Flugfaul

Diskutiere Flugfaul im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, meine beiden Wellis, wollen einfach nicht raus kommen und fliegen. Ich muss sie immer mit etwas Hirse auf meine Hand locken und aus dem...

  1. #1 Wellimama, 1. Januar 2004
    Wellimama

    Wellimama Guest

    Hallo,
    meine beiden Wellis, wollen einfach nicht raus kommen und fliegen. Ich muss sie immer mit etwas Hirse auf meine Hand locken und aus dem Käfig holen. Aber selbst dann fliegen sie kaum. Sie sitzen wo sie sitzen. Woran kann das liegen? :?
    Habe ihnen schon extra einen Landeplatz gebaut, eine Art Strickleiter, die ich ans Fenster in die Nähe des Käfig gehängt habe. Die beiden sitzen auch gerne drauf, aber selbst der kann sie nicht aus dem Käfig locken.
    Ich habe auch schon mal versucht, etwas Hirse auf das Törchen zu legen, aber dann kommen sie nur aufs Törchen, fressen und gehen direkt wieder rein. Ich weiss echt nicht, was ich noch machen soll. Ich dachte immer, dass es für einen Vogel das Größte ist zu fliegen. :?
    Ich habe vor, mir in nächster Zeit noch zwei weitere Wellis zu holen. Hoffe, dass die neuen dann rauskommen und fliegen und sich dann die anderen daran ein Beispiel nehmen.
    Finde es echt total schade, dass meine nicht rauskommen. :(
    Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich? :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federfell, 1. Januar 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Wie lange hast du denn die Wellis schon ???
    Wenn sie noch nicht lang bei dir sind, vielleicht ist ihnen das Zimmer nicht ganz geheuer. Es muss für sie sichere Landeplätze geben, z.B. einen Wellibaum. Das ist ein toller Ausblick, Spiel und Landeplatz. Auch sollte man darauf achten, dass es Leckerlies möglichst außerhalb des Käfigs gibt. Sonst wird der Käfig zu sicher für die Vögel. Hier gibts lecker Futter und Schlafplätze, was will man mehr. WEnn die Kleinen sich das fUtter suchen müssen, außerhalb des Käfigs ist es spannender und sie werden nicht träge.

    Da fällt mir noch was ein ??? Lässt du die Vögel nur zu bestimmten Zeiten raus ??? WEllis haben ja oft so dämmerphasen, glaub nicht, dass sie dann fliegen wollen. Ich mein, wenn die Lust haben zu fliegen, dfas ist meiner Erfahrung nach morgens nach dem Schlafen, dann bist du vielleicht nicht da und das tor ist zu und wenn du Zeit has sie fliegen zu lassen wollen sie schlafen ??? Nur sone Theorie, weiß ja nicht wies bei euch läuft.

    Erzähl mal n bissc´hen, MfG, Federfell
     
  4. #3 Wellimama, 1. Januar 2004
    Wellimama

    Wellimama Guest

    Hallo Federfell,
    habe die beiden jetzt seit ca 6 Wochen. Normalerweiser bin ich morgens arbeiten, aber da ich zur Zeit Urlaub habe, ist der Käfig eigentlich den ganzen Tag offen. So dass sie also auch in ihrer munteren Phase raus könnten.
    Habe an die Strickleiter ein Knabberherz gehängt, was sie auch schon teilweise aufgefressen haben.
    Ja, ein Wellibaum ist ne gute Idee. Ich will auch nich einen bauen, Hab allerdings noch nicht die richtigen Äste gefunden. Ausserdem wollte ich ihnen noch einen Spielplatz bauen, den ich auf dei Fensterbank stellen will.
    Ich hoffe, dass sie dann häufiger raus kommen.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wenn noch zwei dazu kommen, wird es bestimmt lebendiger und sie werden auch mehr herumfliegen.
    Bis dahin sind die bislang gemachten Vorschläge meistens schon recht hilfreich. :)
     
  6. #5 Christian, 1. Januar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    nimm's mir nicht übel, aber ich glaube das Problem ist einfach Langeweile. Stell Dir vor Du wärst einer von den beiden ... was würdest Du den ganzen Tag machen? Nur mal ein bißchen hin- und herfliegen?

    Wie sieht's denn mit Spielzeug aus? Was hast Du denn da?
    Wir haben die Erfahrung gemacht, daß unsere auf Plastikkram gar nicht stehen ... Naturstoffe sind Trumpf ... unsere Henne liebt es Äste durchzunagen und mit ihrem Hahn zusammen Bastbüschel zu verpflücken ... Knoten durchbeissen ist der absolute Favorit ... schau mal unten. Aber manchmal muß man auch den Entertainer spielen und den Kleinen auch erst zeigen, wie interessant so ein Spielzeug sein kann ... mit Bast is' das unserer Erfahrung nach ganz einfach, das raschelt halt so schön.

    Noch was ... eine Vogellampe kann hier auch wahre Wunder wirken. Unsere sind viel agiler seit wir eine haben ... dieses trübe Winterlicht macht ja selbst uns Menschen träge.

    Und wie sieht das aus, wenn Du arbeiten gehst, ist dann der Käfig zu? Nehme ich an, oder? Dann sind sie's halt gewohnt den ganzen Tag im Käfig zu hocken ... sorry.
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Damit habe ich auch so gute Erfahrungen gemacht, dass hier mittlerweile 2 60cm-BirdLamps von Arcadia an den Wänden hängen. Eine direkt über der Voliere, die andere beleuchtet hauptsächlich die Spielseile und den Rest des Raumes.
    Die Dinger sind toll, sobald die sich zeitgesteuert einschalten, kommt Leben in die Pieperbande. :)
    Man merkt, dass denen gerade in dieser Jahreszeit sonst das UV-Licht fehlt. Aber auch ich empfinde das Licht als sehr angenehm, flimmerfrei und gibt alle Farben sehr natürlich wieder.
     
  9. #7 Christian, 2. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Tom!

    Stimmt, auch auf Menschen wirkt das Licht sehr angenehm, obwohl ich's anfangs gewöhnungsbedürftig fand. Daß die Farben natürlich wirken, finde ich, sollte man etwas relativieren ... natürlich ja, aber insbesondere die Gefiederfarben sind intensiver, meinst Du nicht?
     
Thema: Flugfaul
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel sind flugfaul

Die Seite wird geladen...

Flugfaul - Ähnliche Themen

  1. Sind alle Hennen flugfaul?

    Sind alle Hennen flugfaul?: Ich halte seit meiner Kindheit Wellies, zuerst als Einzelvögel 8( (man wusste es halt nicht anders) seit langer Zeit immer ein Paar (mehr geht aus...
  2. Alt/Krank/Zu Fett/Flugfaul?

    Alt/Krank/Zu Fett/Flugfaul?: Hi :) Unter meinen 4 Wellengeiern befindet sich ein Männchen, dessen Alter ich nicht kenne. Es handelt sich um ein Fundtier ohne Ring, welches...
  3. Flugfaul durch Mauser

    Flugfaul durch Mauser: Hallo, ich würde mal gerne wissen, ob die Mauser so anstrengend ist für die Vögel das sie keine Lust mehr auf Freiflug haben. Meine beiden Hennen...
  4. Dick und Flugfaul

    Dick und Flugfaul: Hallo zusammen, ich hab da n kleines, dickes Problem. Ich hab von einer Börse vor einigen Monaten eine Kanarienvogelhenne (weißer Gloster mit...