federfüßige zwerghühner

Diskutiere federfüßige zwerghühner im Forum Hühner + Zwerghühner im Bereich Hühner- und Entenvögel - hallo zusammen, ich würd gern von euch wissen,ob ihr federfüßige zwerghühner als sogenannte qualzucht bezeichnen würdet.bzw. sind diese tiere...
Gertrud

Gertrud

Gertrud
Beiträge
376
hallo zusammen,

ich würd gern von euch wissen,ob ihr federfüßige zwerghühner als sogenannte qualzucht bezeichnen würdet.bzw. sind diese tiere behindert wegen der federn an den füßen?
in meinem fall ist es so,dass ich zwei hennen oder sogar mehr geschenkt bekommen würde.
eigentlich habe ich chabos. und wiederum eigentlich wollt ich nur 3-5 hühner bei mir im garten halten . aber alles kam anders .ich lies mich überreden meine chabos brüten zu lassen(ich denk der züchter von dem ich meine "alten" hab wolt sehen was sein hahn so bringt,der war nämlich super schön)-hatte am end 6 hähne und drei hennen .um die hähne gut zu verkaufen gab ich letztlich die hennen mit ,weil ich es nicht fertigbrachte die hähne zu schlachten und kein mensch wollt die hähne haben(ohne hennen) so und jetzt hab ich nur noch zwei chabo hähne bei mir rumrennen. denen würd ich gern ein paar mädels geben.in unserem kleintierzuchtverein züchtet jemand federfüßige zwerghühner(zitron porzellanfarben) und mustert in 2 wochen aus ,welche er nicht mehr gebrauchen kann zum weiterzüchten und /oder ausstellen. er sagt ,ob er se totschlägt - oder mir gebt ist ihm letztlich egal.
allerdings wies er mich auf die fußbefiederung hin .er hält seine in ausschließlich sehr großen überdachten volieren und hat eine ganz weiche einsteu. meine voliere(5 m 2) hat sandboden und ist momentan zur hälfte aber bald ganz überdacht . der abgetrennte auslauf (35m2) ist ebenfalls ein teil des gemüsebeets. aber ich lass meine chabos auch im ganzen garten laufen, wenn ich zuhause bin . und da laufen sie auf unserem großen rasen rum.deshalb meine frage .
züchten will ich net. also auch kein misch masch produzieren.bloß ,wenn die federfüßigen hühner leiden oder so bzw behindert sind ,wegen der füße - ich weiß ja net, ich kenn mich da janet aus.


viele grüße
gertrud
 
Hallo gertrud,
ja das ist so eine sache mit den federn an den füßen, in der tat ist das nicht so schön für die tiere....wenn der züchter sein gehege überdacht hat,gehts auch mit der haltung,aber wenn der auslauf mal so richtig matschig ist oder wenn schnee liegt ist es sehr unangenehm, ich denke mir einfach das es so ist wie nasse socken...
lg
Ann
 
hallo

also werder meine brahmas ..noch die zwerg-cochin (und beide rassen haben starke fussbefiederung) haben eine voliere...und wir hatten damit noch nie ernsthafte probleme..die chicks sind nicht dumm und gehen freiwillig ins stroh zurück wenns zu feucht auf den trettern wird :prima:


lg
Tina
 
Hallo Leute,

bevor Ihr euch Hühner anschafft wären mal paar Fachbücher angebracht gewesen!!!8(

Wenn ich das Wort Qualzucht schon höre!!! Was sind denn dann deine Chabos mir den kurzen Beinen?? Auch ne Qualzucht???

Das Federfüßige Zwerghuhn gehört nachweißlich zu den ältesten Zwerghühnern der Welt (erste Erwähnungen schon 60 n. Chr. genaue Darstellungen liegen ab dem 17Jahrhundert vor )!!

Die Hühner kann man über all halten (Ohne das die nasse Socken bekommen)! Ein Züchter wird sie jedoch auf reinem gepflegten rasenauslauf oder in einer Voliere halten um das volle Fußwerk für Ausstellungen zu erhalten!

@Tina sein Ausgeklammert!!

