Eifutter einfrieren?

Diskutiere Eifutter einfrieren? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hat jemand Erfahrung damit, ob man das selbstgemachte Ei-Möhren-Körner-Zwieback-Gematsch auch portionsweise einfrieren kann?

  1. Baumbart

    Baumbart Guest

    Hat jemand Erfahrung damit, ob man das selbstgemachte Ei-Möhren-Körner-Zwieback-Gematsch auch portionsweise einfrieren kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 3. November 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Baumbart,

    nein ich habe so etwas noch nicht eingefrohren. Ich kann mir aber vorstellen, das das ganze beim wieder auftauen recht matschig wird.

    Wenn Du es ausprobiert hast kannst Du uns ja mal das Ergebniss berichten...
     
  4. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    wie ist das denn mit gekauftem Eifutter. Hab hier nochwas CEDE stehen von dieser Saison. Hält sich das ectl besser, wenn ich das einfriere? Hat das schonmal jmd. probiert?
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Probiert noch nicht :nonono: . Ich habe für den Notfall immer HA-Futter eingefroren, dann müsste es doch mit Eifutter genau so gehen :~ .
     
  6. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    das stimmt, ist ja ähnlich. wie hast du das eingefroren? wie taust du das auf?
     
Thema: Eifutter einfrieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eifutter gefrieren