Endlich Hilfe für Sando

Diskutiere Endlich Hilfe für Sando im Amazonen Forum im Bereich Papageien; @sandy: hi, die zweite ama wird sich vor allem der ersten ama anschließen. und sich dann abschauen, was die so macht. ihr habt gute chancen, dass...

  1. #21 VEBsurfer, 19. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    @sandy: hi, die zweite ama wird sich vor allem der ersten ama anschließen. und sich dann abschauen, was die so macht. ihr habt gute chancen, dass die zweite auch sehr lieb wird. aber wenn ihr ne außenvoli baut, wäre es ne sünde, wenn die amas nicht auch rauskönnten. die brauchen sonne, wind und regen, um sich richtig wohlzufühlen!

    @reginsche: interessante beobachtung! tippe auch mal, dass die sich so langsam entfremden werden. hoffentlich erholen sich die federn am bauch auch so langsam... dass deine ama so neugierig hinter dir herfliegt, ist doch ein gutes zeichen. irgendwann wird sie sicher auch mal auf dem schreibtisch landen.:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Ist ja eigentlich eine schöne Beobachtung, die Angie (nicht Reginsche :D ) da gemacht hat, wenn die beiden sich "entfremden". Dann wird doch die artgleiche Vergesellschaftung leichter. Die kann man aber als gutes Beispiel dafür nehmen, was passieren kann, wenn man meint, man kann einfach zwei Vögel zusammenpacken, Hauptsache, sie wären zu zweit...

    @ Sandy,

    sag doch deiner Mum einfach, es ist doch gar nicht wichtig, dass der Geier reden kann - dazu hat sie ja schließlich dich :D Und eure Lora würde sich eben auch wahrscheinlich sehr über jemanden freuen, der ihre Sprache spricht. Wie alt ist sie denn ? Wenn sie noch jünger ist, dann heißt es immer, dass man sie noch leichter vergesellschaften kann.

    Ich habe meine von einem Züchter als Paar gekauft, der sie verkauft hat, weil sie sich bei ihm nicht zur Zucht geeignet haben. Sie haben sich auch nicht wirklich sooo toll verstanden, hatten sich schon mal gekrault, aber das Weibchen hatte immer einen sehr großen Respekt vor dem Hahn. Jetzt (zum Ende der 2. Brut/Balzzeit die ich mit ihnen erlebe, ändert sich das. Derzeit "wohnen" die beiden in einem Regalfach des Futterschrankes in ihrem Zimmer :D Leo, der immer schon der zutraulichere war, ist (*dreimalaufholzklopf*) auch immer noch recht lieb. Und mit Cleo hab ich nach einigen Zusammenstößen einen bislang von ihr noch nicht gebrochenen Nichtangriffspakt geschlossen. Also auf solche "Schwierigkeiten" sollte man sich schon vorsichtshalber mal einstellen, wenn man zwei Amazonen hält. Allerdings sollten diese Dinge kein Hinderungsgrund sein, dass man sich zwei Amazonen anschafft. Wie gesagt, ich weiß nicht, wie alt deine Amazone ist, aber wenn sie weiter in Gesellschaft von euren Mohris leben muss und vielleicht dann in die Geschlechtsreife kommt, könnte sie u.U. vielleicht auch mal anfangen, sich vor lauter Frust ein bißchen "auszuziehen", weil sie alleine leben muss.
     
  4. #23 VEBsurfer, 19. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo zusammen,

    @reginsche: sorry! meine namens-dyslexie schlug man wieder durch!:+schimpf

    @kuehbi: schön, dass es bei deinen auch besser wird. deine beiden sind doch ein prima beispiel dafür, dass mit geduld auch konstant bleibende verbesserungen im miteinander von mensch und vögeln möglich sind. und dass der mensch immer auch teil des problems oder - wie in deinem fall - der lösung ist. :beifall:

    @sandy: es ist wirklich viel schöner zu sehen, wie amazonen mit ihrem kumpel auf amazonisch plaudern. und der zweite kann wirklich mit geduld sehr lieb werden. meine henne habe ich jetzt acht monate. sie kommt auf die hand, geht auf die schulter, pfeift ganz süß - und heute hab ichs mal probiert: sie läßt sich den schnabel streicheln. mit etwas glück kann ich sie bald mal kraulen. GEPLANT war das alles nicht. ich wollte nur, dass sie auf den finger geht, damit ich sie leichter in den transportkäfig bekomme (für den besuch beim ta etc.). aber sie möchte halt alles machen, was der zahme hahn macht.:zwinker:
     
  5. #24 _xXNiNa_xX, 19. Mai 2006
    _xXNiNa_xX

    _xXNiNa_xX Guest

    huhu Stefan

    Ja ich denke auch das sie es sich dann abschauen würde , und wenn man einen Jungen vogel bekommt hat man ja sowieso noch bessere chancen .