Gruß Thomas:+klugsche:+klugsche:+klugsche:+klugsche:+klugsche:+klugsche
 
hallo

sicherlich hast du recht mit den fachbüchern . in meinem fall war es so ,dass ich nach langen jahren agaporniden haltung und zucht mich entschlossen habe auf hühnerhaltung "umzusteigen" eigentlich wollt ich nur drei bis vier zwerghühner halten .in meiner voliere und schutzhäusle. und die wollt ich dann in meinem garten rumlaufen lassen (5a) wenn ich zuhause bin . auf der suche nach geeigneten "insassen" bin ich beim benachbarten kleintierzuchtvern und dessen vorstand gelandet . nach ausführlichem gespräch kamen wir auf die chabos ,die er rein zufälligerweise züchtet. mir haben diese "kleinen grotesken" schon gefallen und schienen genau zu unseren gegebenheiten zu passen. gedanken wegen der kurzen beine hatte ich schon wurden aber irgendwie zur seite geschoben. mittlerweile weiß ich mehr darüber und der vordtand der mir die "alten " verkaufte achtete darauf mir 1 blutsfremde und 2. einen hahn mit langen beinen und eine henne mit kurzen und eine henne mit langen beinen zu geben. ich lies mich wie gesagt darauf ein sie brüten zu lasen usw usw.... soweit so gut .

heute habe ich die zwei federfüßigen zwergdamen bekommen . der züchter dieser rasse hat aussortiert vor der ausstelllung . letztlich wollt ich nur wissen ,ob die starke fußbefiederung ein handycap für die tiere darstellt.oder ob es einfach nur unschön aussieht ,wenn die tiere durch scharren sich die federn abbrechen und auf was ich noch achten muss wegen den federn an den füßen .für mich gibt es dennoch den begriff qualzucht wenn tiere gezüchtet werden mit defekten die ihnen eine mindere lebensqualität geben wie z.b. bei hunden den mops oder boxer oder aber auch den dackel mit krummen und viel zu kurzen beinen unnd einer propiortion zum langen rücken oder den basset der sich bald auf die ohren tritt oder oder oder... darüber lässt sich sicherlich vortrefflich streiten.

das bilsd vom brama huhn oder hahn hat mich zumindest dahingehend überzeugt den zwei hennen die ich jetzt bekam ein schönes dasein zu geben .


viele grüße
gertrud
 
meine federfüßigen zwerghühner

hallo nochmal,

also sowas -meine hühner ,die ich erst gestern bekam ,sind sowas von lieb und zutraulich -unglaublich. mein sohn und ich haben heute mittag die beiden gestreichelt und sie schienen es zu mögen:) .das meine chabo hähne so zahm sind ist mir nix ungewöhnliches sind es doch schlieslich die zwei ,die ich selber von klein auf gezogen hab. aber das die neuen henne so lieb sind? ängstlichsind sie gar nicht und heut abend haben alle nebeneinander auf einer stange geschlafen.:)sind allgemein die federfüßigen zwerghühner so zutraulich? oder zwerghühner an sich?

heute hat es viel geregnet und es war so richtig schmuddelwetter .da sind weder die chabos noch die zwergdamen so richtig im auslauf gewesen .hauptsächlich auf den sitzstangen und auf dem dach des einen unterstandes.und dann halt im kleinen stall(schutzhäusle ) mit viel stroh und heu.
ich hab da wos matschig war einstreu in der voliere(ist nur zur hälfte momentan noch überdacht) verteilt.
ob ich sie morgen schon mit meinen hähnen im garten laufen lassen kann? oder fliegen die mir weg? da könnten sie auf dem weichen gras laufen.

viele grüße
gertrud
 
hallo,

also ich züchte auch schon seit Jahren Federfüßige Zwerghühner und diese gehörten bei artgerechter Haltung garantiert nicht zu einer sogenannten Qualzucht!:zwinker:

Ich lasse sie den ganzen Frühling bis Herbst im Auslauf ohne Voliere. Man muss halt nur schaun,dass der Rasen immer schön kurz bleibt, dann gibt keine Probleme und bei richtigem Schmuddelwetter gehen die eh ned raus..

Hab ein paar Bilder angehängt...

p.s.: wie heißt denn dein Züchter mit den zitro?
 

Anhänge

  • oktober 07 036.jpg
    oktober 07 036.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 699
  • oktober 07 039.jpg
    oktober 07 039.jpg
    70,1 KB · Aufrufe: 582
hallo ,

mittlerweile hab ich meine federfüße (zitronporzellanfarben) schon eine weile und es sind wirklich sehr zahme liebe hühner. sie legen jeden zweiten tag ein ei. ich lasse ihnen die türe der voliere den ganzen tag offen stehen .so können sie sich frei auf dem grundstück bewegen . sie gehen am liebsten im gras spazieren .wenn im frühjahr eingesäät wird teile ich ihnen einen auslauf ein und lasse sie unter aufsicht noch raus in den garten. wenn jetzt unser kellerabgang neu überdacht wird ,kann ich meine voliere die jetzt nur zur hälfte überdacht ist kommplett überdachen mit dem alten plexiglas.ich kann nur sagen ,dass die federfüße wirklich total zahme und sehr liebe hühner sind ,die aber genauso auch im gemüsebeet im eingebrachten mist rumbuddeln (können)

viele grüße
gertrud

P.S: der züchter von den zitros ist unser ortskappo.der ist unter anderem jäger und halt auch bei den kleintierzüchtern
 
Hallo!

