Farbmutationen

Diskutiere Farbmutationen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wo gibt es denn im Netz Farbmutationen-Bilder von Grauis ? Danke !

  1. Ferrano

    Ferrano Guest

    Wo gibt es denn im Netz Farbmutationen-Bilder von Grauis ?
    Danke !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Ferrano,

    wie meinst du das denn mit "Farbmutationen"?????
    Meinst du die verschiedenen grau-Töne oder die roten Federn???

    Tanja
     
  4. Ferrano

    Ferrano Guest

    Zum Beispiel Albinos,Lutinos oder Schecken.
    Ich bin nicht mehr 100% informiert,welche Zuchtformen es schon gibt.
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ferrano,

    schau mal hier ganz unten auf der Seite:
    http://www.fuglehobby.dk/graajaco.htm

    Den Link hat Rüdiger mal herausgesucht, als es um Albinos ging.

    @Rüdiger, ich darf doch, oder?;)


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  6. Ferrano

    Ferrano Guest

    Wobei dies gar kein Albino ist,sondern ein Lutino,da die Fettfarbe noch im Schwanz ist.
    Es gibt aber auch einen echten Albino.
     
  7. Gizmo

    Gizmo Guest

    Lutino

    Hallo Ferrano

    kannst du mir mal den Unterschied erklären zwischen einem Albino und einem Lutino??? Dachete immer wenn ein Tier rote Augen hat und ein weisses Federkleid bezeichnet man dies als Albino.

    Bei einem Tiger zum Beispiel ist ja auch nicht alles weiss, der hat ja die schwarzen Streiffen auch noch???!!!!

    Den Begriff Lutino habe ich noch nie gehört sorry!!!!

    Gruss
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ferrano

    Ferrano Guest

    Hi Gizmo !


    Genau.
    Und das abgebildete Tier hat kEIN weißes sondern ein rot-weißes.


    Die Siegfried und Roy-Tiger sind überhaupt keine Inos.

    Als Lutino bezeichnet man bei Vögeln Tiere,deren Farbpigmente mit Ausnahme der Fettfarben ausgefallen sind.
    Es ist ein äußerst geläufiger Ausdruck !

    So gibt es z.B. bei nymphenittichen Tiere mit weißem Körper aber rot-gelbem Kopf,die fälschlicherweise meist als Albinos bezeichnet werden.
    Ein Albino ist übrigens eine MutationsKOMBINATION.
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hm,

    nicht ganz korrekt. Albinismus kann durchaus monogenisch vererbt werden, also auf eine Einzelmutation zurückzuführen sein. Meist ist das sogar so.
    Albinismus bedeutet, daß das Tier keinerlei Melanine. aslo schwarze Pigmente bilden kann. Der Syntheseweg von Tyrosin zum Melanin ist nicht ganz kurz. So kann ein defekt an verschiedenen Stellen zu Albinismus führem und es gibt also Albinos, die sich genetisch bezüglich der Art des Effektes voneinander unterscheidne. So kommt es dann auch, daß Kreuzung zweier Albinolinien zu Wildfarbenen Nachkommen führen kann, obwohl der Albinismus klar rezessiv ist. Da lag dann eben der defekt bei den Eltern an unterschiedlicher Stelle.
    Der abgebildete Graue ist ganz klar ein Melaninfreies Tier, ergo ein Albino


    Ach ja: Die weißen Tiger sind leuzistisch, bzw teilleuzisitsch.

    Und neben den Albinos, Lutinos und leuzistischen Tieren gitb es noch ne Reihe anderer. Anerythristisch nennt man zB die, bei denen kein rotes Pigment gebildet werden kann...
     
Thema:

Farbmutationen

Die Seite wird geladen...

Farbmutationen - Ähnliche Themen

  1. Singsittich Farbmutation Frage

    Singsittich Farbmutation Frage: Hallo! Ich habe eine Frage an euch. Ich habe ein Paar Singsittiche, Hahn ist gelb opalin, Henne wildfarbe. Mich interessiert jetzt die Farbe...
  2. Neue Farbmutation "Feen"

    Neue Farbmutation "Feen": hallo, wollte hier mal eine neue Farbmutation vorstellen. habe im Internet schon einiges und auch in anderen foren gelesen. Da ich diesen...
  3. Zugeflogen in Duisburg - Art, Farbmutation, Geschlecht???

    Zugeflogen in Duisburg - Art, Farbmutation, Geschlecht???: Ist das ein Rosella??? [IMG] Dieser Vogel ist einer Kollegin zugeflogen. Erst hieß es, schnell weg wegen Hund, und ich wollte ihn "parken"...
  4. Farbmutationen beim Stieglitz

    Farbmutationen beim Stieglitz: Hallo alle in Deutschland Gibt es hier eigentlich einige Bilder, welche Farbmutationen vom Stieglitz zeigen? Ich habe in diesem Jahr...
  5. Farbmutationen-Ziegensittich

    Farbmutationen-Ziegensittich: Hallo, eine unserer 09er Nachzuchten bekommt auf dem Flügel eine komische gelbe Zeichnung. Habt ihr auch erfahrungen mit Schecken gemacht,die...