eine Verpaarungsfrage ...

Diskutiere eine Verpaarungsfrage ... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Auch noch nicht gesehen sowas ... keine schlechte Idee! Danke!:zustimm: Jetzt geht es bald los mit dem Umbau, hab gestern schon die ersten...

  1. #21 Perroquet, 13. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2006
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Auch noch nicht gesehen sowas ... keine schlechte Idee! Danke!:zustimm:

    Jetzt geht es bald los mit dem Umbau, hab gestern schon die ersten Holzlatten für die Trennwand in der Mitte gekauft und zuschneiden lassen. Volierendraht gab es auch in der richtigen Stärke und wurde gleich noch mitgenommen.

    Viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Janet,

    dann wünsch ich Dir schon mal viel Spaß beim Basteln :hammer: :D !

    Vielleicht dürfen wir Dein Werk ja mal hier bewundern, wenn es fertig ist :zwinker:
     
  4. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Danke! Mir gehts beim bauen immer richtig gut, weil ich da total abschalten und entspannen kann.
    Die beiden Elemente für die verlängerte Trennwand sind inzwischen schon fertig. Bis auf die Verkleidung mit Aluleisten von innen dann. Die kommt erst dran, wenn die Elemente reingeschraubt sind. Ich werd auch mal was fotografieren, aber sooo spektakulär wird es ja nu nich.
    Bis bald, Janet
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich bastel und baue auch zu gern :D .
     
  6. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Aluleisten?

    Hallo mal wieder,
    gibt es bei irgendeinem Versand auch flache Aluleisten zu kaufen? Da ich aus Holz baue verkleide ich manches innen mit Aluleisten. Unsere Baumärkte haben entweder nicht die richtige Breite da, oder die Breite stimmt, aber die Leisten gibt es nur bis 1m Länge ... :+keinplan
    Bestellen tun sie nicht für einen, weil sie dann größere Stückzahlen nehmen müssten. Irgendwie sind Fragen in Baumärkten auch nie so richtig erwünscht, wenn man schonmal einen Mitarbeiter zu greifen kriegt ...:zwinker:
    Liebe Grüße, Janet
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, ich selbst kenn da auch so auf Anhieb keinen Onlineshop, der sowas hat :o .

    Du könntest aber zur Not die Meterleisten nehmen und dann halt zwei oder so aneinanderstückeln :+keinplan .

    Oder frag doch mal in unserem Vogelzubehörforum nach, vielleicht weiß da jemand eine Quelle, wo Du Aluleisten per Bestellung in längeren Maßen bekommen kannst :zwinker:.
     
  8. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallihallo,
    heute habe ich endlich die Papageien-Partnervermittlung erreicht und weiß erstmal mehr :jaaa: . Allerdings brauchen wir noch eine ganze Menge Geduld :trippel: . Es sind ja viele Mohrenköpfchen dort und auch zwei, die vom Alter her ganz gut zu meinen passen würden. Leider ist die Vermittlung zur Zeit aber total überfüllt und wir können unsere Pieper erstmal nicht hinbringen. :traurig:
    Es wäre auch möglich, die zwei anderen zu uns zu holen und die Verpaarung zu Hause zu versuchen. Bin erstmal erstaunt, dass sowas möglich wäre ... aber ich glaube nicht, dass das so sinnvoll ist. Erstens haben sie dann trotzdem noch uns in Reichweite und ihre vertraute Umgebung, was bestimmt die Annäherung erschwert. Zweitens wären sie dort in der Vermittlung in einer Gruppe verschiedener Vögel, wo sie sich, nachdem sie erstmal über das erste Staunen über so viel Kumpels hinweg sind, jemanden aussuchen können. Frau Ohnhäuser sagt auch, dass sie sich in so einer Situation viel eher mit einem anderen zusammenkuscheln. Ich hoffe es soooo so sehr!! Aber sie meint halt auch, dass es furchbar schwierig mit den Handaufzuchten ist ... zumal die Möhrchen bei ihr auch welche sind und noch dazu aus jahrelanger Einzelhaltung kommen, seufz. Wahrscheinlich brauchen wir da mal ein kleines oder mittelgroßes Wunder :~ ;) ... muß inzwischen schon mal beantragen ...
    Also jetzt noch 4 Wochen warten und dann kann ich wieder nachfragen, ob inzwischen zwei Plätzchen frei geworden sind.
    Werde die Zeit mit bauen und basteln überbrücken. Sobald die bestellten Aluteile da sind (2. Tür und Futterdrehplatte).
    Ungeduldige Grüße von Janet
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, schon, das Du sie endlich erreichen konntest :zustimm: !