    Mit der Voli müsste man schauen ob wir überhaupt einen Garten haben wenn wir umziehn usw ..
    Jetzt ne frage wir wohnen im mom
    in einem altbau im 4 stock und haben auf dem Blakon ne glasscheibe drauf

    und es ist halt wirklich im Sommer sau heiß auf dem Balkon im mom gehts noch

    kann man meine Lora auch raus machen wenn es etwas heißer ist? oder es etwas windet also nicht stark? ich wollte sie schon vorkurzem raus stellen aber war mir nicht sicher ob es nicht zu heiß oder zu windig ist.
     
  6. #25 _xXNiNa_xX, 19. Mai 2006
    _xXNiNa_xX

    _xXNiNa_xX Guest

    Huhu Sanne

    Lach da würd ich sie und mich selber belügen ;) klar ist es nicht soo wichtig aber jetzt kann sie schon reden dann würde ich es schon gerne haben das sie weiter redet ;) .Aber ich denke das wird sie auch weiterhin machen wenn ich einen 2ten hätte,Lora ist jetzt 3 jahre alt 2003 im Mai worde sie geboren hehe. Könnte man eigentlich auch einen papagei von ein paar monaten dazu setzen = ne oder?

    Das mit dem Rupfen will ich ja auf keinen fall und deswegen soll auch ein 2ter her .Vorallem eine Ama kann über 30 jahre alt werden oder noch älter und sie soll ja nicht so lange alleine sein.Vorallem jetzt kann ich mich nocht noch gut mit ihr beschäftigen und alle , aber wenn ich in die lehre bald geh da hab ich dann auch nicht mehr so viieel zeit wie jetzt .



    @stefan

    klar ich finde es auch als voll süß wenn meine 2 Mohris zusammen ''reden'' und sie knutschen usw.. ;) .Und zahm wüde ich den 2ten auch bekommen denk ich ich hab eigentlich immer auch meiner oma ihre zahm bekommen naja zumindestens so das man sie streicheln konnte oder auch das sie auf den arm gekommen sind.Die haben sich immer gewundert weil sie das niee mit ihnen machen konnten.
     
  7. #26 VEBsurfer, 19. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi sandy,

    wenn es zu heiß ist, darfst du sie nicht rausstellen. große temperaturschwankungen nach oben und unten sind zu vermeiden. wenn es mehr als 16 grad sind (oder normale zimmertemperatur), kannst du sie rausstellen - der wind wird eine ganz tolle erfahrung für sie sein. wenn es nicht konstanter zug ist (etwas in die wohnung hinein), sondern ganz normaler wind.

    pralle sonne muss unbedingt vermieden werden. die ama sollte sich am besten wählen können, ob sie in den schatten oder die sonne gehen kann. wenn das nicht geht, dann ist der schatten besser als zu viel sonne.

    als test kannst du auch dein eigenes empfinden hinzuziehen. wenn es dir selbst im schatten auf dem balkon zu heiß ist, dann wird es auch die ama nicht mögen. im hochsommer ist so ein balkon mit scheibe wohl auf jeden fall zu heiß...

    beobachte die ama immer ganz genau. wenn du merkst, dass sie sich nicht normal verhält, stell sie wieder in die wohnung.
     
  8. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Stefan,

    ja es ist toll, dass ich das Gefühl habe, dass meine nach den fast zwei Jahren, die ich sie jetzt habe, wesentliche (positive) Veränderungen in ihrem Verhalten insgesamt und zueinander feststellen kann. Was es nicht alles ausmacht, wenn ein anscheinend störendes Möbel entfernt wird. Erstaunlich !

    Allerdings sollte man nicht unerwähnt lassen, dass diese gute Einvernehmen meiner Amazonen zu kleineren Unannehmlichkeiten für mich führt. Ich betrete zurzeit das Vogelzimmer nur noch mit Staubwedel - aber nicht, weil es da drinne so staubt :D

    Ich bin mal gespannt, was auf Euch so zukommen wird, wenn eure Geier mal in das Alter kommen....

