Ein Ei fehlt

Diskutiere Ein Ei fehlt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gestern waren es 3 Eier... heute sind es nur noch 2 Eier Was kann denn mit dem 3. Ei passiert sein? Könnte einer von Beiden es verspeist...

  1. #1 Zauberfrau, 9. Oktober 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Gestern waren es 3 Eier... heute sind es nur noch 2 Eier

    Was kann denn mit dem 3. Ei passiert sein? Könnte einer von Beiden es verspeist haben ?

    Wir haben wirklich genau im Nistkasten nachgeschaut... aber es war kein 3. Ei aufzufinde. Seltsam....

    Muss ich mir jetzt Gedanken machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kabuske

    kabuske Guest

    Klar doch! Denk mal nach: Kannst du zählen? :p

    Ich schätze, es wird gut geschmeckt haben. Meine Wellis haben ihre Eier teilweise auch gefressen, jedoch nur die, die sie aus irgendwelchen Gründen auf den Käfigboden gelegt haben. Die im Kasten blieben heil.
    Mehr als beobachten kannst du da wohl nicht.
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also bitte, ja? Ins Lächerliche braucht man das wohl nicht zu ziehen.:( Komplett ohne Grund fressen Vögel ihre Eier nicht auf, wie würde das denn in der Natur laufen.
    @Nicole
    Wie alt ist denn Pearl? So ein Verhalten hat verschiedene Gründe, ähnlich dem Federfressen oder Rupfen. Entweder ist Pearl noch zu unerfahren, obwohl sie geschlechtsreif ist und ist übserfordert mit dem Brutgeschäft. Obwohl Nymphensittiche mit 9 Monaten geschlechtsreif sind, sollten sie erst später zum Brüten angesetzt werden, da ihnen vorher die nötige Reife zur Aufzucht fehlt.
    Ein weiterer Aspekt könnte sein, dass sie einen Mangel auszugleichen versucht. Das ist nach Deinen vorherigen Schilderungen aber eher unwahrscheinlich.
    Stress spielt auch eine gewisse Rolle dabei, wenn sie beunruhigt wurde durch irgendwelche äußeren Einflüsse, ist sie vielleicht in die Situation gekommen, in der sie dass Gelege einfach versucht hat, zu zerstören.
    Ich habe mit der Zucht eher theoretische Erfahrungen gemacht bisher, aber einige Züchter haben mir erzählt, dass die Vögel manchmal aus irgendwelchen Gründen das Gelege zerstören, verlassen oder sogar die Nestlinge und Jungtiere töten. Es ist schwer eine Diagnose zu stellen, ich will Dich auch nicht unnötig beunruhigen ( was nach meinen Schilderungen schwer sein wird:~), aber behalt die anderen Eier im Auge.

    *daumendrück*:)
     
  5. Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Bis jetzt

    fehlt kein weiteres Ei... nachgelegt zu haben scheint sie auch nicht. Pearl muss jetzt schätzungsweise etwas über ein Jahr sein. Das genaue Alter müßte Siegfried Friedrich wissen, da wir die Kleine von ihm haben.

    Sie brüten jetzt dauerhaft und wechselseitig. Ich hoffe ja, dass es das jetzt gewesen ist und sie nicht nochmal ein Ei auffuttern.
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Möglich ist auch

    das sie das Ei aus versehen kaputt gemacht haben und es dann erst auf die Menükarte setzten. Aber schau mal in der Umgebung des Nistkastens nach . Meine beiden ( Jacky und Nora haben es auch mal fertig bekommen ein Ei aus dem Nistkasten raus zu bugsieren . Wie sie das hinbekommen haben ist mir bis heute ein Rätsel.
    Dabei handelte es sich damals um ein Ei aus dem "Nachgelege " als sie schon fleissig ihre Jungen gehudert haben.
     
  7. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    oops, falls mein flapsiger Ton daneben war, entschuldige ich mich. tut mir leid.

    Natürlich frisst kein Vogel ohne Grund die eigenen Eier. Aber was ich meinte, ist, dass einem doch nichts anderes übrig bleibt, als zu beobachten, wie es weitergeht. Vielleicht findet man ja auch einen Grund. Stefan und Bernd haben ja ein paar mögliche Ursachen aufgezählt.
    Bei meinen war es halt so, dass sie die Eier im Kasten bebrüteten, die auf dem Käfigboden fraßen. Und nun weiß ich aber wirklich nicht, warum ein Teil der Eier nicht in den Kasten gelegt wurde. Ahnten sie, dass mit denen etwas nicht stimmt? Keine Ahnung. Zum Glück wurde ich weiterer Beobachtung enthoben, weil sie sich auf die Brut der Kasteneier konzentrierten.
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    OK, Katrin

    Hallo,

    ich war auch nicht böse, nur kam es halt anders rüber.
    Das ist ein gutes Zeichen, wenn sie jetzt dauerhaft brüten, dann haben sie jetzt voll begonnen. Ich drück weiter die Daumen.:)
     
  9. Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Die Anzahl der Eier

    bleibt zur Zeit dauerhaft konstant :D

    Im Klartext: Es waren gestern zwei Eier und es sind heute abend auch noch zwei Eier. Hoffe die Beiden lassen mich morgen früh nochmal reingucken.

    Sie wechseln sich ab mit der Brüterei... einer sitzt immer auf den Eiern. Gott sei Dank.

    Eigentlich hättte ja heute noch eines kommen müssen, aber nachgelegt hat sie nicht. Vielleicht waren ihr drei Eier einfach zu viel. Sie fängt ja erst an... hoffen wir das Beste.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Die Anzahl der Eier

    Na also..:D
    Dann kann es doch noch was werden ....
    ...ui nun bin ich aber auch neugierig .....
    vergiss ja nicht uns weiter auf dem Laufenden zu halten , ja ?
     
  12. Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Gute Nachrichten

    Es sind immer noch ZWEI Eier... bis jetzt fehlt also keines mehr.

    Die Beiden brüten wechselseitig... einer sitzt immer auf den Eiern....
     
Thema: Ein Ei fehlt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich fehlt ein ei

Die Seite wird geladen...

Ein Ei fehlt - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  4. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...
  5. Wieder ein Ei

    Wieder ein Ei: An die "alten Hasen", jetzt muß ich mich doch mal an euch wenden. Meine Wellensittichhenne hat ein Gelege, aus welchem zwei Kücken aus den letzten...