    Dann will ich mal doll die Daumen drücken, damit schnell ein Plätzchen frei wird :D !

    Und was machen die Bauarbeiten ?
     
  10. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hi Manuela,
    also der Umbau wartet noch auf die wichtigsten Teile, die aber laut Fa. Rübenach morgen geliefert werden müssten. Wenigstens sind sie schon eine ganze Weile bezahlt ... Das heißt eine zweite Tür und ein zweiter Futtterdrehtisch. Was ich an Elementen schon vorbereiten konnte, habe ich gebaut: Aus Holzlatten und Drahtgitter die 2 Trennwände und zwei Dachelemente für den vorderen Bereich der Voliere. Für den Sichtschutz habe ich eine einfache Gardinenschiene gekauft, die ich zwischen den Trennwänden an der Decke anbringen will, um einen flexiblen Sichtschutz zu haben, der dann nicht so massiv wirkt. Ich weiß, ich bin was das Optische betrifft ein bißchen pinibel ... An den Gardinenrädchen läßt sich dann ja das unterschiedlichste Zeugs anbringen, denk ich mir. Entweder ein blickdichter Stoff, den man schnell mal in die Waschmaschine tun kann, oder doch ein Plastikvorhang oder was ganz Natürliches wie zum Bsp. Jute oder eine Kokosmatte? Mal sehen, ist ja dann auch auswechselbar ...
    Würde die Testphase am liebsten gleich beginnen, nur fehlen noch die Pieper!
    Bis bald, Janet
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Janet,

    die Idee mit der Gardinenschiene ist echt klasse :zustimm:.
    Da kommt mir aber auch noch ein Gedanke :idee: wenn man unter am Boden ebenfalls eine solche Schiene befestigen würde, könnte man auch eine dünne unduchsichtige Plexiglasplatte oder so einschieben.
    Aber die Idee mit den Kokosmatten usw. ist auch super :zustimm: !
    Da könnte ich mir auch so Bambusmatten gut für vorstellen, die man aufgerollt kaufen kann, ich hoffe, Du weiß, was ich da meine :D .
     
  12. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Genau! Das mit der Schiene unten kann man ja auch jederzeit noch ergänzen. Bambus ist auch nicht schlecht ... wenn man einmal den Faden gefunden hat, kommen auch die Ideen :idee:
    Bis bald! :~
     
  13. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    warten...

    So, jetzt habe ich wieder Kontakt zur Papageien-Partnervermittlung gehabt - und sie haben zur Zeit kaum noch Mohren in der Vermittlung. Jetzt sind aber doch zwei da, ein Hahn und eine Henne, sie wären etwas schwierig ... aber vielleicht können wir es ja mit den beiden versuchen - nun warten wir wieder auf einen Anruf. 2 Wochen ...
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na, dann will ich mal Daumen drücken und hoffen, das sich was ergibt :zwinker:.
     
  15. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    nix mit Vermittlung

    jetzt weiß ich auch nicht mehr ...

    Nachdem sich nun also nach über zwei Wochen von der Papageien-Partnervermittlung niemand bei uns gemeldet hat, obwohl es uns fest versprochen wurde und unsere Telefonnummer, Name und Anliegen dort war, habe ich heute früh selbst angerufen (uns war zugesagt, dass 2 Mohrenköpfchen da sind, mit denen eine Verpaarung versucht werden sollte).
    Das Ergebnis, man wußte nichts mehr davon, die zwei Mohren sind schon wieder weg und es ist kein einziger mehr da.

