Ergänzungsfutter

Diskutiere Ergänzungsfutter im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; muss ich jetzt zählen gehen?? (...und zählen die mit, die noch nicht ausgeflogen sind aber im nest auf das futter warten oder sich noch im ei...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    muss ich jetzt zählen gehen?? (...und zählen die mit, die noch nicht ausgeflogen sind aber im nest auf das futter warten oder sich noch im ei entwickeln?? fragen über fragen!)

    scherz beiseite, das gleiche zusatzfutter bekommen ja auch meine anderen vögel, nicht nur die sperlinge und dann relativiert sich die zahl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ja sicher - - alle, die futtern (auch die, die gefüttert werden) :D
    war auch keine ernst gemeinte frage.

    ist schon klar, dass das alle deine vögel kriegen.
    so viele sperlis traue ich dir denn doch nicht zu!
    ich wundere mich nur, was deine alles fressen - da würden meine nur 'nen krausen schnabel ziehen.
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und meine sitzen schon vorher da und warten darauf, was es wohl heute wieder leckeres gibt (auch wenn vieles manchmal nur zum "spielen" genommen wird, lässt sich ja so schön in der gegend rumwerfen)
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    deine haben ja auch einen großen, geduldigen spielkameraden, der das alles wieder wegräumt :D

    meine kleinen scheusale haben wieder die sündhaft teuren babymöhrchen und halbreife kolbenhirse gekriegt.
    möhrchen sind ok - - aber die kostenlose, weil im garten gewachsene hirse???

    hast du schon einmal krause sperlischnäbel gesehen? nein? meine können das!!!

    jeannie hat ja wenigstens mal die hirse probiert - war aber nix für ihren schnabel.
    leckermäuler die :(
     
  6. #25 Firebird, 2. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2007
    Firebird

    Firebird Vogelbesessener

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Güthersloh/ Ost-Westfalen Lippe
    !!! Vorsicht !!!

    Hallo allezusammen,

    nix für ungut,
    aber Futtermais ist so gut wie immer gespritzt
    und sowohl Futtermais, als auch alle anderen Maissorten
    werden mit Dünger übergossen.Mais brauch extrem
    viel Dünger, da er in unserem Klima sonst nicht
    gedeihen könnte, er kommt ja aus Südamerika glaube ich.

    EUER FIREBIRD
    P.S.:Geht mir genauso, meine fressen auch nur das Beste.
    Sie stehen total auf Katzenfutter, aber da das sehr
    fettig ist, gibts davon nicht viel.
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ich kenne/kannte genügend felder, wo futtermais nicht gespritzt wird und wie der name es schon sagt, er ist für den verzehr geeignet!

    ...und mit dünger ersetzt man auf der welt kein falsches klima, auch mal kurz als anmerkung!

    ...und glaube es mir, katzenfutter ist nun wirklich gänzlich als futter für sperlingspapageien ungeeignet und fettiges katzenfutter kenne ich auch nicht!
     
  8. isika

    isika Guest

    Ich nehme den Mais nur von den Feldern, in denen auch Unkraut in den Reihen steht.

    Wo alles blitzsauber ist, wird gespritzt!

    Und Dünger kommt doch vorher drauf in Form von Kuhsch...!

    Aber was das mit dem Klima zu tun haben soll, frage ich mich auch!:?

    Katzenfutter für Katzen, Hundefutter für Hunde und Vogelfutter eben für Vögel!! Kann noch mehr aufzählen....

    Viele Grüße
    Susanne
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Firebird, 3. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
    Firebird

    Firebird Vogelbesessener

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Güthersloh/ Ost-Westfalen Lippe
    Klimaersatz

    Hallöchen,

    natürlich ist der Dünger kein Klimaersatz,
    er stärkt den Mais nur, so daser in unseren Breitengraden
    gut gedeihen kann.
    Wenn ihr Maisfelder kennt wo nicht gespritzt
    wird ist das ja gut.
    Dünger wird nicht nur in Frm von Kuhdung auf die
    Felder verteilt, denn dann wären unsere Gewässer auch
    nicht als Folge von Überdüngung verschmutzt.

    Mit "Futtermais" ist Mais gemeint der an Tiere verfüttert wird
    (-Mastschweine,-rinder usw.-).

    Katzenfutter ersatzt die Verfütterung von Insekten,
    welche ohnehin nur als Lackerlie oder zur Brutzeit
    nötig sind, denn im Haus ist das immer eine ganz schöne
    Schweinerei.
    Und: Katzenfutter ist wirklich sehr fettig,
    trotzdem sollte man kein Hundefutter
    nehmen, da dieses sehr salzig ist.
    -Sagt man jedenfalls, probiert habe ich es noch nicht.-

    EUER FIREBIRD
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    um mal vom artfremden futter wieder auf das "echte" zusatzfutter zu kommen:

    bei "uns" gab es heute frische feige - was diese beiden vorkoster als äußerst lecker empfanden
     

    Anhänge:

Thema:

Ergänzungsfutter