    Hallo Sandy,

    ich würde zu deiner 3 jährigen Ama wirklich besser eine etwas gleich alte tun. Deine dürfte ja demnächst geschlechtsreif werden und da ist eine Vergesellschaftung mit einem "Baby" wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen wirklich positiv. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es gerade, wenn man nur zwei Amazonen hat, es schon wichtig sein könnte, dass die beiden ungefähr in der selben Entwicklungsstufe sind, damit sie gut miteinander auskommen können. Hätte man eine größere Amazonengruppe, säe das ganze wahrscheinlich wieder anders aus.

    Die anderen haben ja schon geschrieben, dass sie nicht glauben, dass sich ein Einzelvogel der in den Genuss eines Partners kommt, sich großartig verändern wird. Sollte es bei eurer Lora dennoch der Falls ein, wird es sicherlich nicht vom Partner kommen, sondern weil gerade Amazonen durchaus bemerkbare Wesensänderungen durchmachen sollen, wenn sie geschlechtsreif werden/sind.

    Ich kann hierzu leider keine eigenen Erfahrungen beitragen, da meine Geier immer schon zu zweit waren.
     
  9. #28 _xXNiNa_xX, 20. Mai 2006
    _xXNiNa_xX

    _xXNiNa_xX Guest

    Huhu

    Hmm gut aber wo ich dann einen gleich alten vogel her bekomme ist die frage gut weiter weg wär des denk kein prop .Aber meine mum bzw ihr freund fährt bestimmt nicht nach berlin oder so .Und da wo meine her ist hätte man vll chancen eine zu holen


    lg sandy
     
  10. #29 Angie-Allgäu, 23. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Und ich wart noch immer auf das Ergebnis der Federanalyse. Und hoff das die Beiden soweit gesund sind.

    Gestern musste ich die Beiden leider trennen :nene:

    Der Mohr hat die Amazone immer weiter gerupft. Diese hat sich zurückgezogen und Abstand gesucht, wärend der Mohr sie tagsüber generell verfolgt hat und schmusen wollte. Wenn sie nicht drauf eingegangen ist, mussten wieder ein par Federn dran glauben... und das teilweise so heftig das die Ama geschrien hat und geflüchtet ist.

    Nun ist der Mohr in einer Zimmervoliere untergebracht und Sando fliegt frei im selben Zimmer. Den Mohren im Käfig beachtet er aber nicht.

    Wenn nur endlich die Analyse käme .....
    Bei schönem Wetter geht Vasco, auch eine BS manchmal mit mir in den Garten und die Beiden Amas sehen sich durch die Balkontür. Dann wird geplappert durch die Türe und jeder freut sich wenn der Andere antwortet.
    Auch vom Wesen her könnte ich mir gut vorstellen, das aus den Beiden mal ein Paar wird. <HOFF>
     
  11. #30 Angie-Allgäu, 24. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    heute sind nun die sehnlichst erwarteten Ergebnisse der Federanalyse eingetroffen. Beide sind Polyoma und PBFD frei.

    Das heisst sie dürfen nun endlich erste Kontakte mit Artgenossen aufnehmen.
    Natürlich können sie nicht sofort zu den anderen ins Zimmer, da ich gerade bei Sando Angst habe das er sich verletzt. Erst sollten noch ein par Federchen wachsen.
    Aber meine Amas dürfen mit rüber und die Beiden kennen lernen. Dann werde ich ja sehen wie es weiter geht.
     
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Herzlichen Glückwunsch zu dem positiven "negativem" Ergebnis!!!!!:+party: :freude: :beifall: :trost:

    Schön, dass die beiden gesund sind und du dir nicht mehr Gedanken um Ansteckungsgefahren machen musst!!

    Viel Glück bei der Zusammenführung und bitte schön weiterberichten und Fotos zeigen....
     
  13. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Schließe mich den Glückwünschen an!

    Dann kann's ja jetzt losgehen!!

    Viel Glück :zustimm:
     
  14. #33 doggenkind, 24. Mai 2006
    doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    alles alles gute hoffe es gibt bald wieder bilderchen
     
  15. #34 Angie-Allgäu, 24. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    Santo und Elvis durften heute das erste Mal zu den anderen ins Amazonen-Zimmer. Da ja ein verlängertes WE ansteht und ich da viel Zeit zum Beobachten habe, erschien mir die Zeit recht gut.

