Ein flotter Dreier?

Diskutiere Ein flotter Dreier? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Einen guten Morgen an alle Wellifreunde! Ich hätte mal eine kleine, aber für mich sehr wichtige Frage. Seit ca, einem 1/4 bis 1/2 Jahr haben...

  1. #1 tigerentin, 4. März 2005
    tigerentin

    tigerentin Guest

    Einen guten Morgen an alle Wellifreunde!

    Ich hätte mal eine kleine, aber für mich sehr wichtige Frage.

    Seit ca, einem 1/4 bis 1/2 Jahr haben mein Freund und ich zwei süße Pieper in unsere WG aufgenommen. Obwohl die Jungs nicht gerade mit ihrer Zutraulichkeit protzen, wird es langsam besser. Wenn die Hirse lockt, so landen sie auch auf Schulter, Kopf und co.
    Wir waren alle sehr glücklich miteinander, bis ich nun gestern beim Futterkauf das süßeste Well-Weibchen meiner Vogelhalter Karierre gesehen habe...
    Ich habe sie gleich mal "reservieren"lassen und auch gut daran getan, denn die Leute hinter waren ebenfalls scharf auf die kleine Maus :freude:

    So, jetzt meine Frage. Wenn ich die dame abhole und nach der Eingewöhnungszeit mit meinen Männern zusammenbringe, was passiert dann?

    Verpaaren sich Männchen und Weibchen und einer bleibt über?
    Können die drei so zusammenbleiben, ohne das sich feste Konstellationen heraus bilden?
    Das Problem ist, dass wir eigentlich auch NUR zwei wollten und ich das jetzt schonwieder umgeworfen habe. Mein Freund möchte aber auf gar keinen Fall noch mehr und das muss ich auch respektieren.
    Ebenso bange ich darum, das mit steigender Vogelgruppengröße, die Zutraulichkeit rapide Abnehmen wird. :?

    Hat jemnad von euch eine dreier Konstellation bei sich zu Hause? Oder ist eine gerade Zahl immer notwendig. Ich möchte halt nicht, dass einer meiner beiden süßen, bald keinen Partner mehr hat.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand schreibt-

    Lg- Lea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Hallo Lea!

    Ich halte zwar mehr als nur drei Wellis in meiner Voli, aber ich denke das ist egal. ;)
    Also ich würde dir noch zu einer 2. Henne raten. Kann evtl. so passieren, wie du es schon vermutet hast, das das eine Männchen quasi das "5. Rad am Wagen" sein wird.
    Bei mir haben mal 2 Hähne um eine Henne gekämpft und der, der den Kürzeren gezogen hat, hat nun einen Dauerschaden am Flügel.
    Überrede deinen Freund doch noch einmal. Auf den einen kommts nu auch nicht mehr an! ;)
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Mal ne blöde Frage, was würde denn dein Freund dazu sagen, wenn dein Liebhaber noch bei Euch einzieht??? :D
     
  5. Marcel

    Marcel Guest

    Ich würde auch sagen nehm doch zwei dazu. Ich habe auch zwei Wellis aber morgen :freude: :freude: :freude: kommen noch zwei vom Züchter dazu!
    Ich habe einen Hahn und eine Henne und werde auf jeden Fall nochmal ein Paar nehmen. :trost: :trost:
     
  6. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    er wäre gewiss begeistert :D
    nö, ehrlich, ich würde noch zwei dazuholen :0-
     
