Duschen

Diskutiere Duschen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, ich habe ja ein Graupapageienpaar von 6 Jahren und meine Henne Lilly ist fast mit 10 Monaten an Aspergillose gestorben. Sie...

  1. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Zusammen,
    ich habe ja ein Graupapageienpaar von 6 Jahren und meine Henne Lilly ist fast mit 10 Monaten an Aspergillose gestorben.
    Sie bekommt zwischendurch mal immer eine Kur mit Lamisil, ebenso haben wir in der Vergangenheit häufig inhaliert.
    Ich schreibe in der Vergangenheit, weil ich seit einem Jahr bei uns eine Veränderung eingeführt habe.
    Jedes Mal, wenn ich dusche (und das ist min. 5 mal in der Woche) nehme ich die zwei mit in die Dusche. Ich habe diese Duschstange mit Saugnäpfen und die zwei sind immer hellauf begeistert und erfreuen sich an den Nebelschwaden.
    Es wirkt auf sie immer wie Wellness und sobald sie im Dampf sitzen, werden die Schnäbel weit aufgerissen und sie gähnen richtig ausgiebig.
    Im Anschluss bleiben sie immer noch einige Zeit in der Dusche sitzen und genießen das Dampfbad.
    Seit ich das mache, geht es der Henne deutlich besser. Es gibt keine Atemgeräusche mehr und sie ist noch viel agiler geworden.
    Manchmal fliegen sie schon selbst ins Bad und setzen sich in die Dusche um dann lautstark duuuuuuschen zu schreien.
    Unser Tierarzt hatte mir damals geraten, dass ich bei einem Aspergillose-Anfall (also wenn ich den Eindruck hatte, dass sie kaum Luft bekam) die Wanne mit heißem Wasser füllen sollte und sie dann in eine Box daneben setzen sollte.
    Seit sie mit mir duschen, ist nichts dergleichen mehr passiert.
    Das wollte ich nur mal loswerden, vielleicht kann ja jemand etwas damit anfangen und auch mal probieren.
    Alles Liebe Euch allen
    Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Kati,

    das freut mich, dass du eine Lösung gefunden hast, dass es deinen Grauen besser geht.

    Als ich vor Jahren meinen TA gefragt habe, ob es wirklich erforderlich ist, dass ein Papagei badet, verneinte er es, wenn diese mit ins Bad gehen und so den Wasserdampf abbekommen. Mir war diese Antwort sehr wichtig, da meine Coco ja nicht wirklich badet, sondern nur das Wasser vom Wassernapf nach draußen befördert.

    Wann immer Pauli in der Vergangenheit Atemnot hatte, bin ich auch immer mit ihm ins Bad gegangen und habe am Waschbecken das Wasser auf ganz heiß eingestellt und ewig laufen lassen. Pauli habe ich immer auf einem Ast direkt über den Dampf gesetzt, damit es ihm in dieser Zeit ein wenig besser gegangen ist. Die Inhalation erfolgte dann im Anschluss und eben viel frischen Sauerstoff.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Glück mit deiner Methode, die sicherlich für viele andere User bzw. deren Papageien, ein guter Tipp ist.
     
  4. #3 papageienmama1, 23. Februar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    es ist ebenso möglich in dem raum in dem sich dein graupi aufhält einen wasserkocher anzumachen und wasser mit offenem deckel verdampfen zu lassen.
    so kannst du die luftfeuchtigkeit sehr schnell sehr hoch treiben. natürlich würde ich immer dabei bleiben.
     
  5. #4 Julius01, 24. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    das mit der Luftfeuchtigkeit ist schon klar. Sie haben einen Luftbefeuchter in ihrem Vogelzimmer und damit schon mal kein Probleme. Natürlich ist es auch so, dass die Henne auch immer mal wieder eine Aspergillosekur macht, denn nur mit dem reinen Duschen ist das nicht in den Griff zu bekommen.
    Aber ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass ihnen so ein richtiges Dampfbad enorm gut tut. Sie sitzen dann wirklich in den Nebelschwaden und sind kaum noch zu sehen. Wenn ich aus der Dusche gehe, dann bleiben sie selbst bestimmt noch 15 Minuten sitzen und genießen das.
    Das bekommt man mit einem Wasserkocher nicht hin, es geht wirklich um ein richtiges Dampfbad.
    Sie sitzen dann immer richtig entspannt (einen Fuß hoch) auf ihren Stangen und dummeln so vor sich hin.
    Also eine kleine Wellnessanwendung für Papageien mit großem Effekt!

