(erledigt)Mopa(Wanderpokal) sucht DRINGEND ein ENDGÜLTIGES Zuhause (79650 Schopfheim)

Diskutiere (erledigt)Mopa(Wanderpokal) sucht DRINGEND ein ENDGÜLTIGES Zuhause (79650 Schopfheim) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; moin allerseits, ich hab einen Hilferuf vom anderen ende Deutschlands erhalten. Es geht um einen 27 jährigen !! Mopa ohne DNA (laut Vorbesitzer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rettschneck, 17. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin allerseits, ich hab einen Hilferuf vom anderen ende Deutschlands erhalten.

    Es geht um einen 27 jährigen !! Mopa ohne DNA (laut Vorbesitzer ein Hahn).
    Der Vogel lebte jahrelang bei seinem Besitzer, der Verstarb dann leider und da fing die Wanderschaft des Tieres an.
    Vom Vorbesitzer aus ging es dann zu den angehörigen die ihn aber auch nicht behalten konnten (oder wollten), dann ging's weiter zu einer Jungen Frau, die auch irgendwie in Verwandtschaft mit dem Verstorbenen steht. Die Ziehen jetzt um und der Vogel ist wieder weiter gereicht worden und zwar nach 79650 Schopfheim. Die Junge Familie bei denen er jetzt wohnt ist mit diesem Tier überfordert. Er hat sich die Frau als ,,Partnerin" rausgesucht und faucht alles und jeden an, der sich Ihr nähert. Da sie allerdings ein kleines Kind haben ist diese Situation nicht mehr länger tragbar. Darüber hinaus schreit der Vogel sobald ,,sein Weibchen" weg ist. Es gibt auch schon ordentlich streit mit dem Ehemann...... der hat die Schnute gestrichen voll.

    Der Vogel wurde bisher nur in Einzelhaltung gehalten, hat aber meiner Meinung nach noch ein recht darauf das man eine Vergesellschaftung zumindest versucht!

    Das neue zu Hause sollte auf jedenfall Ahnung von Papageien haben. Weitere Mopas währen auch super, damit man sehen kann ob ein Interesse besteht.

    Wichtig ist nochmals zu erwähnen das es sich um einen ,,Schreier" handelt der schon durch die Gegend gereicht wurde, der nicht TA mäßig untersucht wurde, keinerlei Kontakt zu Artgenossen hatte und schon 27 Jahre alt ist !!!

    Falls jemand evtl die Möglichkeit hat diese Tier bei sich aufzunehmen oder eine ,,Auffangstation" bzw. Vogelpark weiß, wo er endlich zur ruhe kommen kann, der möge sich bitte melden.

    lg rett

    Hinweis von Tierfreak: Vogel wurde mittlerweile vermittelt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dieses Thema haben wir vom Vermittlungsforum aus hier hin kopiert, um den alten Mohrenkopfpapagei vielleicht noch besser Chancen auf ein gutes Plätzchen verschafffen zu können.
    Da das Thema halt ebenfalls im Vermittlungsforum vorhanden ist, schließe ich hier, damit es übersichtlicher bleibt und bitte alle Interessenten hier zu antworten. Danke ;).
     
Thema:

(erledigt)Mopa(Wanderpokal) sucht DRINGEND ein ENDGÜLTIGES Zuhause (79650 Schopfheim)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.