Eine gute Idee

Diskutiere Eine gute Idee im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Da wir vor 6Monaten unsere kleine Lea geholt haben und natürlich auch einen grossen neuen käfig gekauft haben dachten wir wenn wir später einen...

  1. #1 Karin Konrad, 7. April 2008
    Karin Konrad

    Karin Konrad Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Da wir vor 6Monaten unsere kleine Lea geholt haben und natürlich auch einen grossen neuen käfig gekauft haben dachten wir wenn wir später einen Partner
    für lea holen der käfig reicht. Doch schnell haben wir gemerkt so geht das nicht in einem Käfig den die zwei hacken noch nach sich und der geliehene
    käfig für Charly ist auf dauer je nach dem wie lang es zwischen den Streithälsen geht zu klein .Was tun einen mit Trennwand kaufen? Was mit dem anderen Käfig ? und natürlich auch wieder eine Kosten frage. Also haben wir uns überlegt den gleichen Käfig den wir für Lea gekauft haben auch für Charly kaufen und nebeneinander stellen und wenn sie sich vertragen kann man die Wände einfach abmontieren und wir haben dann ein sehr grossen
    über 2,50m breiten Käfig mit ein wenig Handwerklichen geschick und ich kann den Käfig für Lea den wir bei Ebay gekauft haben behalten. Vielleicht geht es jemand genau und ich habe euch einen Anreiz wie es gehen Kann gegeben.
    Liebe Grüsse Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndreG

    AndreG Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo karin,
    ne schöne idee habt ihr euch da einfallen lassen.
    da ich selber auch gerade auf der suche nach einem käfig bin,
    1) kannst du bitte ein paar mehr informationen zu Lea's Käfig geben (Name, Maße)?
    2) kannst du vielleicht ein Bild davon mal reinstellen?

    viel spaß weiterhin und viel glück bei deinen kleinen streithälsem!
     
  4. #3 Karin Konrad, 7. April 2008
    Karin Konrad

    Karin Konrad Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Hallo!
    Habe die Käfige bei Ebay gekauft heissen Villa Panama das eine bekomme ich erst .Zeige es dir auf dem Foto dann kannst du sehen das man die Schrauben
    an der Trennwand raus nehmen Kann . Da die Käfige sehr gut und vorallem
    Preiswert sind habe damals für Leas mit Versnd 168 Euro und diesmal 160 EUro Gezahlt 39,95 halt Versand aber wer in der nähe von Dortmund wohnt kann es auch selber abholen wo bekommt man für 120 Euro so ein grosses und schickes Käfig her. Den Anhang Villa Panama.jpg betrachten Schaus dir einfach an.
    Gruss Karin
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Karin,

    ich habe mir auch schon viele Käfige angeschaut und mir Gedanken gemacht, welcher Käfig am "papageiengerechtesten" wäre.

    Den abgebildeten Käfig hätte ich aus mehreren Gründen nicht gekauft :

    1) Die große Käfigtür ist oben abgerundet, also kann der Vogel darauf nicht sitzen und verliert dadurch einen möglichen Sitzplatz. Besser sind Türen, die gerade verlaufen.

    2) Das Käfigdach verläuft auch in Bögen, auf denen der Vogel abrutschen kann.
    Besser sind Dächer mit einer geraden, rundumlaufenden Dachreling und/oder Spielplatz.

    3) Der Käfig hat keine aufklappbare Anflugklappe. Diese Klappen sind bei Papageien aber sehr beliebt.

    4) Die Gitter verlaufen zum Teil senkrecht. Das erschwert das Klettern.

    5) Der obere Ausstieg ist von der Form her auch nicht sehr "kletterfreundlich".

    Das sind natürlich meine persönlichen Einwände - aber ihr könnt ja mal drüber nachdenken. Ich meine das ja nicht böse, sondern denke an das Wohl der Vögel !!

