Frage bezüglich Vogelbaum

Diskutiere Frage bezüglich Vogelbaum im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Erst mal hallo zusammen:) Habe da eine Idee bezüglich der Vogelbäume bekommen, bin mir aber nicht sicher ob diese umsetzbar ist. Derzeit habe...

  1. #1 cindy+freddy, 21. Januar 2007
    cindy+freddy

    cindy+freddy Guest

    Erst mal hallo zusammen:)

    Habe da eine Idee bezüglich der Vogelbäume bekommen, bin mir aber nicht sicher ob diese umsetzbar ist.
    Derzeit habe ich die Äste an meinen Vogelbäumen noch mit Sisal und Draht befestigt.
    Meiner Meinung nach taugt das aber nichts, kaum ist ne Woche vergangen, sind die Schnüre zerschreddert und die Äste hängen schief da
    , obwohl sie noch in ordnung sind.Meine Idee war jetzt, die Äste mit Hilfe von Messingdübeln und Gewinden zu verbinden.
    Genauer: In die Stämme kommen für jeden Ast ca. 3 cm lange Dübel, daraufhin werden die Gewinde eingeschraubt. Die Äste werden waagrecht genommen und jeweils an die Enden auch ein Dübel eingesteckt, die allerdings nicht so lang sind. Die Gewinde sollen so lang sein, das sie aus den Stämmen noch ca 2 cm überstehen und ich so die Äste draufschrauben kann.

    Wäre das möglich?
    Meine Stämme sowie die Äste sind aus einem ziemlich hartem Holz, was nicht beim Bohren reißt. Die Dübel würden auch perfekt reinpassen.
    Vor allem wäre es auch praktischer den Vogelbaum zu reinigen, da man jeden einzelnen Ast abschrauben kann und nicht das ganze Teil in die Wanne verfrachten muss;)
    Natürlich werden die Äste von mir auch gewechselt!
    Es ist nur sehr lästig jede Woche die Äste wieder mit Schnüre zu befestigen, zumal es sowieso nicht hebt.

    Was sagt ihr dazu?
    Mir wäre wirklich sehr damit geholfen wenn das klappt!

    Danke schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cindy+freddy, 21. Januar 2007
    cindy+freddy

    cindy+freddy Guest

    kann denn keiner was dazu sagen?:traurig:

    Wollte eigentlich morgen früh in den Baumarkt, weil der Rest der Woche ziemlich ausgebucht ist...
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir schon vorstellen, dass das klappt.

    Nur ohne es je ausprobiert zu haben,kann ich das leider auch nicht bestätigen.

    Bleibt wohl nur übrig,nach dem Motto " Versuch macht klug" zu handeln.
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das ist ja auch eine ganz schön mühselige Arbeit mit dem Bohren und so.

    Warum nimmst du nicht die großen langen Kabelbinder.

    Die bekommen sogar meine Grauen und Amazonen nicht kaputt.

    Ich befestige auch immer die Äste damit.

    Geht sehr gut.

    Zum Säubern kannst du sie dann wieder aufschneiden und anschließend Neue dran machen.

    Die sind auch nicht teuer.

    Ich glaub 100 Stück kosten so 2-3 Euro.
     
  6. #5 cindy+freddy, 23. Januar 2007
    cindy+freddy

    cindy+freddy Guest

    Hallo Reginsche!

    Erst mal vielen Dank für deine Antwort!
    Hmm die Idee mit den Kabelbindern hatte ich auch schon mal, nur das Problem ist das ich sehr dicke und Glatte Stämme hab, d.h. es bestehen keine Abzweigungen mit denen ich die Kabelbinder fixieren könnte.
    Werde am Wochenende einfach nochmal in den Wald gehen und schauen ob ich da ein paar Stämme mit Abzweigungen herkrieg.
    Das mit dem bohren werde ich aber auf alle Fälle probieren. Wenns schief geht ists auch nicht schlimm, dann hab ichs wenigstens probiert:)

    Naja werde dann man meine Bäumchen auf hochglanz bringen und wenns soweit ist ein paar Bilder on stellen:)

    Nochmals danke!
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Kabelbinder musst Du nirgends fixieren, Du kannst ohne Probleme auch sehr glatte Äste bombenfest damit verbinden. Nur ordentlich strammziehen. Bei Bedarf evtl die Kabelbinder über kreuz, also einen von rechts und einen von links. Das hält prima, mache ich auch schon ewig so. :zustimm:
     
  8. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Ich habe die Äste an unserem Vogelbaum auch festgeschraubt. Habe dazu Holzschrauben verwendet und direkt ins Holz gebohrt, d.h. ohne Dübel. Am besten geht es, wenn man eine Astgabel hat und diese dann an beiden Seiten vom Stamm festschrauben kann. Andere Allternative: Du bohrst ein großes Loch in den Stamm, steckst den Ast dortrein (oder durch) und fixierst das Ganze mit Holzleim (geht aber nur bei kleinen glätten Ästen oder Stangen).

    Viel Erfolg beim Basteln!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das schon öfter "geschraubt" gesehen und es klappt anscheinend sehr gut. Sollten sie auf die Idee kommen, Kabelbinder anzuknabbern, dann hast Du wieder das Problem wegen dem Kunststoff. So gesehen, finde ich die Schraub-Idee sehr gut, auch wenn es mehr Arbeit bedeutet. Für Die Kanaries benutze ich Bast oder Paketschnur, aber das klappt ja leider nicht bei Dir.
     
  11. #9 cindy+freddy, 24. Januar 2007
    cindy+freddy

    cindy+freddy Guest

    Hallöchen zusammen!

    Nochmals Danke für eure Beiträge!
    Hab mich jetzt dazu entschieden beide Varianten zu probieren. Die mit dem Kabelbindern ist schon fast fertig. Habe um die Kabelbinder ganz stramm Sisalbänder gewickelt, so dass sie gar keine Möglichkeit haben das Plasik anzunagen, mit der Zeit muss man die Schnure evtl. erneuern. Ist jetzt eher ein kleiner Vogelbaum, sozusagen die Probe. Werde ihn nachher noch eingipsen. Na dann geh ich heute Abend in den Baumarkt und schau was der so hergibt. Wollte auch noch 2 Hängefreisitze an die Decke machen. So langsam motiert mein Zimmer zum Dschungel ;) bin mal gespannt wies am Ende aussieht.
     
Thema:

Frage bezüglich Vogelbaum