Dringend

Diskutiere Dringend im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HILFE. Ich bin ratlos. Meine kleine Kim hat einfach mal das Brüten angefangen. Ohne überhaupt irgendeinen Anlass oder passenden Platz. Habe das...

  1. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    HILFE. Ich bin ratlos. Meine kleine Kim hat einfach mal das Brüten angefangen. Ohne überhaupt irgendeinen Anlass oder passenden Platz.
    Habe das erste Ei heute morgen auf den Käfigboden gefunden. Ich dachte zuerst es wäre eine schmutzige weise Traube. Jetzt hockt sie in der Käfigecke und brütet auf zwei neuen Eiern. Ich hoffe die werden nichts, denn so richtig übers Herz ihr die Eier wegzunehmen bringe ich es nicht. Die Panik kommt daher weil ich keine ZG habe. Weiss jemand rat???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    habe ich nicht ganz verstanden.
    Sie hat innerhalb eines Tages drei Eier gelegt haben?

    Die Hennen legen alle zwei Tage ein Ei.
    Koch die Eier ab und geb sie ihr wieder, irgendwann verliert sie
    sicher die Lust doof in der Käfigecke auf dem Boden zu hocken
    ohne das was passiert.
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    den Link den dir Mariama gegeben hat, da solltest du dir einmal den Thread zu durchlesen. Da steht schon einiges zu einem ähnlichen Thema drin.

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, deine Wellensittichhenne hat 3 Eier weniger Stunden gelegt?
     
  6. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Das wohl nicht. Dann könnte sie im Zirkus auftreten. Sie hat einen kleinen hohlen Stamm, wo sie die letzten tage auch arg beschäftigt war. Darin hat sie wohl die Tage die EIer gelegt. Ich war hauptsächlich beim arbeiten, darum kann ich es nicht so genau sagen. Jedenfalls sind die wohl aus dem Stamm gefallen, da dieser an beiden Enden offen ist.
    Das Problem hat sich aber schon von selbst gelöst. Sie hat irgendwann die Lust verloren und ignoriert die Eier jetzt schon seit stunden und beschäftigt sich lieber mit dem Kletterbaum.
    Ich bin sehr froh darüber, denn die Eier abkochen, dass wäre mir sehr schwer gefallen
     
  7. #6 supichilli08, 31. Dezember 2008
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Allerdingsm´, ich finde das sowieso eklig 8o:k.
    Ich würde das NIE machen.
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich habe dein post so verstanden mit den 3 Eiern, daher fragte ich nach, das es nicht möglich ist, ist mir vom entfernten hören_sagen bekannt :D

    Nach ca. 6 Tagen kann man beim durchleuchten der Eier kleine rote Äderchen sehen, das ist ein Indikator dafür, das sie befruchtet sind und dann könnte (!) man sich die moralische Frage stellen (nach ca. 6 Tagen) was man machen würde, damit die JV nicht schlüpfen.
    Ich stelle auch jetzt nicht die Frage ob ein wegnehmen der Eier, dann nicht auch ein sehr langsames Ende besser wäre.
    Wären die Eier jetzt älter und befruchtet, wäre das sicherlich auch kein schöner Anblick gewesen wenn sie aus dem hohlen Baumstamm fallen und auf der Erde zerbrechen.
    Da wäre ein abkochen oder ein kräftiges schütteln der Eier so das die Hagelschnüre reißen, in den ersten Tagen viellt effektiver/besser gewesen.

    Schön das sich die Henne abgelenkt hat, ich drücke die Daumen, das es auch so bleibt :)
     
  9. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    N a dann ist ja nochmal alles gut gegangen....
    Aber nimm die Höhle aus dem Käfig heraus sonst passiert dir das wieder.
    keine Möglichkeit zum brüten geben....keine Höhlen, Nester oder sonstiges.
    LG und guten Rutsch
    Claudia
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Wo ist denn das Problem? In einem frisch gelegten Ei ist noch kein Leben. ;)
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    irgendwas musst du aber machen wenn du nicht züchten willst oder halt keine ZG hast :zwinker:

    Als ich in Sommer die Nymphen betreut habe musst ich das abkochen lernen(die Henne war fleissig am legen/brüten)..sicher ist mir zu anfang sehr schwer gefallen... doch es musste sein.
     
  12. #11 supichilli08, 31. Dezember 2008
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Kann ja auch jeder machen wie er will.
    Ich glaub ich werde hier immer falsch verstanden.
    Ich persönlich würde es nicht tun, weil ich das eklig finde.
    Wenn ihr es mögt, bzw. macht, dann ist das eure Sache.
    Ich hab ja nur meine Meinung gesagt und bin froh das mit ihren Wellis auch so jetzt alles in Ordnung ist.

    Also bitte, nichts falsch verstehen.:zwinker:
     
  13. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Entweder abkochen (ganz schön abgekochte Art und Weise (Wortspielalarm...)) oder durch Gips- bzw. Kunststoffeier ersetzen und die echten Eier wegwerfen. Eine andere Wahl hat man ohne Zuchtgenehmigung sowieso nicht.

    Auch wenn der Hinweis hier nicht mehr zutrifft:

    Das immer wieder gehörte Argument "Ich will ja nicht züchten, ich will nur einmal Nachwuchs haben" ist vor dem Gesetz uninteressant: Durch eine Bruthöhle regst Du zur Brut an und handelst wissentlich (schließlich weißt Du ja über die Tiere bescheid - jedenfalls setzt der Gesetzgeber das voraus), wodurch es automatisch selbst bei nur einem geschlüpften Ei eine Zucht wäre.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe immer mal hohle Baumstämme und bisher ist kein Vogel auch nur im entferntesten auf die Idee gekommmen, da was rein zu legen ist immerhin an beiden Enden offen
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das hat mit falsch verstehen nichts zu tun, zumindest nicht auf mein posting bezogen.

    Es stellt sich für mich die Frage:
    Will ich ein sich schon herangewachsenes Lebewesen im Ei nach mehr als 6 Tagen einfach qualvoll sterben lassen, weil ich nichts machen möchte oder nicht.


    Ausnahmen bestätigen die Regel und ich drücke die Daumen, das es eine Ausnahme war. Sollte so etwas noch einmal vorkommen, müsste man sehr wahrscheinlich dagegen steuern wie das entfernen solcher Baumstämme, wo Eier rein gelegt wurden sind oder man präpariert diese einzelnen Baumstämme so, das es nicht wieder vorkommen kann.
     
Thema:

Dringend

Die Seite wird geladen...

Dringend - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...