    Das freut mich CocoRico, dass Du damit auch schon gute Erfahrungen gemacht hast. Ich finde es auch erstaunlich wie schnell die Grauen merken, dass es ihnen hilft. Sie gähnen dann in einer Tour, haben den Schnabel leicht auf und genießen.

    Ich glaube das regelmäßige Dampfbaden und viel, also richtig viel Freiflug (damit genug Sauerstoff in die Lungensäcke kommt), kann viele Papageien vor Aspergillose bewahren bzw. sie gering halten.
    Viele von unseren Tieren habe ja damit Probleme und daher wollte ich einfach nur mal zwischendurch wieder darauf aufmerksam machen.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  6. #5 papageienmama1, 24. Februar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    oha, und wie du das mit einem wasserkocher hinkriegst ( deckel offen lassen)
    probiere es einfach mal aus.
    die zimmertür würde ich dabei schliessen
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo liebe Papageienmama,
    ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch. Versteh gar nicht was Du meinst, kannst Du mir auf die Sprünge helfen?
    Sie haben ein eigenes Vogelzimmer von 25 m², wenn ich da mit einem Wasserkocher versuche genügend Dampf reinzubringen ... das dauert! Da mach ich das doch lieber nebenbei, wenn ich dusche, spart Energiekosten und die Grauen finden das klasse!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kolbenfresser, 25. Februar 2011
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kalt kalt kalt

    Liebe Kati,

    ich finde das klasse, dass Deine Grauen das "Dampfbad" geniessen. Ich habe das mit meiner Amazone damals auch immer gemacht. Dabei hat sie dann auch immer für kurze Zeit den Geruch meines Duschgels angenommen.

    Das war der Wahnsinn!

    Mit meinen Grauen ist das etwas schwierig. Sie duschen (Blumenspritze) sehr gerne. Wenn ich sie jedoch mit unter die Dusche nehmen würde - sie platzieren sich dann immer oben auf der Trennwand - dann schlagen sie mit den Flügeln und ich frier mir meinen Hintern ab :D.
    Das scheint den beiden sehr viel Spass zu machen, aber ich kann die Dusche dann nicht mehr so ganz geniessen. ;)

    Freut mich aber sehr, dass es bei euch so gut klappt.

    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  10. Neu Wu

    Neu Wu Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kati,
    danke für den Tipp, werde es auch mal probieren. hört sich einfach an, mal sehen wie es klappt. lg angelika
     
Thema:

Duschen

Die Seite wird geladen...

Duschen - Ähnliche Themen

  1. Dusche für Bourkies

    Dusche für Bourkies: Hallo Forum , ist es ein Fehler seine Bourkies im Sommer , etwas mit einer Srühflasche Wasser Kühlung zu verschaffen ? Und können die...
  2. Waschen!

    Waschen!: Hallo Leute! Wie kriege ich die Graupappageien sich zu waschen? Mit der Sprühflasche klapp es nicht. Zu viel Angst egal wie ich es versuche....
  3. Knabbern/ Schreddern/ Spielen / duschen

    Knabbern/ Schreddern/ Spielen / duschen: Hallo ihr lieben, Aton ist nun bei uns eingezogen und macht sich prima! Er hat Spielzeug in seiner Voliere auch frische Äste und Sachen zum...
  4. Pauli und Prija beim duschen

    Pauli und Prija beim duschen: [ATTACH] hab heute meine beiden beim Duschen mit der Handycam erwischt. Die Fotos liegen leider falsch rum eigentlich hängen die beiden Kopf über...
  5. wo bekomme ich eine vogelwanne mit dusche von oben:-)keine ahnung wie das heisst.

    wo bekomme ich eine vogelwanne mit dusche von oben:-)keine ahnung wie das heisst.: hallo vogelfreunde:idee:, ich habe mal vor einiger zeit in einem video eine vogelwanne für wellis gesehen,wo oben automatisch das wasser aus...