erfahrungen mit tiertransport!?

Diskutiere erfahrungen mit tiertransport!? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, habe in meiner umgebung leider keine südamizüchter und habe jetzt einige "preiswerte" züchter von etwas weiter weg gefunden...(im...

  1. #1 federfreundchen, 2. August 2005
    federfreundchen

    federfreundchen Guest

    hallo,

    habe in meiner umgebung leider keine südamizüchter und habe jetzt einige "preiswerte" züchter von etwas weiter weg gefunden...(im schnitt ca 3-5 std)!
    auf die frage wie die vögel zu mir kommen sollen, wurde mir halt mit tiertransporten geantwortet!
    habe garkeine erfahrung mit sowas und wenn ich tiertransport höre habe ich immer diese massentransporte vor augen!?

    wie sicher ist soetwas...
    1. wie kann ich sicher gehen dass der züchter die tiere auch verschickt!?
    2. wie kann man sicherstellen dass den vögeln unterwegs nichts passiert!?

    ist bei solch "tiertransporten" eine versichtung mit inbegriffen, oder wie sieht das aus!?
    :~
    freu mich über n paar antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Funktioniert

    Das funktioniert ganz einfach der Versender ruft bei Tiertransportunternehmen an, macht einen Termin aus und fragt dich nach dem Vogel, Wert usw.

    Ich verwende immer GEL Logistik, hab bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht, bei besonder hohen Temperaturen versenden sie übrigens nicht.

    Für den Versand ist eine ausreichend große Transportbox erforderlich, am besten aus Holz.

    In diese Transportbox wird eine Körnermischung gegeben außerdem ca. 4 oder mehr große Stücke Obst wie z.B. Apfel.

    Dieses Obst sollte der Vogel im Normalfall auch gewöhnt sein.

    Außerdem wir dein Aufkleber ausgefüllt um welche Art es sich handelt und wie der Vogel im Notfall zu versorgen ist (Futter)

    Bei mir kostet das so ca. 35€

    Um sicher zu gehen könntest du dir nach einer Teilzahlung vielleicht die Papiere schon schicken lassen.
     
  4. #3 federfreundchen, 2. August 2005
    federfreundchen

    federfreundchen Guest

    ja bei ihm würd es auch 35 euro kosten!
    denke dass es da dann keine probleme geben wird!
    danke...
     
  5. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    wir haben mit Vogtland-Transporte Tel 0800 0183491 gute Erfahrungen gemacht. Die Vögel werden nachmittags abgeholt und sind am anderen Tag spätestens um 12 Uhr beim neuen Besitzer. Hat jemand negative Erfahrungen mit denen gemacht? Dann bitte melden.

    Das Problem ist meiner Meinung nach nicht der Spediteur, sondern ob man dem Verkäufer der Vögel trauen kann. Ob die Vögel wirklich in dem Zustand sind wo er sie anbietet. Welche Südamis willst du denn kaufen?

    Viele Grüße
    Maja
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    beide hier genannten fa. sind top. noch zur transportkiste, sie muss an einer seite ab ca der hälfte abgeschrägt und mit draht sein. sonst nehmen sie die nicht mit, glaube sie bieten auch kisten an. bei gel gehts schon ab 26 euro los je nach gewicht. wer den transport bestellt ist egal ( ob empfänger oder absender ).
    ob der züchter immer vertrauenswürdig ist??? kann dir vorher niemand sagen.
     
  7. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Hallo, versende seit zwei Jahren Ständig mit GEL nie Probleme gehabt. Muß aber jetzt Kisten von denen nehmen kosten ca 6-8 € . Versende nur gegen Vorkasse das ist am sichersten . Preis ist ca 36 € für Versand.
     
  8. #7 federfreundchen, 3. August 2005
    federfreundchen

    federfreundchen Guest

    pyrrhura, grünwangen!
    finde in meiner "näheren" umgebung wirklich keinen züchter!
    habe jetzt mal mit mehreren gesprochen und ist eigentlich überall das gleiche, 35euro, vorkasse und so!
    kontakt alle nett, hoffe da wird alles glatt laufen!

    bekomme heute fotos von einigen züchtern!
     
  9. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Das ist so!

    Das mit Vorkasse und so ist bei mir normal.
    Ich versende doch nicht, dann schaut der jenige rein und sagt die sind zu klein oder die schauen schlecht aus und sie kommen zurück.
    Dann bin ich schon mal 70€ los.
    Noch schlimmer ist es, er nimmt sie und bezahlt nicht!

    Ehe ich an die Tiere rann komme sind sie längst weg .
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 federfreundchen, 4. August 2005
    federfreundchen

    federfreundchen Guest

    ja natürlich verstehe ich das mit vorkasse!
    ander gehts ja garnicht!

    nur da ist das risiko dann bei dem käufer...
     
  12. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Wenn der "Kunde "es möchte mache ich erst mal Bilder und sende die zu. Dann kann er entscheiden ob oder ob nicht.
    Und wärend des Transport sind die Tiere versichert. ( ob noch alles lebt sehe ich ja, sonst sofort Einspruch )
    Das Risiko ist also gar nicht so groß!
     
Thema: erfahrungen mit tiertransport!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie funktioniert ein tiertransport

Die Seite wird geladen...

erfahrungen mit tiertransport!? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...