Ebereschenzweige

Diskutiere Ebereschenzweige im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab da mal eine Frage dürfen Steinsittiche auf Ebereschenzweige mit Blättern in den KÄfig bekommen?! Da sie die Früchte davon sehr mag, die...

  1. #1 Sungirl, 5. Mai 2007
    Sungirl

    Sungirl Guest

    Ich hab da mal eine Frage dürfen Steinsittiche auf Ebereschenzweige mit Blättern in den KÄfig bekommen?! Da sie die Früchte davon sehr mag, die gibt es ja in getrockneter Form zukaufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 5. Mai 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.214
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich denke bei Eberesche sollte man lieber vorsichtig sein ... siehe HIER in der Giftpflanzendatenbank.

    Ich denke, es gibt wesentlich geeignetere Pflanzen, die man zum Schreddern anbieten kann, z.B. Zweige von Obstbäumen.
     
  4. #3 Kassandra, 8. Mai 2007
    Kassandra

    Kassandra Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltville
    Soweit ich weiß, sind Ebereschen für den Mensch giftig, und für Vögel gesund. Es gibt ein Super-Buch über Futterpflanzen für Vögel, aber ich glaube, Werbung darf man nicht machen im Forum, ich weiß auch im Moment nicht, wie es heißt.
     
  5. #4 Christian, 8. Mai 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.214
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Das Buch darfst Du ruhig nennen ... ist ja keine Werbung sondern eine Empfehlung zur Wissensvermittlung. Und die Empfehlung ist zudem sehr gut.

    Das Buch heißt "Vogelfutterpflanzen", Autor ist Hermann Schnabl und es ist beim Arndt-Verlag erschienen.

    Gut, daß Du mich an das Buch erinnert hast. Ich habe mal schnell in dem Buch nachgeschlagen ... die Eberesche wird darin gut beschrieben ... ich dachte, da steht nur die Beere drin, die man übrigens laut Buch sowohl frisch als auch getrocknet anbieten kann ... aber da steht auch, daß der Saft der Zweige schwach giftig ist.

    Die Zweige sind also als Schreddermaterial nicht geeignet!
     
  6. #5 Kassandra, 9. Mai 2007
    Kassandra

    Kassandra Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltville
    vielen dank für die Unterscheidung, hilft uns auch weiter, meine Tochter hängt nämlich immer Zweige mit allem drum und dran zu ihren Ziegensittichen in den Käfig.
     
  7. #6 Christian, 9. Mai 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.214
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Keine gute Idee :+klugsche

    Denn erstens ist nicht jede Holzsorte geeignet und zweitens sollten die Zweige von Bäumen stammen, die NICHT nah an einer Strasse stehen ... man muß den Geiern ja keine Umweltgifte anbieten. Des weiteren sollte man sich die Zweige genau ansehen, nicht daß man sich Ungeziefer in die Bude schleppt ... daher ist es keine schlechte Idee, die Zweige zuvor gut abzubrausen.

    Ansonsten sind frische Zweige eine sehr gute Idee, da die Geier meist gerne die Rinde abnagen und da sind wertvolle Spurenelemente drin enthalten ... somit sind Zweige nicht nur eine gute Beschäftigungsmöglichkeit.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ebereschenzweige

Die Seite wird geladen...

Ebereschenzweige - Ähnliche Themen

  1. Papageien u. Sittiche: Ebereschenzweige zum zernagen?

    Papageien u. Sittiche: Ebereschenzweige zum zernagen?: Ebereschenzweige zum zernagen? Hallöle, habe gerade eine junge Eberesche beschnitten (damit sie noch in meinen Minigarten passt ;) ). Nun...
  2. Ebereschenzweige zum knabbern?

    Ebereschenzweige zum knabbern?: Hallöle, habe gerade eine junge Eberesche beschnitten (damit sie noch in meinen Minigarten passt ;) ). Nun weiß ich nicht genau, ob ich die...