Ein Neuer

Diskutiere Ein Neuer im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Nun wird es auch mal Zeit mich in diesem Forum vorzustellen. Einige kennen mich vielleicht aus dem Welli-Forum. Dort hab ich mal vor einiger...

  1. #1 Baumbart, 3. Juli 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Nun wird es auch mal Zeit mich in diesem Forum vorzustellen.
    Einige kennen mich vielleicht aus dem Welli-Forum.
    Dort hab ich mal vor einiger Zeit die Frage zur Vergesellschaftung von Wellis und Nymphen gestellt, weil hier jemand zwei Nymphen loswerden wollte. :(
    Da ich aber nur einen 85er-Käfig zur Verfügung habe, wurde mir von Federmaus davon abgeraten.
    Nun besuchte ich am letzten Mittwoch diese entfernte Bekannte mit ihren Nymphen.
    Aber zu meiner Verwunderung sagte sie mir, daß nur noch einer da sei, und der stand mit seinem Käfig im Esszimmer, ein ansonsten unbenutzter Raum. Den anderen hätte ihr Bruder genommen, der auch einen Nymphensittich hat und dafür halt einen Partner suchte.
    Die Nymphen gehören ja eigentlich ihrem Sohn, aber den interessieren die Vögel halt nicht. Und so müsse sie sich um den verbliebenen Nymphen kümmern.
    Na ja, um abzukürzen: Jetzt hab ich neben einem Hund, einem Skunk und 6 Wellis auch einen Nymphen hier.
    Der erste Tag war ruhig zur Eingewöhnung, am zweiten ließ ich dann auch die Wellis wieder auf Freiflug und man bestaunte sich gegenseitig, gestern taute man so langsam auf und benutzte auch schon mal seine Stimme. Sogar KoHi wird schon von mir angenommen.
    Ich denke, ich habe den Käfig so nymphengerecht wie möglich eingerichtet, und am morgigen Sonntag soll Monk, so wird er oder sie heißen, auch mal auf Freiflug gehen, da die Wellis ja auch 12 oder mehr Stunden am Tag Freiflug haben.
    Warum er Monk heißt? Wegen der Tonsur. Wie ich inzwischen nachgelesen habe, ist die kahle Stelle an seinem Hinterkopf (weswegen der Bruder ihn auch nicht wollte) auf einen Gendefekt zurückzuführen, der bei Lutinos durch Inzest auftritt.
    Aber solang es ihn nicht stört, wieso sollte es mich dann stören? :) Das sind dann auch die Eckdaten: Lutino, ca. 5 Monate alt
    Ich möchte ihm natürlich schnellstmöglich einen zweiten Vogel dazusetzen und da beginnt mein Problem. :(
    Anscheinend kann man bei Lutinos das Geschlecht nur ganz schwer, und dann am besten anhand des Gebahrens feststellen. Da war aber noch nicht viel Gebahren. Die Stimme wird zum Rufen anderen Nymphen benutzt, und Gebalze war auch noch nicht (wie auch).
    Jemand Tipps?
    Was sollte ich ihm zur Seite stellen?

    Das zweite Problem: Mein Zoohändler des Vertrauens bekommt frühestens in zwei Wochen wieder Nymphen-Nachschub, und der andere Laden wird von mir aufgrund seiner Haltungsbedingungen boykottiert.
    Kennt jemand einen Züchter oder Abgeber rund um Wilhelmshaven?

    Die Internetdatenbanken über Züchter fielen dann doch eher spärlich in dieser Region aus! :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 3. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Baumbart :0-


    Jetzt also doch :cheer:
    Ich hätte die arme Maus auch nicht alleine dort sitzen lassen können :asian: .
    Ich verstehe die Menschen nicht wie kann man ein Pärchen überhaupt auseinanderreisen :k Ich hoffe das Du bald einen Partner findest.

    Das mit der Glatzenbildung bei Lutino-Lutino Kreuzung ist richtig. Ich habe auch so eine die jetzt 17 Jahre alt wird und noch nie ernsthaft krank war :jaaa: .

    Die Geschlechtsbestimmung ist nicht so einfach. Auch wenn Monk sich nicht typisch nach Hahn verhält (Balzverhalten) kann es trotzdem einer sein. Meines Charlie habe ich noch nie klopfen sehen und singen auch nur ~5x im Jahr für ~3 Sec. Er ist aber sicher ein wildfarbenes Hähnchen.
    Eine sicherne Geschlechtsbestimmung kannst Du per DNA-Analyse aus einem Federchen machen lassen.


