Familie Ziege und ich sagen hallo

Diskutiere Familie Ziege und ich sagen hallo im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo,wir möchten uns mal vorstellen:Frodo,Ziegensittich,geb.12.02,Sam,Ziegensittichdame,geb.12.o2.Susi,14.02.1973.Markus,1971.Wir leben im...

  1. susi100

    susi100 Guest

    Hallo,wir möchten uns mal vorstellen:Frodo,Ziegensittich,geb.12.02,Sam,Ziegensittichdame,geb.12.o2.Susi,14.02.1973.Markus,1971.Wir leben im wunderschönen Bayern.
    Ich schaue schon seit längerem immer mal wieder hier rein(nicht nur bri den Laufsittichen) und bin echt begeistert.
    Habe auch gleich eine Frage,na ja,vielleicht auch mehr,da man ja mit Ziegensittichen täglich neues erlebt
    8o .
    Frodo und Sam waren eigentlich vom 3Tag an ein Liebespaar,was bis vor ein paar Tagen auch gut funktioniert hat.Da sie sich schon seit ein paar Wochen mehrmals am Tag paaren und Sam ständig sich irgendwo versteckt(da könnte ich euch Geschichten erzählen),haben wir jetzt eine Nistkasten aufgehängt.So,jetzt ist es aber so,daß Frodo Sam nicht in den Kasten läßt,sondern er sitzt ständig drinn,und seit 3 Tagen schläft er auch da drinn....Auch ist er seit etwa 3 Wochen total eifersüchtig,besonders bei meinem Mann.Er erlaubt keinen Kontakt zu Sam,sofort hackt er auf sie ein oder jagt sie weck.Sie kommt uns schon richtig traurig vor...Allerdings ist es auch oft so,daß 5minuten später wieder geschmusst wird:~ So,jetzt habe ich einen zweiten Nistkasten hingehängt,weil ich dachte,daß er ja nicht in beide gleichzeitig kann....Pech gehabt,er hüpft jetzt von Kasten zu Kasten,wie ein Wachhund,sie darf einfach nicht rein.....Fragen uns ernsthaft,ob wir noch ein paar kaufen sollen,da sie sich vielleicht nur paaren,weil kein besserer Partner da ist und eigentlich mögen sie sich nicht...Aber ich habe auch gehört,daß man Ziegens. nicht mit mehreren paaren halten soll.Für eine zweite Voliere ist leider kein Platz.Ich hoffe,jemand kann mir nen Tip geben,warum das im moment so ist.
    Liebe Grüße Susi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo,bei den ersten fragen kann ich euch leider nicht weiterhelfen das können andere besser.Aber ihr könnt schon noch ein Paar dazukaufen,nur wärend der Brut soll mann sie trennen.Habe selbert Springer 4 Stück und gestern ist der 5 eingezogen.Hoffe auf die andere Frage bekommt ihr noch eine Antwort.Liebe grüße Björn:0-
     
  4. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Huhu Susi!!!:0-

    So richtig kann ich Dir auch nicht helfen bei dem komischen Verhalten Deines Ziegenhahns...So ein verhalten habe ich auch noch nicht kennengelernt. Ich hoffe andere können dir da weiterhelfen.
    Zu den anderen Fragen: Ziegen kannst Du eigentlich ohne Probleme zu mehreren halten. Zumindest außerhalb der Brutzeit und natürlich kommt es immer auf den Charakter des einzelnen Vogels drauf an!!!
    Hast Du denn eine Zuchtgenehmigung?!? Ohne Zuchtgenehmigung ist es nämlich illegal Sittich- bzw. Krummschnabelnachkommen zu züchten!!!

    Bye
    Svenja
     
  5. susi100

    susi100 Guest

    Hallo,
    habe keine Zuchtgenehmigung und will auch nicht züchten.Aber verhindern kann ich es ja auch nicht....Sollten Eier kommen,dann muß ich die wohl leider umtauschen.....Na ja,werde wohl kein zweites Paar dazu holen,da wir für ne zweite Voliere wirklich keinen Platz haben.Und dann hätte ich ja in der Brutzeit ein echtes Problem.Tja,mit dem jetzigen Wissen,hätte ich mir für die Wohnungshaltung keine Ziegensittiche gekauft.Wurden echt falsch beraten.Die kleinen brauchen ja so viel Freiflug und dieser ist bei uns leider seit ein paar Wochen nur noch unter Aufsicht möglich,da unsere zwei uns schon eine Menge kaputt gemacht haben(Anfangs waren sie immer den ganzen Tag draußen,auch wenn wir nicht da waren.Hat auch gut geklappt,aber dann ging das knabbern los.)Wir haben Löcher im Schrank,Kabel wurden durchgenagt(ist zum Glück nichts passiert,jetzt sind alle verkleidet)sogar ein Loch in der Wand u.s.w.....Naturäste bekommen sie sehr viel,Kletterbaum,haufen Spielzeug und trotzdem....Haben jetzt auch mehrere Stunden Freiflug,aber dadurch sind wir sehr eingeschränkt,da man ja ständig aufpassen muß.Wir sind ganz vernarrt in die beiden,aber ich habe immer ein schlechtes Gewissen,daß ihnen das nicht reicht,weil sie vorher immer den ganzen Tag,bis zum Schlafen in der Wohnung rumflogen,die voliere war nie zu......Deshalb mache ich mir auch Sorgen,daß sie sich deswegen jetzt streiten,weil sie nicht mehr Glücklich sind:~
     
  6. #5 Heiko + Irmgard, 9. September 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Hallo!!