    Übrigens : Zimmervolieren nach Maß gefertigt sind gar nicht so teuer wie ich dachte. Da ist der "Volierentraum" auch bei ebay vertreten....
     
  6. AndreG

    AndreG Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @lady-li

    bin ja hier völlig neu und immer für Tipps und Tricks zu haben.
    Deine Kritikpunkte an diesem Käfig waren mir vorher gar nicht so bewußt, kann aber viele voll und ganz nachvollziehen.

    Dennoch ... nur Kritik ist blöd!
    Hättest du nicht vielleicht auch ein paar Alternativen???
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Karin

    wenn ihr eventuell später die beiden Käfige verbinden wollt, wie funktioniert dann das unten mit dieser Rundumschürze? Da ist doch der Abstand zu gross oder kann man diese auch einzeln abmontieren?

    @ lady-li

    Fehlende Anflugklappe? Abhilfe schafft einfach ein Querast. Unsere Geier sind noch nie auf die Klappe geflogen. Und oben auf dem Rundbogen kann man problemlos auch einen Sitzast befestigen.
     
  8. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich wollte keinesfalls Kritik üben, sondern nur klarmachen, warum ich persönlich andere Käfige vorziehen würde.

    Eine Alternative hatte ich ja schon genannt (wollte es nur nicht so deutlich sagen, wegen eventueller Werbung) :
    Die Volieren der Firma "Volierentraum".
    Sehr gut finde ich auch die neue Serie von "Montana cages" - zum Beispiel den "Chicago".

    Für den, der es sich leisten kann, ist natürlich eine Edelstahlvoliere die erste Wahl !

    Frieden ?????
     
  9. AndreG

    AndreG Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    da es sich hier ja um käfige / volieren für 2 Papageien dreht, reicht da Chicago aus? Grösse von Chicago: ca. 137 x 81 x 190 cm.

    die Volieren auf volierentraum.de sind natürlich chick.
    schade ebn nur, das nicht jeder papageienhalter soviel platz hat.
     
  10. #9 Karin Konrad, 8. April 2008
    Karin Konrad

    Karin Konrad Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Narürlich sind oben Stangen dabei die man sogar mit zwei Futternäpfe befestigen kann Sind leider nicht auf dem Bild .Ansonsten hat jeder seine eigene Meinung Charly der fliegen kann nimmt das auch in Anspruch und geklettert wird auch von Lea die nicht Fliegen kann in dem Käfig .
    Die Schürzen kann man weg montieren so das man sie gut verbinden kann.
    und es ging nicht unbedingt um ob man es sich leisten kann Sondern diese Käfige kann ich auch in einem Zoogeschäft für das doppelte Kaufen.Und warum soviel ausgeben wen es auch anders geht? gruss karin
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 weissgundi, 8. April 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    paulchen hatte früher auch einen käfig der oben abgerundet war..die tür ebenfalls,er hatte nie probleme auf der tür zu sitzen..auch nicht oben rein bzw. raus zu klettern,der jetzige hat ebenfalls eine abgerundete tür..auch dort sitzt er drauf,die senkrechten streben vom käfig sind ..denk..reine gewohnheit,
    sicher gehts auch einfacher und für die grauen bequemer...keine frage,wollte auch nur damit sagen das es auch so geht,

    grüsse gudrun
     
  13. #11 Karin Konrad, 8. April 2008
    Karin Konrad

    Karin Konrad Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Meine klettern immer oben raus benützen die Tür uberhaupt nicht.
    Für Lea die nicht fliegen kann habe ich noch auserhalb des Käfigs Stangen mit
    Spielsachen aufgehängt.und eine Kloopapierrolle zum zerrupfen, Für Charly Steht auch ein Freisitz da . Gruss Karin
     
Thema: Eine gute Idee
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. käfige panama

    ,
  2. edelstahlvolieren

Die Seite wird geladen...

Eine gute Idee - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...