  7. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich hab zur zeit ne Dreierkonstellation, das funktioniert bis auf Ausnahmenganz gut. Meine drei Männer haben sich irgendwie alle gegenseitig lieb :D
    Es kommt aber vorraussichtlich nächste Woche eine Henne dazu, da zwei davon mittlerweile geschlechtsreif sind und alles mögliche bepuscheln, von der Holzleiter bis zu meiner Hand, ect ect. :k
    Einer der drei ist ja noch ein Baby, also gibts mit dem erst mal keine Probleme, aber ne Dreierkonstellation ist immer irgendwie schlecht, einer bleibt links liegen. Sollte sich dann in absehbahrer zeit kein "Schwulenpärchen" bilden, also die drei um die Henne rivalisieren, werden wohl noch zwei weitere Hennen einziehen so dass sich echte Pärchen bilden können, aber dann habe ich absoluten Welli-guck-und (vor allem)- Anschaff-verbot von meinem Schatz. Außerdem reicht auch mit der neuen Voli der Platz nicht für mehr als sechs aus. ;)
    Das ist auch eine Überlegung, die du vorher anstellen solltest: Reicht der Platz? Ein Käfig, der für zwei gedacht war, ist für vier doch schon ganz schön eng, selbst wenn sie viel Freiflug haben. So hübsch die Wellidame auch sein mag - es kommen auch weitere Kosten auf dich zu. Gut, ein Welli frißt einem nicht gerade die Haare vom Kopf, aber du wirst merken, von zwei auf vier aufzustocken - da ist das Kilopäckchen doch recht schnell weg. Dann kommen da noch evtl. TA-Kosten. Hat einer die Milben, haben sie auch ganz schnell alle vier, also vervierfacht sich der spass dann. Und beim Freiflug? Wie ist es da - hast du genug Zeit, auch mal ein/zwei Stunden aufzuwenden bis du vier statt zwei Sittiche im Käfig hast? Das kann nämlich unter Umständen schwierig werden, muss aber natürlich nicht :) . Vier Wellis machen auch unter Umständen mehr Lärm als zwei - und den Käfig musste auch öfter säubern. Bist du empfindlich gegen die rumfliegenden Federn? Das verdoppelt sich dann auch... Hast du denn eine Urlaubs- oder Krankheitsvertretung, die statt zwei auch vier Wellis richtig betreuen kann? Das sind alles so Fragen, die man sich stellen sollte, bevor man aufstockt.
    Ich will dir die Süße auf keinen fall ausreden, versteh mich nicht falsch. :+klugsche
    Zum Thema Zahmheit kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen: Was sich der eine traut, traut sich auch der andre, und im Schwarm sind die Welli-Schisser sowieso immer mutiger. Mein "erster" ist absoult handzahm und kommt mich sehr oft besuchen beim Freiflug, das war irgendwie von Anfang an so. Nemo, der Zweite der Runde schaut sich eigentlich alles von Tweety ab, war es anfangs undenkbar, dass sich ihm einer nähert, so kommt er heute auch oft auf die Schulter und erzählt mir was vom großen Bären :p . Gizmo kann noch nicht fliegen, manche würden sagen, der hat ja keine andre Möglichkeit, als handzahm zu werden, aber ich denke, ich kann schon sagen, dass er freiwillig kommt. Würde er in Ruhe gelassen werden wollen, würde er ganz sicher nicht auf mich zulaufen und an meinem Bein hochkrabbeln, hm?
    Blätter dich mal ein bisschen durchs Forum, hier gibts einige, die einen mehr oder weniger großen Schwarm haben, der auch mehr oder weniger zahm ist. Dazu kommts noch drauf an, was du unter zahm verstehst. :)

    :0-
     
  8. #7 tigerentin, 4. März 2005
    tigerentin

    tigerentin Guest

    Hallo!

    erstmal danke für eure, vorallem deine Nachricht Lovi3!!!!!!!

    Also, ne Menge Dreck gibt es hier eh schon. Unglaublich was die beiden Hirsefresser sich täglich aus ihrem kleine Vogelpo hinausdrücken und wie viele Federn von ihnen andauernd aussortiert werden- müssen :p

    Habe zwar mittlerweile das ok von meinem Liebsten, dass ich auch Nummer vier noch ins Haus holen dürfte, aber vielleicht sollte ich die sache mit dem Platz nochmal überdenken.

    Also, die Pieper bewohnen eigentlich einen ziemlich großen Käfig. Er ist noch ziemlich neu und ist für die beiden mehr als nur ausreichend. Sie können sogar ein paar Flügelschläge dort drinnen machen. Ob er jetzt aber für viere reichen wird, weiß ich nciht.
    Also die Maße sidn : Länge, höhe, breite: 63x83x43 cm. Hört sich, wie ich es so schreibe nicht viel an. Ist aber schon ne Übergröße. würden dort auch viere reinpassen? Wieviel Platz haben denn eure so?
    Also fliegen dürfen die zwei eh so gut wie immer, gehen Abends, bzw. sobald es dunkel wird auch immer ratzi-fatzi ins sichere Häuschen.

    Freu mich nochmal was von euch zu hören.

