Fotos aus Köln

Diskutiere Fotos aus Köln im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; ich gehöre zwar nicht wirklich hierher, sondern zu den sperlis, aber die fotos passen hier gut hin. wir waren über ostern mit dem wohnmobil zu...

  1. #1 ginacaecilia, 20. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich gehöre zwar nicht wirklich hierher, sondern zu den sperlis, aber die fotos passen hier gut hin. wir waren über ostern mit dem wohnmobil zu einem treffen in köln. ich wusste zwar, dass dort die halsis leben, war aber absolut begeistert, sie auch zu sehen und hören. sogar ein paar in einer bruthöhle habe ich gesehen, leider aber nicht fotografiert. aber schaut selbst.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe die Kölner Halsbandsittich-Kolonie auch schon oft persönlich erleben dürfen, es ist wirklich klasse, die Tiere in freier Wild(?)bahn zu beobachten! Und vor allem zu hören... 8o
     
  4. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    schöne fotos!

    ich habe mal einen beitrag über freilebende halsbansittiche in köln gesehen, leider zu spät. ich hab nicht mitbekommen wie die denn eigentlich dahin kommen :? wurden welche ausgesetzt und haben sich dann selber fortgepflanzt?

    aber schön laut waren sie, als sie sich auf einem baum zum abend nieder ließen.
     
  5. #4 ginacaecilia, 20. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    schau mal hier susi.

    oh ja, jan, krach machen sie, aber ich fand das liebenswert, naja, war ja auch nicht in einem zimmer...:D
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    da sind dir wirklich tolle aufnahmen gelungen, petra
     
  7. #6 ginacaecilia, 20. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    könnten besser sein, aber nur schön, zu sehen, wie sie fliegen..........einfach eben in deutschland........so bewundernswert, dass sie sich hier heimisch fühlen und sich anpassen ( was sicher nicht jeder gerne sieht, weil er evtl. einheimischen vögeln etwas weg nimmt, aber das ist sicher ein anderes thema )
     
  8. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    hast du von Bild 2 und 3 noch ein besseres Foto? Ich frage mich welche Pflanze das ist. Und wo hast du die Fotos denn gemacht?

    Gruesse,
    Detlev
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo detlev,
    das müsste ein essigbaum sein. einen solchen haben wir im garten und er trägt auch diese ausgeblüten, vertrockneten "dolden"
     
  10. #9 ginacaecilia, 21. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo detlev,
    die fotos sind aus köln - riehl, an der schanz. dort ist ein reisemobilstellplatz und parkanlagen.
    ich habe noch 2 fotos, glaube ich. aber alle sind nicht so toll, bin froh, dass ich sie einfach so erwischt habe.
     
  11. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    meine erste Idee war auch Essigbaum. Hatten die Bäume vielleicht solche Früchte?
    [​IMG]

    Bei Essigbaum interesssieren mich noch Nachweise. Übrigens schmecken die Fruchtstände gar nicht pelzig sondern erfrischend sauer und man kann aus ihnen sogar Getränke zubereiten.

    Gruesse,
    Detlev
     
  12. #11 ginacaecilia, 23. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ganz ehrlich gesagt, ich habe nur auf die vögel geachtet. die bäume hatten aber keine blätter, daher kann ich den vergleich mit meinen fotos auch nicht anstellen.
     
  13. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    @Detlev:

    Das sind definitiv Essigbäume. Hier bei uns wachsen die auch zu Hauf an den Straßenränder und in den Gärten.

    [​IMG]
     
  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hm, also so ungewöhnlich finde ich "grünen Neubürger" garnicht. Wir kommen beruflich und privat durch verschiedene Kölner Stadtteile. Also noch keinen erlebt, in dem sie sich nicht aufhalten.
    Rechtsrheinisch in dem alten Militärgelände zwischen Westhoven und Ensen muss sogar eine Brutkolonie sein.
    Weiterhin kann man morgens wie abends Gruppen von 3-20 Tiere Richtung stadtauswärts fliegen sehen und abends wieder zurück. Immer ausgehend von Köln-Riehl. Zu überhören sind die ja nicht.
    erich
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ginacaecilia, 25. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo erich,
    naja, wer auch aus köln kommt, und das täglich sieht, für den ist das sicher schon fast alltag. ich fand es so faszinierend, da ich sie noch nie frei gesehen habe. ich war übrigens im stadtteil riehl und habe dort ein päarchen beobachten können, welches dort in eine bruthöhle geschlüft ist.
     
  17. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    ich hab mal in Weidenpesch neben der Rennbahnstraße gewohnt. Da sind immer ganz viele. Einmal bin ich morgens die Straße lang und da haben die sogar einen Balkon genauer inspiziert. Sogar an der Hauswand konnten die sich festklammern!
    Abends kann man dann sehen, wie riesige Schwärme über die Rennbahn in Richtung ihrer Schlafplätze fliegen. Sieht einfach toll aus!!:)
     
Thema: Fotos aus Köln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. essigbaum in voliere

Die Seite wird geladen...

Fotos aus Köln - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos

    Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos: Hallo erstmal, das ist mein erster Beitrag hier. Ich habe in den letzten Tagen häufiger einen Vogel hier bei uns (Nordbayern, an einem derzeit...
  5. Wo leben Nachtigallen in köln?

    Wo leben Nachtigallen in köln?: Hallo, ich bin ganz neu hier :0-! Erstens ich interessiere mich sehr für diesen kleinen unscheinbaren Vogel Namens: luscinia megarhynchos. Das...