Dunkelgrüne Eier

Diskutiere Dunkelgrüne Eier im Legewachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Guten Tag zusammen, ich hab jetzt viel gesucht und doch nichts passendes gefunden. Vielleicht hat hier jemand eine Idee. Mal ein paar...

  1. LinaJS

    LinaJS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich hab jetzt viel gesucht und doch nichts passendes gefunden. Vielleicht hat hier jemand eine Idee.

    Mal ein paar Informationen vorab:
    Wir halten seit einigen Jahren Japanische Legewachteln in einer Voliere. Darin steht ein kleines Häuschen, aktuell ist alles etwas Wasser- bzw. Regendichter gemacht. Im Sommer sind 3 von 4 seiten offen. Aktuell nur eine und eine halbe.
    Es sind im Moment 8 Hennen und 2 Hähne. Keine Sorge - die Hennen haben keinen Stress. Es sind überwiegend Zimter und die sind unglaublich gelassen. Die einzigen "Stressmacher" sind zwei dunkle Hennen.
    Wir haben unsere Wachteln sonst in der Garage überwintern lassen, dieses Jahr wagen wir es draußen.
    Die Wachteln bekommen seit zwei Wochen zusätzliches Licht und fangen gerade wieder das Legen an.
    Jetzt kommt das "Problem":
    Eine unserer Hennen legt seit zwei Tagen dunkelgrüne Eier. Sehen ganz seltsam aus. Ein Foto sollte mit angehängt sein. Gestern war es zusätzlich noch stellenweise ganz weich - fast wie ein Windei. Heute hat es eine feste Schale, es ist heller, aber die Farbe ist schon seltsam und die Oberfläche ist krümelig. Oben an der Spitze ist es grün, als wenn es Schimmel wäre.

    Ich hab jetzt an Kalzium-Mangel gedacht... Aber das sollte die Farbe ja nicht beeinflussen...?
    Vielleicht ist es auch VitaminD Mangel, da die Voliere überwiegend geschlossen ist? Aber in der Garage hatten sie ja auch nur künstliches Licht....
    Stress schließe ich soweit auch aus.

    Die Vögel sehen alle fit aus, sind zutraulich wie immer.

    Was mir noch einfallen würde... ab und an bekommen die Wachteln getrocknete Mehlwürmer... Vorgestern habe ich mit meinem Sohn ein paar verfüttert. Gestern haben wie die Voliere sauber gemacht und ich hab zum Schluss noch paar Mehlwürmer auf die neuen Hackschnitzel geschmissen.
    Es würde zeitlich mit den komischen Eiern zusammen passen. Aber es waren ja wirklich nur ein paar und keine Unmengen...

    Den Anhang IMG_5766.JPG betrachten Den Anhang IMG_5767.JPG betrachten
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Viele Grüße
    Lina
     
  2. #2 Gast 20000, 26.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    370
    Wenn du nichts anderes geschrieben hättest, würde ich es doch glatt für eine Avocado halten?!
    Denn die Oberfläche ist wie die einer, denn Eier haben wohl eine glatte Schale und dies hier ist ja rauh wie ein "Waschbrett". Ergo scheint wohl auch der Kalkstoffwechsel und nicht nur die Farbe eine Rolle zu spielen.
    Gruß
     
  3. LinaJS

    LinaJS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Avocado legende Wachteln:D... eine gewisse Ähnlichkeit besteht wohl... grün war das Ei von Innen zum Glück nicht. :D

    Dann gibts jetzt erstmal Grit im extra Schälchen dazu. Und heute Abend schmeiß ich noch die Eierschalen in den Mixer.
    Ins Wasser kommt vorsichtshalber auch nochmal was.

    Eigentlich gibts immer wieder Eierschalen und Grit im Futter beigemischt, aber wer weiß ob alle genug abbekommen... :+keinplan

    Vielleicht ergibt sich das ganze dann von alleine mit der Farbe. Ein leichter Grünton kommt bei Wachteleiern ja immer mal wieder vor.
     
  4. #4 sittichmac, 27.01.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das mit der farbe kenne ich auch von legewachteln die über winter eine futterumstellung bekommen haben - damit sie das legen einstellen. der maßen grüne eier sind zwar selten aber nicht weiter bedenklich. einige wachteln legen eh schon etwas grünliche eier und nach legepausen oder bei der ersten eiablage kann es zu grüneren eiern kommen. das liegt an der körperchemie der henne. da ist dann auch die form oder die schale nicht normal - wie bei deine. es kann an einem mineralienmangel liegen oder es sind nur startprobleme.
    ich habe zum anfang der legeperiode immer etwas hennengold ins wasser mischen - es stärkt die vögel und macht die schalen stabil. aber mit gritt und zermahlenen eierschalen machst du nichts falsch. ich würde es einfach mal im auge behalten und in den nächsten tagen sollte es sich bessern.
     
  5. LinaJS

    LinaJS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das passt zeimlich gut, was du schreibst.
    Die Damen hatten eine kurze Legepause, weil sie draußen erstmal weniger Licht hatten. Sie fangen jetzt gerade wieder an und das waren die ersten Eier. Gestern war auch kein grünes mehr dabei. :zustimm:
    Da mit dem Futter sagst du auch was! Vor kurzem haben wir von Legemehl auf Pellets gewechselt. Da kam jetzt wahrscheinlich einiges zusammen. Legepause, Futterwechsel, Legestart. Aber es wird ja scheinbar wieder - und ich hab wieder was dazu gelernt. Grit und Eierschalen schaden ja trotzdem nicht.

    Das mit dem Hennengold ist vielleicht auch eine gute Idee zur Mauser. Ich werds im Kopf behalten, danke!
     
Thema:

Dunkelgrüne Eier

Die Seite wird geladen...

Dunkelgrüne Eier - Ähnliche Themen

  1. Eier legen&Fortpflanzung

    Eier legen&Fortpflanzung: Mein Ziegensittich-Hahn hat die Henne vor ein paar Tagen schon begattet. Jedoch habe ich noch keine Eier gefunden. Dauert das in der Regel oder...
  2. Eier sammeln oder den Natur freien Lauf lassen

    Eier sammeln oder den Natur freien Lauf lassen: Wie man sehen kann hier sind drei Eier. Das kleinste Ei wurde am Tag 1 gelegt. Mittlere Ei am zweiten Tag u das größte Ei am dritten Tag. Da die...
  3. Gebirgsloris eier legen

    Gebirgsloris eier legen: Weiß jemand wie oft gebirgsloris im Jahr Eier legen?
  4. Salomon Weibchen legt ständig Eier

    Salomon Weibchen legt ständig Eier: Hallo, wir haben ein Salomon Weibchen 6 Jahre alt und ein Halmahera Männchen, von 2005, Sie hatte Anfang November 3 Eier gelegt, die hatten wir...
  5. Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.

    Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.: Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden