Ein Partner für Nino

Diskutiere Ein Partner für Nino im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Herzlich Willkommen Hallo Gaby, herzlich Willkommen im Club der Amazonenverrückten!:dance: Auch ich würde dir raten zuerst deine Amazone...

  1. #21 Amazonenlady, 21. Juni 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Herzlich Willkommen

    Hallo Gaby,

    herzlich Willkommen im Club der Amazonenverrückten!:dance:

    Auch ich würde dir raten zuerst deine Amazone vom Fachtierarzt untersuchen zu lassen. Wenn du selbst nicht möchtest kann dann auch der Tierarzt die Federn ziehen oder Blut nehmen um die DNA-Geschlechtsbestimmung durchführen zu lassen. Gehe aber bitte zu einem Tierarzt der sich wirklich mit Papageien auskennt.

    Als Transportbox benutze ich für meine Amazonen eine Katzenbox aus Kunststoff. In die Box schraube ich noch eine Sitzstange damit der Vogel mehr Halt hat und nicht während der Fahrt hin und her rutscht.

    Zur Verpartnerung deiner Amazone würde ich dir ebenfalls eine gegengeschlechtliche Amazone empfehlen. Ideal wär eine Venezuela-Amazone mindestens 3 Jahre alt.

    Liebe Grüße
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 VEBsurfer, 21. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo gaby,

    eine ganz einfache gymnastische übung ist - sofern der papagei auf die hand geht - dass du den vogel auf die hand setzt und diese erst langsam, dann etwas zügiger senkrecht von oben nach unten bewegst (und zurück). bei der abwärtsbewegung sollte die ama versuchen, durch das schlagen der flügel ihr gleichgewicht zu halten. versuche zu vermeiden, dass die ama am arm hochturnen will.

    um das etwas "spielerischer" zu machen - und jetzt bitte nicht lachen, mein hahn mag das gerne so - kannst du nachdem deine ama sich daran gewöhnt hat auch so tun als ob das ein tanz ist. stell dir musik an, pfeif dabei und bewege die ama passend zur musik immer hoch und runter. mein hahn kann fliegen, genießt aber die musik, schreit ganz laut mit und schlägt wie verrückt mit den flügeln. ich denke, er würde die übung nicht "verstehen", wenn er sie nicht als "tanz" kennen würde. es macht ihm wirklich spaß und wenn ich musik höre und er will tanzen, dann wippt er auch mal mit seinem kopf hoch und runter (denn das ist der andere körperteil, der sich bei dieser übung bewegt).

    die übung solltest du so oft wie möglich machen, aber nie länger als die ama spaß daran hat. vielleicht kannst du auch ein leckerli zur belohung geben. in der ersten zeit wäre eine erfolgreiche übungsdauer von 2 minuten schon ein erfolg. wenn du mit der ama "tanzt" kannst du dich bei der abwärtsbewegung zusätzlich drehen. abwechselnd in beide richtungen. die rotation fordert nicht nur den einsatz anderer teile seiner flugmuskeln, sondern setzt auch sinnesreize, die ihm sonst das fliegen vermitteln könnte, und die dann auch das entsprechende hirnzentrum stimulieren können.

    wenn du genauso falsch wie ich dazu pfeifst, vermitteltst du der ama noch ein zusätzliches erfolgserlebnis - mein hahn korrigiert mich nämlich immer lautstark. aber er hat einen schlechteren musikgeschmack (techno...) als ich.
     
  4. GabyT

    GabyT Guest

    :zustimm: ja das ist eine super Idee. Das bring ich zusammen, er sitzt wahnsinnig gern auf meiner Schulter oder auf meinen Händen. Mit ihm getanzt haben wir auch schon - er auf seiner Aussenstange und wir (meine kleine Tochter und ich) wippen auf und ab und rechts und links und er spreizt seine flügel und wippt mit. Er mag anscheined Musik :+party:

    Er ist ein lustiges kleines Kerlchen. Ich werde deinen Rat befolgen... DANKE!!

    Lieben Gruß
    Gabi + Nino
     
  5. #24 VEBsurfer, 22. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    und süß sieht er aus! klasse, dass er musik mag.

    was viele amas auch zum flügelschlagen anregt, ist ansprühen mit einer blumendusche. da die luftfeuchte in der wohnung ohnehin bei min. 60% liegen sollte empfiehlt sich der kauf eines hygrometers und eben auch regelmäßiges ansprühen.

    wenn das geschlecht feststeht, kannst du auch im "vögel aus dem tierschutz2-forum einen thread mit deiner ama reinstellen. es gibt da ein extra unterforum für behinderte vögel.
     
  6. GabyT

    GabyT Guest

    Ihn ein bisschen mit dem Sprühnebler anzufeuchten hab ich schon versucht ... da war er gar nicht begeistert - anscheinend kennt er das nicht. Na wird schon. Er geht nur baden wenn ich den Staubsauger einschalte *gg* - das dürfte bei vielen Amas so sein - hab ich schon oft gelesen.