Kennt ihr euch gut mit federfüßigen Zwerghühnern aus?
Könnt ihr mir sagen wie groß sie ca. werden?:?
Können sie hoch hüpfen oder fliegen und brüten sie oft?
Scharren sie auch den Garten so auf das kein Gras mehr wachsen kann?

Glaubt ihr das federfüssige Zwerghühner für jemanden der Hühner liebt das richtige sind?


Danke für eure antworten!:gimmefive


Mit freundlichen Grüssen
Konny:blume:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kennt ihr euch gut mit federfüßigen Zwerghühnern aus?

also ich habe die Hühner-Rasse seit ca. 6 Jahren....

Könnt ihr mir sagen wie groß sie ca. werden?:?

zu dieser Frage, du solltest dir mal ein Buch über diese Rasse kaufen oder mal zu einer Ausstellung fahren wo man die Tiere ansehen kann und du dann weißt wie groß die Rassen sind....wäre blöd welche Maße oder was aufzuzählen!!

Können sie hoch hüpfen oder fliegen und brüten sie oft?

meine Brüten, wie oft hängt davon ab ob ichs "zulasse" oder nicht..

Scharren sie auch den Garten so auf das kein Gras mehr wachsen kann?

alle Hühner scharren, und hier vorab, NEIN es stimmt nicht das Federfüßige Zwerge durch die Fußbefiederung mehr scharren als andere!!!

Glaubt ihr das federfüssige Zwerghühner für jemanden der Hühner liebt das richtige sind?

also zutraulich sind sie, und eher ruhig von der art......ob sie die richtige Rasse für dich sind weiß ich nicht, muss jeder für sich herausfinden....ich würde zB keine andere Rasse meinen Bantams vorziehen!!!:prima:
 
Hallo ich züchte rebhuhnfarbige chabos.
welche farbe haben deine chabos?
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hallo tommy,

meine chabos sind schwarz silber
hier mal ein paar bilder

viele grüße gertrud
 

Anhänge

  • pumba6.jpg
    pumba6.jpg
    46,3 KB · Aufrufe: 67
  • pumba4.jpg
    pumba4.jpg
    37,6 KB · Aufrufe: 74
  • IMG_1030.JPG
    IMG_1030.JPG
    33,4 KB · Aufrufe: 92
hallo konny
ob jetzt die federfüße die richtigen für dich sind weiß ich nicht ,aber ich denke sie könnten es sein. bei mir nämlich haben sie sich zu äuserst lieben und zutraulichen hühnern entwickelt ,sie rennen hinter mir her ,wenn sie mich sehen
und sind noch nie aus unserem garten aus gebüchst. sie scharren doch sehr gerne in unserem gemüsebeet und dabei ist es mir egal ob sie dabei ihre fußbefiederung abbrechen .ein eher weichen vor allem trockener untergrund zur haltung wie weiches gras oder so denk ich schon ,dass sinnvoll ist . meine wohnen unter anderem in einer überdachten voliere .sie können tagsüber auf dem gras laufen oder eben im gemüsebeet scharren(solange da noch nicht eingesäät ist)sie gehen gerne auch auf einen erhöhten sitzplatz .in meinem fall eine sitzstange in der voliere (1,50m) . zum scharren muß ich noch dazusagen -wir haben ein insgasamt etwa 6a großes grundstück auf dem unser haus steht und ich hab nur zwei hennen . also da sieht man gar nicht ,dass die da scharren geschweige denn der rasen drunter leiden würde . kommt denk ich auf die größe an . wenn meine nur 10 m im quadrat hätten insgesamt denk ich schon ,dass man das auch dem rasen ansehen würde.wenn jetzt im beet eingesäät wird im frühjahr muß ich dene schon einen auslauf abstecken und sie dann unter aufsicht auf den rasen lassen.




viele grüße gertrud
 
Thema: federfüßige zwerghühner

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
2.845
Plymrock
P
M
Antworten
19
Aufrufe
7.479
Ingo
Ingo
Picasso
Antworten
25
Aufrufe
4.958
webgirl87
W
Zurück
Oben