Edelpapagei hilfe hilfe hilfe hilfe hilfe

Diskutiere Edelpapagei hilfe hilfe hilfe hilfe hilfe im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Edelpapagei freunde :) Wir haben vor ein paar Monaten ein Edelpapagei angeschafft ( Name : Djego ) Super süüß , von einem Züchter , uns...

Schlagworte:
  1. Edelchen

    Edelchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Edelpapagei freunde :)

    Wir haben vor ein paar Monaten ein Edelpapagei angeschafft ( Name : Djego )
    Super süüß , von einem Züchter , uns wurde vorher auch gesagt das er nicht Zahm ist..
    es ist auch nicht schlimm gewesen. Anfangs war der Scheu und ängstlich. Jetzt mittlerweile frisst er aus der Hand und lässt sich teilweise an sein schnabel ran ( wir
    können ihn streicheln ) Ich rede viel mit ihm er bewegt auch sein schnabel als würde er gleich nach sprechen.
    Ich hab da fragen vielleicht kann mir da jemand behilflich sein?

    1 frage : er kommt aus dem Käfig schreit dan aber sehr laut und hat angst ist das normal?
    2 frage : lässt sich kurz streicheln ( an seinen schnabel ) greift aber trotzdem an .. ?
    3 frage : wie bekommt man ihn am besten Zahm?
    4 frage : Wollen ein Weibchen dazu setzten .. geht das gut ?


    Bitte Bitte um Hilfe.. Für jede Hilfe Sehr dankbar ..:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zaex

    Zaex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1. Frage selber beantwortet: er hat Angst. Ich vermute mit der Zeit wird er sich ans Umfeld gewöhnen und wird dann ruhiger.

    2. Mit dem streicheln ist das sone Sache. Viele Halter freuen sich wenn sich ihr Vogel streicheln lässt. Ich persönlich finde das vollkommen unnötig. Wenn der Vogel einen Partner hat, übernimmt dieser die Gefiederpflege und lässt sich von ihm streicheln, was wirklich schön anzuschauen ist.

    3. Zahm werden die Vögel je nach Charakter des Tieres von alleine (bei ausreichender Fürsorge). Wenn du dich also jeden Tag regelmäßig mit ihnen beschäftigst, mit ihnen sprichst, Freiflug gibst etc...werden sie zahm. Um die Papageien handzahm zu bekommen kannst du es auch mit Leckerlis versuchen. Mit etwas Gedult kommen sie dann auch auf die Hand. Wichtig: niemals die Tiere zu irgendwas drängen oder zwingen. Wenn sie nicht auf die Hand wollen, lass es und versuch es an einem anderen Tag nochmal.

    4. Bei Edelpapageien erkannt man ja super ob Hahn oder Henne :) Also kauft auf jeden Fall eine Henne dazu (ich hoffe ihr habt ausreichend Platz). Bitte nicht die Henne einfach dazusetzen. Lasst den beiden Zeit sich nach und nach kennenzulernen.

    Mfg
     
  4. Edelchen

    Edelchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    super schön beantwortet danke , ! wir würden auf jedenfall auch eine henne dazu kaufen ... und aufkeinenfall zum ersten mal zusammen setzten da hätte ich selber angst ..
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Edelchen

    willkommen bei den Vogelforen :D

    (Habe dein Thema vom "Allgemeinen" zu den "Edelpapageien" verschoben.)

    Wie alt ist euer Diego?
    Angst? Kann da nur von unserem Gerry reden, der ist ein Angshase pur. Da muss man nur mal etwas "Gefährliches" in der Hand haben oder vorbeitragen, schon flippt er aus und schreit aus Leibeskräften.
     
  6. #5 Tanygnathus, 12. Februar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Edelchen,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen :)

    Nun zu Deinen Fragen:

    Das ist vom Charakter abhängig, ich denke Djego ist eher ein ängstlicher und vorsichtiger Vogel, das ist normal.

    Auf der einen Seite möchte er gern Kontakt, und auf der anderen Seite ist die Angst.
    Er traut Dir noch nicht, und bevor Du ihm zu Nahe kommst, greift er zur Sicherheit an, er zeigt Dir so weit und nicht weiter.

    Ich habe bisher jeden Papagei dazu bekommen mir wenigstens ein Leckerlie aus der Hand zu holen.
    Auf die Hand zu steigen ist nochmal eine Herausforderung, oder auf einen Stock.
    Arbeite viel mit Leckerlies, wenn er ein Leckerlie aus der hand geholt hat, lobe ihn.
    Du kannst es auch mit Clickertraining versuchen, das hilft auch oft weiter.

    Ich weiß jetzt nicht wie alt Djego ist?
    Sie sollte auf jeden Fall in etwa im selben Alter sein, oder wenn er älter als 3 Jahre alt ist, wenigstens auch 3 jährig sein.
    Somit sind Beide geschlechtsreif, das passt besser als wie geschlechtsreif und Jungtier.
    Erst mal im Freiflug zusammenlassen und beobachten, und dann in eine sehr geräumige Voliere ( 2m länge ) gemeinsam einziehen lassen, dann hat keiner Heimrecht.

    Wenn sonst Fragen sind melde Dich einfach :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Beobachte mal, wie er dabei aussieht (davor, während des Anfassens und danach).

    Es gibt auch so etwas wie Angststarre bei einigen Vögeln.
    Die kann man dann theoretisch anfassen, weil sie sich nicht bewegen, wenn die Hand näher kommt, aber wird es zu viel, beißen sie halt oder stöben plötzlich davon.

    Edit:
    Wenn es Angststarre oder etwas in der Art ist, kann man das an der Reaktion bzw. veränderten Aussehen oder Verhalten sehen. Er ist davor vielleicht ganz entspannt, dabei angespannt (Gefieder liegt eng an) und danach sitzt er noch eine Weile starr da oder geht weiter weg, schüttelt sich sofort etc.
    Wenn er es mag, müsste man zwischen vorher und hinterher wenig Unterschied sehen, bzw. er müsste auch von selbst ankommen, wenn er die Hand sieht.
     
  9. Edelchen

    Edelchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo :)

    Dan weis ich jetzt was wir zutun haben Djego und Ich ..
    er ist ca 3 Jahre alt.

    bei fragen werde ich mich melden VIELEN DAAANK :)
     
Thema: Edelpapagei hilfe hilfe hilfe hilfe hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. angststarre vogel

Die Seite wird geladen...

Edelpapagei hilfe hilfe hilfe hilfe hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...