    Gestern hat er die Höhle des Katzenkratzbaumes erforscht. So hab ich ihn noch nie erlebt. Hat ganz lang und andauernd leise gegurrt. Die hat ihm so gefallen dass er gar nicht mehr rauskommen wollte. Also steht fest - Nino bekommt seine eigene Höhle in seine neue Zimmervoliere.

    Dienstag 27.6. ist es soweit. Nino geht zum Onkel Doktor und dann werde ich bald wissen wie es um seine Gesundheit steht und ob Männlein oder Weiblein. Dann kann die Suche losgehn.

    Bin schon sooooo gespannt!!

    lg
    Gaby :dance:
     
  7. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wenn ich es richtig verstanden haben, ist Nino doch "nur" gestutzt, da halte ich es nicht für eine soooo gute Idee, nach einem behinderten Partner zu suchen. Denn was ist, wenn Nino (hoffentlich bald) wieder fliegen kann, der Partner aber nicht? Das wäre ja auch irgendwie blöd...
     
  8. #27 Die Geier, 23. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Maximama,

    leider ist nicht bekannt ob Nino gestuzt ist! Aber am 27.06. hat Gabi einen TA-Termin und da wird sich feststellen, warum Nino nicht fliegen kann!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Julia,

    ach so, vielen Dank für die Info, da hab ich wohl nicht richtig aufgepasst. Na dann drück ich dem Süßen mal die Daumen, dass er irgendwann wieder fliegen kann. Und natürlich auch, dass ihm sonst nichts fehlt :zustimm:
     
  10. GabyT

    GabyT Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Jetzt stehts fest: Nino ist ein Männlein.

    Der TA hat ihm die geschnittenen Schwungfedern gezogen - ca. 8 Stk. Teilweise kommen sie schon nach - er wird bald wieder fliegen können.
    Blutbefunde bekomm ich ab Freitag - sein Zustand ist allerdings sehr gut meint der TA.

    So nun darf ich suchen ... uiii das wird schwer. Leider könnt ihr mir nur schwer helfen - müsste in Umgebung Wien sein :idee:

    Liebe Grüße
    Gaby :p
     
  11. #30 VEBsurfer, 28. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    glückwunsch zum hahn, und klasse, dass er bald wieder fliegen kann!!!!

    aber venezuelas sind eigentlich nicht schwer zu bekommen. neben den blaustirnen sind das die am häufigsten importierten amas. und in wien ist das sicher kein problem:-))
     
  12. #31 Ottofriend, 28. Juni 2006
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Ein Kerl

    Hallo Gaby,
    jaja, das dachte ich mir, als ich den Beitrag Nr.25 las, dass du da einen Kerl hast.
    Da hat er dich nämlich in die tolle Höhle locken wollen, die er im Katzenkratzbaum gefunden hast. Das waren die schönen gurrenden Laute.
    Jetzt heißt es abnehmen, sonst passt du da nicht rein! :zwinker:
    Liebe Grüße von Sanne mit dem Coco und der Otto
     
  13. GabyT

    GabyT Guest

    Wouw ich glaub das schaff ich nicht ganz. Wenn ich da reinpassen soll muss die Nisthöhle ja meeggaaagross werden :+knirsch:

    Man liest und hört nicht wirklich viel von Venezuelas. Liegt auch dran dass viele glauben sie haben eine Blaustirn. So zumindest der Tierarzt. Sie sollte mind. 3 Jahre alt sein. Jetzt weiss ich wonach ich suchen muss. Sollt ich keine finden wäre lt. seiner Aussage auch eine Blaustirn kein Problem - ebenso wär es möglich im äussersten Notfall einen zweiten Kerl dazuzusetzen - die verstehn sich meist besser als zwei Mädels.

    Er verliert jetzt ziemlich viele Federn - kann das auch an der Wärme liegen? Haben jetzt schon über zwei Wochen an die 32 Grad.

    Liebe Grüße
    Gaby
     
  14. #33 Angie-Allgäu, 29. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Gabi;

    kann es sein das Dein TA vorwiegend Wellis betreut ? :traurig:

    Zwei Kerls bei Amazonen wird kaum gut gehen. Kann zwar mal ausnahmsweise, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

    Auch die verschiedenen Amazonenarten sprechen unterschiedliche Sprachen. Du solltest Dich wirklich auch nach einer Venezuela umsehen. Wenn man bedenkt wie alt Amas werden können, sollte die Partnerwahl schon passen.
    Es geht um einen Partner für viele, viele glückliche Jahre.
    Da dauert es lieber ein par Wochen länger bis der richtige Partner gefunden ist. Aber ganz so selten sind Venezuelas auch wieder nicht :zustimm:
     
  15. GabyT

    GabyT Guest

    Nein nein - mein TA ist einer von nur zwei Papageinspezialisten in Wien. Glaub schon, dass ich ihm vertrauen kann - aber ich werde ganz sicher lange suchen um eine nette Dame für Nino zu finden.

