Erziehung...

Diskutiere Erziehung... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi!!Ich bin froh,daß ich dieses Forum gefunden habe,und leg gleich mal mit ner Frage los:D Seit ca.9 Jahren hab ich nun meine Blaust.-Amazone,und...

  1. zippe22

    zippe22 Guest

    Hi!!Ich bin froh,daß ich dieses Forum gefunden habe,und leg gleich mal mit ner Frage los:D Seit ca.9 Jahren hab ich nun meine Blaust.-Amazone,und habs bis heute nicht hinbekommen,sie davon abzuhalten,an meinen Möbeln zu knabbern:traurig: .Ich muß dazu sagen,sie is sonst ganz lieb,läßt sich kraulen,kommt ständig zu mir,und hört auch..solange ich im Raum bin.Geh ich raus,hör ich,wie sie sofort auf die Möbel stürmt..komm ich zurück,fliegt sie auf den Käfig.Dumm is sie ja nu echt nich..lach..Mir tut's nur leid,daß ich sie einsperren muß,sobald ich die Wohnung verlasse,ich hätts lieber anders.Von mir aus könnte der Vogel den Käfig liebend gern nur als Schlafplatz benutzen.Aber es will einfach nich klappen..Hat jemand Tips für mich,oder ähnliche Erfahrungen?Für Antworten wäre ich sehr dankbar:zwinker:
    Gruß Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest

    Hallo Kerstin, willkommen in den Vogelforen :)

    Das Nagen gehört zu seiner Natur als Papagei. Völlig abgewöhnen kann man ihnen das in den seltensten Fällen. Hat er den "Ausweichmöglichkeiten"? Also frische Äste zum Benagen, Holzspielzeuge usw. Ein Papagei braucht Abwechslung. Besonders ein Einzeltier dürfte sich in den Stunden der Abwesenheit seines Halters arg langweilen. Langeweile verleitet umso mehr zum Nagen.

    ganz nebenbei kann es sogar sein das sie sich einen Spass daraus macht Dich zu ärgern :D . Sicher hat sie schon raus das Du gleich wieder ins Zimmer gallopiert kommst, wenn sie anfängt zu nagen. Vielleicht möchte sie Deine Aufmerksamkeit erregen. Ausserdem stehen Papageien auf "Theater"
     
  4. zippe22

    zippe22 Guest

    Hey Motte!
    Dankeschön,ich werd nu sicher öfter mal hier sein:zustimm:
    Und Danke für die schnelle Antwort!!!Hm..Ausweichmöglichkeiten..Ich hab n Kletterbaum zusammen gebastelt,und bring auch ständig was zum knabbern und spielen mit(arbeite im Gartenbau,was dem Vogel absolut zugute kommt:zwinker:),aber ich hab echt das Gefühl,daß Lora voll auf Dinge abfährt,die verboten sind.Und sie weiß genau,WAS VERBOTEN IS!!tztztz...Richtig,wahrscheinlich macht sie sich n Spaß draus,daß ich direkt ins Zimmer galoppiert komm..lach.Am Ende erzieht sie mich,und nich anders rum.Hab ich ja bis jetzt noch nie so gesehen..um Gottes Willen..8o ..Ich nehm sie ab und ab auch mit,nur hab ich da schon schlechte Erfahrungen gemacht,die ich ungern nochmal erlebe:nene: .Aber tut schon in der Seele weh,wenn der Vogel Mama ruft,sobald ich raus bin:zwinker: Naja,vielleicht muß ich mich echt damit abfinden,bin ja nich kleinlich,alle anderen Macken werden auch übersehen..lach..Schönen Abend noch:~
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zippe

    Aber dieses Problem ist doch viel einfacher zu lösen, als das Möbelknabbern. Oder an was hängts, dass nicht vielleicht ein Partnervogel bei euch einziehen könnte? :)