    Haben auch ein Springerpärchen.

    Die beiden Kobolde würde ich auch nie ohne aufsicht rauslassen!!!

    Allerdings nicht mal unbedingt der Wohnung wegen, sondern vielmehr zu ihrem eigenen Schutz.

    Ich brauche hier ja wohl niemendem zu erzählen, dass die süßen super neugierig sind...:D

    Und bestimmt sind wir hier auch nicht die einzigen die schon stundenlange Suchaktionen nach dem einen oder anderen Vogel gestartet haben...:D

    Allerdings habe ich z.B. unsere Henne desletzt hinter der Holzvertäfelung wiedergefunden!!!!8o 8o

    Habe fast einen Herzinfakt bekommen!!!... Wenn sie da nun hintergefallen wäre??!!!

    Habe nach einiger Suche endlich die Spalte gefunden durch die Sie dahinter geschlüpft ist... und natürlich sofort verschlossen!!!!

    Was ich eigentlich sagen wollte ist eigentlich nur,
    dass unser Hahn momentan auch die Henne treibt...

    Das sind wohl die Hormone:D
     

    Anhänge:

  7. susi100

    susi100 Guest

    Hallo:0- ,
    oh ja,ich könnte auch Geschichten erzählen....Unsere Sam ist vor ein paar Tagen in eine Ritze hinter den Schrank gekrochen(ist so eng,es ist mir heute noch unerklärlich,wie sie da hinter kam) und danach hing ihr Füßchen rum und sie konnte nicht mehr gescheit laufen.Waren dann in der Tierklinik,war aber zum Glück nur geprellt.Wir haben schon so viel verkleidet oder entfernt,aber irgendwie kommen sie immer wieder auf neue Ideen.
    Aber sie sind schon echt lustig.
    LG,Susi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Shine01

    Shine01 Guest

    nur Unfug im Kopf

    Hallo,

    was das Verstecken und Untersuchen sämtlicher Ecken und Spalten angeht könnte ich auch Romane schreiben.:D Im Drucker, Hinter der Heizung, in meinen Blumen (wobei das grün echt super getarnt hat) und kürzlich im Müsli sind schon Normalität. Als Riesen Herr der Ringe Fan bin ich natürlich von Deiner Namenswahl begeistert ;)

    Was das Verhalten am Nistkasten angeht ist es eher ungewohnt. Meine beiden haben gemeinsam den Kasten inspiziert, wobei der Hahn zuerst reinging, gackernd alles begutachtete und dann die Dame nachholte. Vielleicht hast Du auch zwei Mädels und der Nistkastenneid bricht aus? Hast Du vielleicht Bilder Deiner Süßen?

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit den beiden grünen Plüschkugeln.
     
  10. susi100

    susi100 Guest

    Hallo Shine,

    mach mich nicht schwach8o ,zwei Mädels.....Nein,laut Tierarzt eindeutig M und W.Außerdem ist beim Paarungsritual Frodo ganz Mann:S Auch ist er eindeutig viel größer.
    Freut mich übrigens,daß Dir die Namenswahl gefällt.Da ich auch so ein Riesenfan bin und die beiden sich am Anfang gleich so super verstanden haben,dachte ich sofort an Frodo und Sam.
    Fotos wollte ich heute schon mal reinstellen,aber habe es nicht geschafft:~ ,muß das erst noch probieren,aber kommen auf jeden Fall nach.
    Frodo ist einfach total dominant,aber erst seit er zahm geworden ist....vorher war das nicht so.Habe so den Eindruck,jetzt getraut er sich und jetzt ist er nicht mehr bereit alles zu teilen.Was mir leid tut ist das Sam sich nur noch ,,heimlich" zu uns getraut,also wenn er nicht schaut oder er mal in einem anderen Zimmer ist.Verstehe das nicht.Habe versucht ihn ein wenig zu ignorieren,aber das geht nicht.Wenn er sich auf den Tisch vor mich setzt und mir irgendwas erzählt und ich dann nicht darauf eingehe,sondern z.B. weiter Zeitung lese,dann krabbelt er mir in meinen Au8sschnitt oder knabbert an meinem Ohr(was mich etwas beunruhigt,da er meinen Mann schon zwei mal ins Ohrläppchen gebissen hat).Tja und was willst Du dann machen,also ich schmelze dann dahin und wende mich natürlich ihm zu....Naja,ich hoffe,er ist nicht unglücklich mit Sam...Aber anderseits sind sie ja ständig zusammen und füttern sich,paaren sich .....
    LG,
    Susi
     
Thema:

Familie Ziege und ich sagen hallo

Die Seite wird geladen...

Familie Ziege und ich sagen hallo - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Graupapageien und Familie?

    Graupapageien und Familie?: Hi, Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Susanne, bin 30 Jahre alt, verheiratet und habe einen 9 Monate alten Sohn. Wir leben mit drei...
  3. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  4. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  5. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...