    Grüße
    Gaby
     
  16. Mamanett

    Mamanett Guest

    Zunächst mal ein Hallo an alle.
    Mit viel Interesse habe ich dieses Thema gelesen, da ich selbst eine 22 Jahre alte Blaustirnamazone habe, für die ich auch einen Partner möchte. Ich habe keine DNA , aber ich lebe in dem Wahn, wenn doch der Vogel während ihrer "Quitschzeit" den Popo hochreckt und sich an den Käfig drückt, kann das doch nur ein Mädel sein. Männer würden doch "schubbeln", oder? Ich habe Charlinchen seit 6 Jahren, in denen hat sie viel neues gelernt, denn sie kannte nur vorsichhinzittern und angsthaben und fressen. Mittlerweile bekommt sie keine Herzattacken mehr, wenn eine andre Stange im Käfig hängt und lässt sich vorsichtig (nur) von mir kraulen. Wie/Wo bekomme ich aber einen älteren Hahn - der sollte nämlich auch so um 20 Jahre sein. Ich muss doch die Option haben, wenn eine Vergesellschaftung nicht klappt, dass ich das andre Tier wieder abgeben kann, denn ich möchte doch keine Sammlung von Einzel-Amazonen. Gibt es da Möglichkeiten ?
    Für Tips bin dankbar.
    Gibt es schon eine Lösung für deinen Nino ? Partner in Sicht?
     
  17. #36 Die Geier, 5. Juli 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mamanett,

    erst einmal: Herzlich Willkommen im Grünenforum :blume: !

    Klar kann es eine Henne sein, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Mein Hahn balzt auch wie eine Henne, denn er hat es sich von ihr abgeschaut! Deswegen würde ich Dir zu einem DNA-Test raten, damit Du wirklich auf der sicheren Seite bist!

    Wenn Du Deiner Ama wirklich etwas Gutes tun möchtest, dann lass sie doch selbst einen Partner aussuchen ;) ! Dazu schau mal hier: www.papageienvermittlung.de ! Hier können Papageien ihre große Liebe finden!!!

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Wenn Du magst stell Dich doch zusammen mit Deiner Ama hier vor: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=110445 !
     
  18. Mamanett

    Mamanett Guest

    Hallo Julia,
    ganz herzlichen Dank. Ich war mal auf dieser Seite, das ist ja irre !!! Da scheint es ja echt mal ´ne Möglichkeit zu geben.
    Ich bin Charlinchens 3. Besitzer und sie hatte nie die Möglichkeit, sich irgendetwas von andren Amazonen abzugucken :-(
    Ich möchte jetzt erstmal eine große Voliere bauen. Sie hat zwar schon einen relativ großen Käfig (der vorherige war eher eine Transportbox, den hab ich umgebaut und nehme ihn jetzt als "Wohnmobil" für sie, wenn sie mitkommt), aber eine Voliere schwebt mir schon lange vor. Durch verschiedene Umstände bin ich aber leider nicht dazu gekommen. Soll sich ändern :-) Ich möchte halt auch, dass sie sich lieber an einen Partner bindet, als an mich. Ich freue mich zwar, dass ich sie schon so weit habe, aber die nächsten 20 Jahre habe ich mir für sie anders vorgestellt
    Ich habe noch keine digitalen Fotos von uns/ihr - wird sich auch ändern. Dann stelle ich uns mal vor.... und den Rest des Zoos
    Anett
     
  19. GabyT

    GabyT Guest

    Hallo Anett!

    Ja ich habe bereits ein Weibchen in Aussicht. Ist allerdings sehr weit von uns entfernt. Wahrscheinlich werde ich dieses Wochenende mal hinfahren wenn es sich vereinbaren lässt.

    Vorerst möchte ich die beiden in zwei Käfigen nebeneinander stellen bis sie sich gewöhnt haben, dann können sie gemeinsam eine grosse Zimmervoliere beziehn, die momentan noch nicht fertig ist.

    Ich mach mir auch Sorgen dass sie sich nicht mögen :? was dann??

    Gaby
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 VEBsurfer, 5. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    du solltest vereinbaren, dass du die ama zurückgeben kannst, wenn sie sich nicht mögen. eine probezeit von drei wochen wäre auch nicht schlecht.

    eigentlich merkt man sehr schnell, ob sich die amas verstehen oder ob es gar nicht klappt.
     
  22. #40 Die Geier, 5. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juli 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mamanett,

    ich finde es toll, dass Du Dir so sehr Gedanken um die Haltung Deiner Ama machst :zustimm: und die neue Voliere kommt bestimmt :D ! Hier bekommst Du super Volieren zu einem sehr fairen Preis: www.bird-box.de !
    Die Vorschläge eine Probezeit zu vereinbaren ist nicht schlecht, nur machen dies sehr wenige Leute, die ihre Ama abgeben und auch Züchter findet man nicht so häufig, die diese Möglichkeit anbieten!
    Als ich einen Partner gesucht habe, habe ich einen Züchter in Hamburg gefunden, der mir die Möglichkeit geben wollte, dass sich meine Henne von ihm einen Hahn aussuchen kann ohne Preisaufschlag!
    Am besten, Du erkundigst Dich nach dieser Option und hälst dies auch vertraglich fest!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
Thema:

Ein Partner für Nino