    Hast Du schon mal die Online-Zeitungen durchgestöbert da gibt es auch immer viele Nymphen und unseren Tierflohmarkt :?
    - Tierflohmarkt
    - Sperrmüll
    - Das Inserat
    - Avis
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Guten Tach Baumbart, bitte doch schnell einmal Fotos von deinem *Monk (noch allein) unter Wellis* :) .

    [Ich komm langsam, Schritt für Schritt, auf die Lutinospur und bin entsprechend neugierig [​IMG] ]
     
  5. #4 Baumbart, 3. Juli 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Und hier sind dann auch mal Photos vom "Noch-Eingesperrten"! :D

    @Federmaus

    Leider brachten die Links auch nichts! :(
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      32,1 KB
      Aufrufe:
      128
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      31,6 KB
      Aufrufe:
      133
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      32,2 KB
      Aufrufe:
      129
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      126
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      126
  6. #5 Federmaus, 3. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Baumbart :0-

    Vielleicht lässt sich über die AZ-Stelle der Leiter Euerer Ortsgruppe ausfindig machen. Der hat bestimmt einige Adressen parrat.
     
  7. #6 Baumbart, 3. Juli 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    AZ-Stelle der Leiter Euerer Ortsgruppe???? 8o :? :? :?

    Ich steh aufem Schlauch! :s
     
  8. #7 Federmaus, 3. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    AZ- ist eine Züchtervereinigung.

    Und in der nächsten gößeren Stadt bei Dir gibt es auch eine Ortsgruppe davon die einen Leiter hat.
     
  9. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hey, ein durchsichtiger [​IMG]Welli (#4 vorletztes Foto).
    Respekt :S !
     
  10. #9 Baumbart, 3. Juli 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Hab schon mal rausgefunden, daß WHV ne eigene Ortsgruppe hat und wann die sich Treffen, nur leider nicht den Namen vom Leiter. Schade!
    Vielleicht stapf ich da mal vorbei!


    Jo, der Welli ist nen Standard. Doppelt so schwer wie meine anderen, aber auch doppelt so langsam! :D Meine Hummel unter den Wespen! :D
     
  11. #10 Federmaus, 3. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Na also :cheesy: da gibt es bestimmt einige Nymphenzüchter :jaaa: .
     
  12. nicoble

    nicoble Guest

    Ja dein Monk sieht aus wie meine Sunshine - wie niedlich.

    Schoen dass er oder sie wenigstens Gesellschaft von Wellies hat.

    Wegen des Geschlechts hilft wirklich nur eine Genanalyse ( z.B. beim Tierarzt), dann bist Du dir 100 % sicher .

    Ich habe ja auch gerade einen Lutino adoptiert und werde sie wohl auch Genbestimmen lassen , sobald sie sich ein wenig eingewoehnt hat und ein wenig Gewicht zugelegt hat ( die kleine ist ja gerade erst entwoehnt). Ich will die Kleine gerade nicht soviel stressen bei allem was sie mitgemacht hat...

    Meine anderen beiden werden sich ja nach der Mauser entgueltig outen und ich will ja auf Lange Sicht auch wissen was ich dann als 4. Vogel adoptieren werde :).

    Nymphen scheinen eh ein wenig wie Menschen und akzeptieren lange nicht jeden Lebenspartner - eine Wissenschaft fuer sich...( so kommt man dann von ursprunglich einem auf 8 Nymphen - :jaaa: - nur weil man es den suessen so schoen wei moeglich machen will ...)
    Ich hoffe Du findest einen netten partner fuer den Lutino :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Stefan R., 4. Juli 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Oh ja. Ich bin nur froh, dass es bei meinen im zweiten Anlauf hingehauen hat, ansonsten hätte ich entweder immer wieder tauschen oder auch "aufstocken" müssen.

    Wer weiß, was in meiner eigenen Wohnung kommt. Ob es da bei zwei bleibt :leckmich: ;) :honks:
     
  15. Baumbart

    Baumbart Guest

    So, Zwischenstand:

    Monk hatte dann gestern die Möglichkeit zum Freiflug!

    Der Feigling hat zwar mit den Wellis zwischen den Stäben geschnäbelt, aber das offene Tor war ihm wohl nicht geheuer! :s :D

    Nun gut, da ich nicht weiß, was ihm in seinem Leben schon alles passiert ist, richte ich mich mal drauf ein, mit viel Geduld der Sache zu begegnen! :D

    :+popcorn:
    [​IMG]
    :+popcorn:
     
Thema:

Ein Neuer