    Lea
     
  9. socke1

    socke1 Guest

    Also ich denke wenn sie wirklich den ganzen tag draussen sind, und nur zum schlafen,fressen rein gehen langt er. Wenn sie allerdings mal länger drinn bleiben müssen, würd ich mir nen größeren zulegen.
    Also dein "Problem" zu anfang des treads kenn ich wir haben uns darauf geeinigt, das sie raus kommen 2,5*2,5*2m plus Schutzhaus fürn Winter
     
  10. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :+pfeif: Lalalaaa - also meine machen ja gar keinen Dreck *frechlüg* :D
    Man fragt sich, ob die auch wirklich so viel fressen, wie hinten wieder rauskommt - so viel passt doch da gar nicht rein :nene:

    Meine haben im Moment noch einen Käfig mit den Maßen: LHB 66*70*55 cm
    Der dient aber nur als Schlaf-und Essplatz, da sie sich ganztätig im ca. 25qm² Wohnzimmer breit machen. Der Kleine schläft auch noch nicht mal in dem Käfig, der hat noch seine eigene Box ,aber das hat andre Gründe als den Platz. Irgendwie hab ich immer nen Knick in der Optik, wenn ich einkaufen geh - im Geschäft sieht das alles so groß aus, und zu Hause, wenn die lieben Kleinen drin sind, dann ists auf einmal geschrumpft - als würd ich das Ding zu heiß waschen 8o. Für vier ist mir das Teil definitiv zu klein, deshalb werd ich mich morgen in den Baumarkt aufmachen und dann übers WE ne Voli zusammenschrauben, in der se auch mal nen Tag drin bleiben können, ohne, dass mich das Gewissen plagt. Wenn das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle, wird das gute Stück "nur" um die 130€ kosten, also nicht unbedingt die Welt. Sollte dir evtl. ne Überlegung wert sein, denn so harmonisch das Wellileben im Großen und Ganzen abläuft, so sind grad auch die hennen manchmal ganz schöne Zicken und ich möcht auch nicht den ganzen Tag auf 5qm² mit jemandem hocken, mit dem ich mich grad gestritten hab, ohne aus dem Weg gehen zu können. ;)
    Wenn ich das richtig verstanden habe (ist bei mir nicht immer gewährleistet :S) dann ist dein Käfig höher als lang. Die Höhe macht das Kraut aber nicht fett, die Länge zählt eher, da Wellis ja nicht senkrecht, sonder eher waagerecht fliegen - ist dir bestimmt auch schon aufgefallen... ;) Wobei für zwei der Käfig den du jetz hast, völlig ausreicht! *Find*
    Liebe Grüße auch von der Rasselbande
    :0-
     
  11. Julian

    Julian Guest

    Ich würde dir davon abraten nur 1 Weibchen dazuzuholen, da dann garantiert einer alleine ist. Wenn dann zwei Weibchen. Bei mir ist das so, das ich 2 meiner Wellis schon vorher hatte, die sich besonders gut kennen und ich habe die anderen 3 aus einer Zuchtaufgabe übernommen die Mutter+ Tochter & Sohn). Bei mir hängen meisten die zusammen, die sich länger kennen und die 3 verstehen sich auch zu dritt super und meine 5 Wellis insgesamt auch. Bei mir war das Glück da, das sich die anderen 3 schon immer so gut verstanden haben, sonst kann sowas schnell in die Hose gehen. Am Besten sind wirklich immer gerade Welli zahlen, aber da ich die 3 nicht trennen wollte habe ich es halt auf einen Versuch ankommen lassen und es hat geklappt.

    Ich empfehle dir entweder 2 Weibchen zu holen oder keins.


    Gruss Julian
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    guter argument liora :D
    ne 3er gespann ist nicht das wahre :( entweder 2 neue oder es bei 2en lassen ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Genau.
    Obwohl - je mehr, desto besser. 4 sind schon toll, können aber auch süchtig nach noch mehr machen! :D
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wemm sagst du das :D :s :D
     
Thema:

Ein flotter Dreier?

Die Seite wird geladen...

Ein flotter Dreier? - Ähnliche Themen

  1. Dreier-Rätsel ;-)

    Dreier-Rätsel ;-): Hi, mag jemand bisschen rätseln? Nr.1 [IMG] Nr.2 [IMG] Nr.3 [IMG] lg Sanne :+popcorn:
  2. Flotte Osterzicklein

    Flotte Osterzicklein: Soo kurz vor Ostern haben auch die zicklein bei meiner Tante das Licht der Welt erblickt.Normal sind 2 diesmal sind es doppet so viele auf einaml...
  3. Flotten Dreier auseinander bringen?

    Flotten Dreier auseinander bringen?: Eröffne jetzt mal einen neuen Thread hierfür... Ich habe einen flotten Aga-Dreier! Eine Henne hatte ihren Hahn "verlassen" und sich einen...
  4. die sind aber echt flott...

    die sind aber echt flott...: Hallo, ich hatte ja in der letzten Woche darüber berichtet, das Spike und Chacky bei uns eingezogen sind und das Spike sich gleich zwei meiner...