    Anfangs haben es sich die Beiden auf der Schaukel gemütlich gemacht.
    Allerdings hat der Mohr Santo immer wieder gebissen und ihm Federn ausgerissen. Santo ist dann getürmt auf den Kletterbaum.
    Hier hat er erst mal die anderen beobachtet, die sich von den zweien nicht gestört fühlten.

    Stunden später ist Santo immer näher an Mike gerückt und als ich eben sehen wollte was sie machen, sassen beide friedlich zusammen am Fenster.:zustimm: Bin ja mal gespannt was das noch wird.
    ___________________________________________

    Mit Elvis dem Mopa ist es nicht so leicht. Er versucht immer weiter Santo zu rupfen und ich habe ihn nun erst mal in eine einzelne Zimmervoliere gesteckt.
    Diese steht bei den Amas im Zimmer.
    Santo interessiert sich nicht für ihn. Aber der einzelne Mopa klingt langsam wie ein Mopa. Er fängt an zu pfeiffen :freude: und beobachtet den Neuen erst mal vorsichtig. Der nimmt zwar noch keine Notiz von ihm, aber das wäre auch zu viel Glück auf einmal.

    Und hier noch die ersten Bildas...
     

    Anhänge:

  16. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Angie,

    auch von mir glückwünsche, das Deine beiden gesund sind

    und wieder schöne Bilder, ich hoffe das Santos sich bei Dir gut erholt und er lernt das er eine Ama ist und kein Mopa

    ich freue mich schon auf die nächsten Bilder
     
  17. #36 Angie-Allgäu, 27. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    Santos Herkunft konnte ich mit Hilfe des Züchters klären, der den Vogel "zwischengelagert" hatte.

    Er stammt aus einer Hobby-Zucht. Wurde dann verkauft an einen Ara-Halter. Der hatte den Kleinen mit einem Rotbug-Ara gemeinsam in einem Käfig. Dieser hat irgendwann angefangen ihn zu rupfen.
    Als der Besitzer starb, wurde er zu dem mir inzwischen bekannten Züchter gebracht. Der wieder hat ihn vor einem Jahr an die Dame vermittelt, von der ich ihn habe.

    Santo ist also nicht wie angegeben 4 jahre alt, sondern mindestens 20. Als er noch Federn hatte, war er eine der schönsten BS die der Züchter jemals gesehen hat. Und das soll er auch wieder werden.
     
  18. #37 VEBsurfer, 27. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi angie,
    das ist ja eine wahre horror-geschichte. ich bin auch sicher, dass er wieder ein hübscher wird - aber vor allem wird er jetzt erst mal ein glücklicher vogel sein.

    so ein armer!!!! was hat der alles mitmachen müssen!!! wie gut, dass er bei dir ein schönes heim gefunden hat.
     
  19. #38 _xXNiNa_xX, 27. Mai 2006
    _xXNiNa_xX

    _xXNiNa_xX Guest

    Huhuuuuu

    Suppa das sie gesund sind!!! :) und schön das die Ama jetzt mit den anderen zusammen ist wünsche dir viel glück das es weiterhin so gut klappt.!

    Und Mohris ohjee da hab ich auch so 2 aggros *ggg* die wollen auch immer auf meine Ama los.

    Vll trennst die beiden Mopas mal in eine Voli oder so? vll verstehen die 2 sich ja natürlich nicht gleich ;) .

    Lg Sandy

    Ps häng mal ein bild von meinen 2 Mopas an
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Angie-Allgäu, 27. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Nina;

    die Mopas sind nicht mehr bei den Amas. Sie sind nun in einer eigenen Voliere. Alles andere wäre mir jetzt zu gefährlich gewesen.
    Elvis, der Neue würde am liebsten alles rupfen was er erwischt :+klugsche

    Ach ja, fals wer helfen kann.... Ich such nun 2 Mopa-Männer. Lt DNA ist der Hahn Elvis eine Dame. War mir aber fast schon klar als ich den gesehen habe.
     
  22. #40 Angie-Allgäu, 28. Mai 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Neue Bildas !!!

    7 auf einen Streich :beifall: und der Trick wie man alle gleichzeitig auf einen Baum bekommt..........eine Sabine mit einer Tüte Walnüsse. Das zieht immer !
     

    Anhänge:

Thema:

Endlich Hilfe für Sando

Die Seite wird geladen...

Endlich Hilfe für Sando - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...