Ebereschen einfrieren oder trocknen

Diskutiere Ebereschen einfrieren oder trocknen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo , habe für meine Dompfaffe jede Menge Ebereschen gepflückt. Kann mir jemand sagen, wie ich die am Besten lagere? Kann man sie einfrieren...

  1. blauerturm

    blauerturm Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo ,
    habe für meine Dompfaffe jede Menge Ebereschen gepflückt. Kann mir jemand sagen, wie ich die am Besten lagere? Kann man sie einfrieren oder werden sie dadurch später matschig?

    Meine Vögel sind ganz wild auf die Frischen - wohingegen die getrocknetetn , die im Gimpel-Körnerfutter drin sind nicht so gerne genommen werden (da weiß man auch nciht wie alt die schon sind).

    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Martin,

    Du kannst die Ebereschebeeren sowohl einfrieren als auch trocknen! Wenn es Deinen Vögeln frisch besser schmeckt, dann würde ich Dir empfehlen die Beeren einzufrieren.
     
  4. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Martin,

    also ich habe letztes Jahr sehr viele Ebereschen eingefroren und den ganzen Winter die Vögel damit gefüttert. Also bei mir sind die nach dem auftauen überhaupt nicht matschig geworden.

    Und den Vögeln haben sie geschmeckt wie frisch gepflückte.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hab auch den Gefrierschrank vollgestopft.

    Unsere Geier lieben auch die Frischen.

    Sie werden beim Auftauen zwar ein bisschen weicher aber auf keinen Fall matschig.

    Ich lege immer die Beeren auf ein Tablett in einer Lage aus und friere sie dann ein.
    Nach dem Durchfrieren kann man sie schön in eine Box packen und wenn man dann welche braucht, kann man die wunderbar einzeln entnehmen ohne das sie zu einem großen Klumpen zusammenfrieren.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Martin :0-

    Eingefroren bleiben die Vitamine, Mineralstoffe, ... viel besser erhalten als getrocknet.
     
Thema:

Ebereschen einfrieren oder trocknen