einmal "richtig" fliegen...

Diskutiere einmal "richtig" fliegen... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich hätte die Möglichkeit, meine zahmen Amazonen und Sittiche in einer großen Sporthalle frei fliegen zu lassen. Hat so etwas jemand schon...

  1. #1 sunnyzabou, 9. Mai 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich hätte die Möglichkeit, meine zahmen Amazonen und Sittiche in einer großen Sporthalle frei fliegen zu lassen.
    Hat so etwas jemand schon gemacht?
    Ist das eine völlige "Schnapsidee":+party: oder könnte man sie evtl. daran gewöhnen, dort ab und zu größere Runden zu drehen..:?
    Gruß
    Herbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sybille, 9. Mai 2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Herbert,

    vor längerer Zeit habe ich dazu mal was gelesen oder gehört. Ich weiß es nicht mehr genau... Zumindest habe ich in Erinnerung, dass eine Grundvoraussetzung ist, dass der Vogel auf Zuruf zurückkommt. Stelle dir mal vor, wie hoch so eine Halle ist und welch abgelegene, für den Menschen überaus schwer zugängliche Sitzplätze es da geben könnte... Und alles ist neu und unbekannt ... Und von den Gefahren, wie Stromkabel, kleine Löcher in der Decke etc. ganz zu schweigen. Müsstest den Ort eben vorher gründlich auf Vogelsicherheit abchecken.
    An sich ist die Idee super und für die Geier, wenn alles klappt, sicherlich eine schöne Abwechslung.
    Ich habe dir mal ein Diskussionsthema dazu heraus gesucht. RalfW praktiziert das mit seinen Nymphis. Könntest dich ja mal mit ihm in Verbindung setzen.:zwinker:
     
  4. #3 sunnyzabou, 9. Mai 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ..da scheint es sich ja auch um eine Sporthalle zu handeln.
    Natürlich muss ich vorher abchecken wie alles möglichst gesichert werden kann.
    Mein Hahn ist eh sehr flugfaul8) - vielleicht kommt er ja dadurch auf den Geschmack??, meine Henne ist eine supergeschickte Fliegerin:freude:, die sicher ihren Spaß dabei hätte. Meine Amas sind bei neuen Erfahrungen normalerweise nicht ängstlich, sie gehen auch freiwillig ohne Probleme in die Transportbox und haben auch mit dem Autofahren kein Problem.
    Die Pyrrhuras "kleben" die ganze Zeit an mir. Ich denke, dass sie das auch in der Halle tun würden..
    Nachdem ich jetzt die Bilder von den Nymphen in der Halle gesehen habe, werde ich es einfach wagen..
    Freu mich schon!:freude:
    Werde berichten, wie es so ablief..
    Gruß
    Herbert
     
Thema:

einmal "richtig" fliegen...

Die Seite wird geladen...

einmal "richtig" fliegen... - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...