    LG
    Alpha
     
  6. zippe22

    zippe22 Guest

    Hey Alpha..
    Darüber hab ich mir damals sehr oft den Kopf zerbrochen,und bin aber jetzt der Meinung-auch,wenn viele andere das wahrscheinlich anders sehen:zwinker: -,daß da ne Zusammenführung nich klappt.Es gab zwei Versuche,und zweimal gabs anschließend auch fast Mord-und Totschlag8o .Kurze Vorgeschichte.Der erste Besitzer besaß ne Kneipe,und die Amazone stand nun tagtäglich eingesperrt mit in diesem verrauchten finsteren Raum.Jahrelang.Irgendwann wollte er sie nich mehr,und ich hab sie bekommen.Bedingung:Es gehört noch n Nymphensittich dazu,die beiden dürfen auf keinen Fall getrennt werden.Ok,nehm ich also auch den Sittich:zwinker: Nach Wochen dann dies:Ama fliegt zum Sittich,öffnet selbstständig den Käfig,und hackt dermaßen drauf los,daß ich dachte,der Vogel schaffts nich.Hab ihn in andere Hände gegeben..Mit zwei anderen Amazonen dasselbe.Gebissen,gehackt,etc.Es klappt einfach nich,und ich denke,ich bleib lieber mit ihr allein.Aus diesem Grund sperr ich sie ja auch ungern ein,sondern laß ihr genug Möglichkeiten,sich frei zu bewegen,und zu spielen.Die Süße ist schon sehr eigen..Absolut eifersüchtig,Besuch ist unerwünscht,niemand sonst darf sie anfassen,andere Tiere gehen gar nicht,Kinder sind ihr zu laut,duschen-um Gottes Willen!!Aber was soll ich sagen:Wenn der Federball da bei mir sitzt,die Flügel seitlich hängen läßt, und den Kopf auf die Seite legt,damit ich sie kraule,weiß ich schon,warum ich sie so gern hab :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Zippe,

    das
    ist wahrscheinlich genau der Grund dafür, warum sich dein Geierchen (möglicherweise) nicht so ohne weiteres vergesellschaften lässt.

    Er hat sich dich als Partner ausgesucht, warum sollte ER sich dann mit einem neuen artgleichen arrangieren. Abgesehen jedoch davon, dass diese Beziehung weder für den Vogel so toll ist, hast du ja schon selbst festgestellt, dass es für dich auch nicht ganz so einfach ist. Dein Mitgefühl, wenn der Vogel "Mama" schreit, wenn du aus dem Raum gehst, wird wahrscheinlich nicht so weit gehen, dass du ihn möglichst gar nicht mehr verlässt, dass ist ja schon mal im Alltag kann nicht durchführbar.

    Eine Amazone mit einem Nymphensittich zu vergesellschaften ist gelinde gesagt, natürlich völliger Blödsinn und wie du ja selbst erlebt hast, ziemlich gefährlich.

    Wie sind denn die beiden Vergesellschaftungsversuche durchgeführt worden ? War das noch beim Vorbesitzer oder schon bei dir ?

    Ich denke mal, du solltest die Hoffnung nicht aufgeben, dass es doch noch klappen könnte, denn das würde nicht nur den Vogel glücklicher machen, sondern dir ein gutes Stück schlechtes Gewissen ersparen !
     
  9. zippe22

    zippe22 Guest

    Hey Sanne!
    Sorry,für die verspätete Antwort...
    Also es ist nicht so,daß ich die Amazone sehr lange hatte,bevor ich versucht hab,sie mit jemandem zusammen zu bringen,das geschah schon direkt am Amfang,nur hab ich einfach die Befürchtung,daß vorher sehr viel schiefgelaufen is.Ok,ich muß ehrlich sagen,ich hatte absolut null Erfahrung mit diesen Vögeln,und hab ihn spontan aus ner Notsituation heraus genommen.Was vorher genau passiert ist,weiß ich nicht,es wird aber mit Sicherheit nicht alles zu ihrem besten gewesen sein.Sie war nun also schon einige Jahre alt,und jegliche Versuche meinerseits,einen Partner dazu zu holen sind fehlgeschlagen.Das Chaos ist ausgebrochen.Ich hatte zwei Käfige,und sie sollten sich langsam annähern,aber selbst das war ihr schon zuviel.Sie will einfach keinen Artgenossen bei sich haben..Natürlich weiß ich,daß Einzelhaltung absolut nicht das Wahre ist,aber was soll ich machen.Ich versuche nun also,dem Vogel n schönes Leben zu geben,und hoffe,daß ich nicht zuviel falsch mache..Obwohl ich denke,daß ichs dann schon merken würde:zwinker: Hat schon seine Vorteile,wenn sich Tierchen so deutlich bemerkbar machen,und zeigen,wenn ihnen was nich paßt..lach..
    Gruß Kerstin:grin2:
     
Thema:

Erziehung...

Die Seite wird geladen...

Erziehung... - Ähnliche Themen

  1. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  4. Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?

    Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?: Hallo, liebe Community Schon lange bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar und habe nun endlich eine Anzeige...
  5. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...