld. Meistens kennen die Veterinärämter auch Spezialisten, die sich mit der entsprechenden Tierart auskennen und somit Angaben darüber machen kann, wie sehr das Tier leidet oder nicht. Jedenfalls könnte das Veterinäramt mal unangemeldet dort vorbeikommen und dann entsprechend der Dame die Auflage machen, dass der Papagei in einem grösseren Käfig gehalten, mit einem Partner gehalten usw.,usw, werden muss.
    Entweder du wendest dich direkt an das zuständige Veterinäramt in Nordhorn und schilderst den Sachverhalt, auch dass du persönlich vor Ort warst und dir ein Bild von dem kleinen Käfig gemacht hast oder du wendest dich an das Veterinäramt in der Nähe deines zuständigen Wohnortes und die könnten ja das Amt in Nordhorn verständigen und beauftragen.
    Ich weiss, dass die Veterinärämter nicht immer effizient arbeiten und auch viele Fälle unbearbeitet lassen. Dies ist aber immer von Stadt zu Stadt verschieden. Bei uns in Wiesbaden hatten wir einen sehr guten rührigen Amtstierarzt, der sehr eng mit dem Tierschutz zusammengearbeitet hat.
    Du könntest es ja mal probieren, wo du schon so viel riskiert hast, vielleicht hilft es ja...

    Liebe Grüsse Cornelia
     
  10. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    der zuständige ata wurde eingeschaltet!nach informationen von einer bekanntin sitzt die amazone nicht mehr dort,und wurde bei einem ta vorgestellt.
     
Thema:

dringend hilfe benötigt!!!!

Die Seite wird geladen...

dringend hilfe benötigt!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...