    Und das ist das Ergebnis unseres dritten Anlaufes dort.

    Es scheint mir keinen Sinn mehr zu machen, denn immer soll man sich in ein paar Wochen wieder melden und dann weiß keiner mehr was von einem.

    Was kann ich jetzt noch machen?

    Die Voliere ist fertig, sie ist richtig schön geworden. Die Pieper sind eingezogen, jeder auf seine Seite, und fühlen sich auch pudelwohl - Moritz scheint sein eigenes Reich sichtlich zu genießen, während Pauline von Zeit zu Zeit etwas frustriert feststellt, daß sich ihr Einfluß nicht mehr darüber erstecken kann ... - Moritz ist aber so wirklich entspannter.

    Ich scanne mal noch ein paar Bilder ein, wie gesagt, das sind bei mir mangels Digi-Cam zur Zeit etwas archaische Methoden ...

    Also, wenn jemand zu verpaarende Möhrchen kennt, wo die Zusammenführung gemeinsam probiert werden kann, bevor ein endgültiger Umzug stattfindet ... freue ich mich über jede Hilfe.

    Liebe Grüße, Janet
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Janet,

    freut mich erst mal, dass den Beiden ihr neues Reich so gut zu gefallen scheint :zustimm: :D !

    Wegen der Vermittlung wende Dich doch einfach mal per PN direkt an unsere Ajnar. Sie arbeitet mit Rita zusammen, vielleicht klappt es dann eher :zwinker:.
    Die Papageien-Partnervermittlung hat gewiß sehr viele Anfragen und da verliert man sicher schnell mal die Übersicht.

    Ich drücke Dir weiter die Daumen, das sich schnell was tut und wenn ich was anderes in Sachen Mopa hören sollte, meld ich mich sofort bei Dir, versprochen ;) !

    So, nun will ich mal artig auf die Bilderchen warten und Dir schon mal frohe Weihnachten wünschen :D !
     
  17. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hi Manuela,
    danke für die guten Wünsche - Weihnachten ist ja noch ein Stück ;-)
    Oder sollte das heißen, dass vorher eh nicht mit den Bildern zu rechnen ist ;-) na ja, könnte durchaus realistisch sein...
    Na gut, werd deinen Tip mal versuchen, es soll nur nicht mehr so lange dauern!!
    Schöne Adventszeit noch! LG
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Littelpandianer,

    nur als Hinweis, ich habe Dir mal hier ein eigenes Thema gebastelt,nicht das Du verzweifelt Deine Beiträge suchst :zwinker:.
     
  19. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Umbaubilder

    Hallo und alles Gute noch für das neue Jahr an alle!
    Hier sind ein paar Bilder vom Umbau meiner Voliere, leider in ziemlich mieser Qualität.
    Wie es aktuell aussieht, diese Bilder müssen noch entwickelt werden.

    Auf Bild 1 und 3 sieht man die doppelte Trennwand in der Mitte.
    Bild 2: so viel ist an Tiefe hinzugekommen
    Bild 4 ist die zwischenzeitliche Unterkunft der Pieper während der Bauaktion.
    Bild 5: Hirse mampfend in der "alten" Voliere.

    Das Endergebnis ist dann auf den nächsten Bildern zu sehen.
    Warte immer noch auf Mohrenkopf-Henne und -Hahn!

    LG Janet
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wow 8o , das schaut ja echt super aus :beifall: !!

    Das habt Ihr echt klasse hinbekommen, darin können sich die Geierlein ja nur wohlfühlen :zustimm: !

    Dann wollen wir mal artig auf die anderen Bilder warten :D !

    Ach ja, auch Dir ein ein frohes neues Jahr :zwinker: !
     
  22. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Danke, Manuela. Fehlen nur noch 2 Möhrchen ...
     
Thema:

eine Verpaarungsfrage ...