Einer meiner Wellis ist tot

Diskutiere Einer meiner Wellis ist tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, leider lag einer meiner Wellis heute morgen tot im Käfig. Es war doch erst seit Samstag hier, und ich am Dienstag dann nachdem ich den...

  1. Knuffel

    Knuffel Guest

    Hi,

    leider lag einer meiner Wellis heute morgen tot im Käfig. Es war doch erst seit Samstag hier, und ich am Dienstag dann nachdem ich den zweiten Welli bekommen hatte mit beiden beim TA der dann meinte das alles ok ist mit den beiden.
    Er hat gestern noch ganz normal gefressen und getrunken, er ist auch rumgeklettert und hat mit dem anderen zusammen erzählt. Ich weis echt nicht was das gewesen sein kann. Ob er vielleicht zu viel Streß hatte? Erst von jemandem weg, dann noch ein neuer Welli dazu?

    Heute wollte ich den neuen Käfig bestellen, damit die beiden es so richtig schön haben, und dann sollten sie noch zwei Partner bekommen. Nun ja der Käfig bestelle ich trotzdem und Partner gibt es auch wieder für den verbliebenen. Aber damit warte ich noch so zwei Wochen und werde ihn genau beobachten, wobei ich das bei dem anderen ja auch gemacht habe.

    LG Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Hallo Claudia!
    Das ist ja traurig. :traurig: Aber sowas kann immer passieren. Natürlich kann sowas auch vom Stress kommen, aber um genau zu wissen, ob er nicht doch irgendeine Krankheit gehabt hat, kannst du ihn einschicken und obduzieren lassen.
     
  4. Knuffel

    Knuffel Guest

    Hi,

    das mit dem einschicken habe ich auch überlegt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl das er echt Streß hatte.

    LG Claudia
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wenn du ihn ins Labor geben willst, musst du den toten Vogel kühl halten. Am besten einpacken und in den Kühlschrank legen. Für den Transport Kühlakkus beilegen.

    Erzähl mal, haben sich irgendwelche Auffälligkeiten im Verhalten gezeigt?
    Wo standen die Vögel, ist vielleicht Zugluft möglich?
     
  6. Knuffel

    Knuffel Guest

    Hi,

    also er stand nicht in der Zugluft, darauf habe ich sehr geachtet, auffällig war er nicht, er hatte halt etwas Durchfall am ersten Tag aber der war am nächsten verschwunden und ist auch nicht mehr wieder gekommen. Die von der ich ihn hatte sagte das er zur Zeit etwas Durchfall hätte. Aber wie gesagt war nur am Samstag ein wenig matschig der Kot danach war er so wie es sich gehört.
    Die Kloake war auch sauber, das einzige was ich dachte ist das er etwas schnell geatmet hat, aber das hatte er am Samstag auch schon und ich habe die Tierärztin am Dienstag auch drauf angesprochen, aber sie hat nichts finden können. Die hat ihn auch abgehört und es war nichts auffälliges.

    LG Claudia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Was ich jetzt vermute, war dass der Vogel evtl. eine Herzschwäche hatte und dass ihn vielleicht irgendwas erschreckt hat. Auf soetwas reagieren Vögel sehr empfindlich. Es kann z.B. ein Vogel tot von der Stange kippen, wenn ein Raubvogel gegens Fenster knallt.

    Das ist aber alles nur eine Vermutung. Ein entgültiges Resultat wirst du wohl nur bekommen, wenn du den Vogel zur Sektion einschickst, bzw. selbst beim Labor ablieferst (geht am schnellsten).
     
  9. Knuffel

    Knuffel Guest

    Hi,

    so meine Nachbarin habe ich heute Nachmittag mit samt dem Vogel geschickt. Irgendwie hat mir das ganze halt keine Ruhe gelasen. Die haben den auch sofort aufgemacht.
    Ein Ergebnis habe ich dann auch schon mal zwar noch nicht schriftlich aber mündlich. Es lag wirklich am Herzchen, es war einfach zu viel für ihn, er hatte da irgendwas dran was ich nicht so ganz verstanden habe. Auf jedenfall war es geschwächt und dann war der Streß der letzten Tage wohl zu viel für ihn.
    Wenn ich das nur gewußt hätte dann wäre ich das ganze anders angegangen. Also er hatte auf jedenfall nichts ansteckendes.

    LG Claudia
     
Thema:

Einer meiner Wellis ist tot

Die Seite wird geladen...

Einer meiner Wellis ist tot - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...